Freesoft-Board  

Zurück   Freesoft-Board > Bildung & Karriere > Schule

Anzahl Toiletten bei Bildungsträgern


Thema geschlossen
Schule Anzahl Toiletten bei Bildungsträgern im Bildung & Karriere Forum; Hallo, ich habe ne Frage. Bin z.Zt. bei der DAA in BS. Da hier die Toilettensituation ziemlich katastrophal ist, 1 ...

 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.09.2010, 11:31   #1 (Permalink)
Stammuser
 

Registriert seit: Nov 2009
Alter: 34
Beiträge: 145
Punkte: 2.811, Level: 7
Aktivität: 0%

Standard Anzahl Toiletten bei Bildungsträgern





Hallo,
ich habe ne Frage. Bin z.Zt. bei der DAA in BS. Da hier die Toilettensituation ziemlich katastrophal ist, 1 Pinkelbecken und eine Kloschüssel bei , allein im IT-Bereich ca. 30 männlichen Teilnehmern, wollte ich mal wissen wieviele Toiletten Vorschrift sind. Am besten wäre mir ne Antwort mit Quellenangabe.
__________________
Meine neuesten HDR-Bilder unter https://www.facebook.com/HdrByPb

Geändert von PatBu (14.09.2010 um 10:27 Uhr)
PatBu ist offline  
Alt 09.09.2010, 11:56   #2 (Permalink)
Stammuser
 
Benutzerbild von nile
 

Registriert seit: Nov 2007
Beiträge: 595
Punkte: 3.847, Level: 9
Aktivität: 0%
Standard



Bei 30 männlichen Beschäftigten müssen nach DIN 18228 Blatt 3 "Gesundheitstechnische Anlagen in Industriebauten; Umkleide-, Reinigungs- und Sonderanlagen" mindestens drei Toiletten vorhanden sein.
nile ist offline  
Alt 09.09.2010, 19:55   #3 (Permalink)
Stammuser
 

Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 415
Punkte: 3.600, Level: 8
Aktivität: 0%
Standard



Wie schön dass es in Deutschland für jeden Scheiß 'ne Vorschrift gibt.
kavm02 ist offline  
Alt 09.09.2010, 21:53   #4 (Permalink)
ist öfters hier im Board
 

Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 100
Punkte: 2.205, Level: 7
Aktivität: 0,5%
Standard



Worauf zielt Deine Frage ab? Bist Du unzufrieden mit der DAA allgemein, willst Du nicht mehr hingehen oder Dich beim AA beschweren? Wenn Du sonst mit allem zufrieden bist, könnte man mit zwei Toiletten für 30 Personen, finde ich, durchaus auskommen.

Aber ansonsten:

[Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. ]
schwyzerbueb ist offline  
Alt 09.09.2010, 22:09   #5 (Permalink)
Stammuser
 
Benutzerbild von HalfHDNinja
 

Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 227
Punkte: 1.522, Level: 5
Aktivität: 0%
Standard



Also ich kann gut verstehen, dass man nicht wie in einem drittklassigen Schwellenland arbeiten will. Is in meinem "Betrieb" auch schon nah am 19. Jhd. Und man kann wirklich froh sein, dass es in Deutschland Normen und Vorschriften gibt. In diversen Ländern kann man ja sehen, was ohne Einhaltung von Vorschriften passiert, wenn Gebäude in sich zusammenfallen oder Seuchen ausbrechen... .
__________________
"Technik funktioniert einfach nicht!"
HalfHDNinja ist offline  
Alt 10.09.2010, 01:25   #6 (Permalink)
Vip
 
Benutzerbild von locutus
 

Registriert seit: Apr 2006
Ort: Dresden
Alter: 26
Beiträge: 955
Punkte: 7.110, Level: 12
Aktivität: 3,0%
Standard



moment, nile, deine vorschrift, auf welche du verweist, bezieht sich auf dauerhafte angestellt, nicht auf lehrgangsteilnehmer (welche ja so nicht als angestellt angesehen werden können).
ausserdem sagt die vorschrift:
Zitat:
Erforderliche Anzahl von Toiletten für Männer
10 Personen: 1 Toilettenbecken, und 1 Bedürfnisstand,
25 Personen: 2 Toilettenbecken, und 2 Bedürfnisstände,
je 25 Personen mehr: zusätzlich 1 Toilettenbecken und 1 Bedürfnisstand.

Erforderliche Anzahl von Toiletten für Frauen
10 Personen: 1 Toilettenbecken
25 Personen: 2 Toilettenbecken
je 15 Personen mehr: zusätzlich 1 Toilettenbecken.
woraus sich für mich jetzt irgendwie ableitet, dass 2 pissstände und 2 kackschüsseln eigentlich vollkommen ausreichen würden. (und selbst 1 von jedem würde wahrscheinlich ausreichen laut spezifikation, da ja die lehrgangsteilnehmer nicht als "dauerhaft anwesende Mitarbeiter" geführt werden sollten)
locutus ist offline  
Alt 10.09.2010, 10:24   #7 (Permalink)
Stammuser
 

Registriert seit: Oct 2006
Ort: wsf
Alter: 32
Beiträge: 686
Punkte: 5.202, Level: 10
Aktivität: 0%
Standard



Ausserdem sollte noch (wenn das Thema so wichtig ist) geklärt werden, ist diese 1 Toilette die einzige die zur Verfügung steht oder gibt es auf anderen Etagen noch mehr denn

Zitat:
3. Lage der Toilettenräume

Die Toilettenräume bzw. die Toiletten sind unabhängig von Nr. 2 innerhalb einer Arbeitsstätte so zu verteilen, daß sie von ständigen Arbeitsplätzen nicht mehr als 100 m und, sofern keine Fahrtreppen vorhanden sind, höchstens eine Geschoßhöhe entfernt sind. Der Weg von ständigen Arbeitsplätzen in Gebäuden zu Toiletten sollen nicht durchs Freie führen.
Aber wenn es tatsächlich eine unmenschliche Lösung bei euch ist, dann wende dich doch fragen und nach Klärung suchend an die Stellen in der DAA die dafür zuständig sind, haben die nicht auch nen Personalrat oder Betriebsrat, die interessieren sich doch für solche Dinge .
__________________
Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus!
Cybaerchen ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
Ànzahl, bildungsträgern, toiletten

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erledigt Anzahl der Beiträge im FSB schnueppi Plauderecke 4 06.07.2009 15:05
Diskussion Mc Donalds Toiletten shedevil Plauderecke 20 03.11.2008 00:24
Erledigt Anzahl der Beiträge ? xhot1982M Kritik & Anregungen 16 25.06.2007 07:50
Anzahl Posts Silly14 Kritik & Anregungen 2 21.07.2005 07:59
Erledigt Post Anzahl Undert@ker Newbie Zone 4 31.05.2005 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Angetrieben von Thor + Odin

Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.