Freesoft-Board  

Zurück   Freesoft-Board > Real-Life > Gesundheitsecke > Gesundheit

Knoten im Penis


Thema geschlossen
Gesundheit Knoten im Penis im Gesundheitsecke Forum; Eines mal vorweg, ich werde demnächst eh zum Arzt gehen nur wollte ich mich schon vorab informieren, vielleicht kennt sich ...

 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12.02.2009, 10:06   #1 (Permalink)
Stammuser
 

Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 132
Punkte: 3.158, Level: 8
Aktivität: 0%

Standard Knoten im Penis





Eines mal vorweg, ich werde demnächst eh zum Arzt gehen nur wollte ich mich schon vorab informieren, vielleicht kennt sich ja wer aus.

Mir ist vor einem Monat aufgefallen, dass ich links unten zwei Knoten im Penis habe und rechts oben einen kleinen, der kaum auffällt.

Es sieht so aus, als ob sich der Schwellkörper nur oberhalb der linken Knoten mit blut füllt und das letzte Fünftel (also richtung Schaft) meines Penis dünner wirkt als das voluminös angestiegene letzte 4/5 (richtung Eichel).

Wofür kann das ein Anzeichen sein? Krebs? Venenverstopfung? Was anderes?

Teilweise tut es ein wenig weh, wenn mein Penis sehr Steif ist, weil es so gespannt und hart ist.
BookMac ist offline  
Alt 12.02.2009, 14:41   #2 (Permalink)
Stammuser
 
Benutzerbild von HakaiDo
 

Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 198
Punkte: 3.420, Level: 8
Aktivität: 0%
Standard



Zitat:
Zitat von BookMac Beitrag anzeigen
Teilweise tut es ein wenig weh, wenn mein Penis sehr Steif ist[...]
Hm, das kommt auch bei anderen Männern vor.
Wenn der Penis längere Zeit steif ist oder sehr stark erigiert ist.

Als ich deinen Beitrag gelesen hab, ist mir Zyste eingefallen. (Zysten sind mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume im Gewebe.)
Oftmals gehen sie von alleine wieder weg und bereiten auch oft Schmerzen.
Habe sowas schon in einer Brust vom Mädchen erlebt, die musste raus genommen werden. Die Brust hat nicht drunter gelitten.

Meine sind bis jetzt auch alle von alleine verschwunden.


Grüße
HakaiDo ist offline  
Alt 12.02.2009, 17:01   #3 (Permalink)
Stammuser
 
Benutzerbild von Stengel
 

Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 138
Punkte: 2.087, Level: 6
Aktivität: 0%
Standard



Hallo,
das sind verkalkungen der Blutgfäße, und bleiben für immer!

Alles Gute
Stengel ist offline  
Alt 12.02.2009, 21:04   #4 (Permalink)
Stammuser
Themenstarter Themenstarter  
 

Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 132
Punkte: 3.158, Level: 8
Aktivität: 0%
Standard



Zitat:
Zitat von Stengel Beitrag anzeigen
Hallo,
das sind verkalkungen der Blutgfäße, und bleiben für immer!

Alles Gute
Yo,... das selbe hat der Arzt auch gesagt.

Doch gibt es tatsächlich kein "Entkalkungsmittel"?

Bzw.: könnte Ultraschall nicht helfen oder wie kann es bitte dazu kommen? Falsch ernährt? Null Sport? Zuviel geraucht?
BookMac ist offline  
Alt 12.02.2009, 21:22   #5 (Permalink)
Schwan
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard



@ Thema Zysten

Zitat:
Zitat von HakaiDo Beitrag anzeigen
Habe sowas schon in einer Brust vom Mädchen erlebt, die musste raus genommen werden.
Zysten haben die meisten Frauen um die 20 rum. Oft gehen die von selber wieder weg. Wenn sie bleiben und nicht wachsen, dann müssen sie normalerweise nicht entfernt werden. Wenn sie konstant größer werden, macht man eine Stanzbiopsie und entfernt die Zysten dann gegebenenfalls.


@ BookMac:
Gute Besserung für dein bestes Stück! Klingt nicht so angenehm.
 
Thema geschlossen

Stichworte
knoten

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Witze Der Penis SonicDeluxe Rätsel & Witze 3 08.12.2007 12:48
Frage Tor Knoten einstellen ekliges kind Netzwerk 0 29.07.2006 16:46
Ode an den Penis Feuerstein Linkliste, Fun & Forenspiele 0 13.08.2003 12:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Angetrieben von Thor + Odin

Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.

Seite wurde generiert in 0,07245 Sekunden mit 19 Queries