Problem beim installieren von DirectX 9.0 c

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem beim installieren von DirectX 9.0 c

    Ich bins mal wieder und ich komme wieder mit einer Frage:
    Weiß jemand, wie ich DirectX installieren kann, so dass es sich auch wirklich installiert? Denn ich hatte vorher 8.1 drauf und wollte 9.0 c installieren, was allerdings nicht ging, weil das Proggi es nicht installieren wollte, da angeblich schon 9.0 c drauf sei. Ich das natürlich nachgeprüft aber das ging nicht. Dann habe ich es mit vielen ComputerB**d-CDs hochbekommen auf 9.0b aber es will immernoch nicht. Mitlerweile´weiß ich nicht mehr was ich tun soll. Vielleicht hatte ja einer von euch das selbe Problem.
    THX
    VG
    Squirl

    P.S. Habe mich auch schon so im Forum durchgesucht aber irgendwie hilft das alles nichts. Warscheinlich liegt es daran, dass ich irgendwo noch nen Fehler mache.
    P.P.S. Sollte diese Frage nicht hierher passen, so bitte ich um Verzeihung und bitte darum, dass Thema zu verschieben.
  • Hallo, wenn du unten links mal auf "Start" --> "Ausführen" klickst, gib in die folgende Zeile mal "DXdiag" ein. Da kannst du ertsmal sehen, was du auf deinem Rechner drauf hast. Wenn das proggi dir sagt, ist schon drauf, dann ist es evtl auch so ;)
  • Um DirectX neu zu installieren würde ich die Versionsinfo in der Registry faken.

    Also Start-›Ausführen-›regedit
    Dann bei HKEY_LOCAL_MACHINE-›Software-›Microsoft-›DirectX den Eintrag "Version" auf 4.09.00.0000 stellen. Daraufhin kannst du alle Versionen nach 9.0 (also 9.0b und 9.0c) neu installieren.
  • Vielen Dank für eure Antworten aber leider hat mir immer noch nichts geholfen. DXdiag sagt mir, dass ich 9.0b hatte nach dem faken sagt es mir, dass ich nun 9.0 habe doch 9.0c lässt sich immer noch nicht installieren.
    So ein Sch**ß aber auch!!! Jetzt funktioniert nämlich mein wunderbares 3D-Proggi nicht mehr. Ist es nicht irgendwie möglich, die installation manuell vorzunehmen???
    Vielleicht kennt sich ja einer von euch damit aus.
    VG
    Squirl
  • Möglicherweise kann dir das helfen:

    www.winfaq.de schrieb:

    Lt. Angabe von MS lässt sich DirectX nicht mehr deinstallieren. Es gibt aber ältere Spiele, die mit der neueren DirectX Version nicht zurechtkommen. Da man aber keine ältere Version über eine neuere installieren kann, muss man das DirectX durch manuellen Eingriff entfernen.

    Vorher sollten Sie Ihr System sichern!

    In der Registry müssen Sie folgende Keys löschen:


    • HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Direct3D
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ DirectDraw
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ DirectPlay
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ DirectX
    Wechseln Sie dann in den MS-DOS Modus und löschen Sie folgende Dateien:

    Aus dem C:\Windows\System\ Verzeichnis (Es kann sein, dass einige Dateien nicht vorhanden sind):

    ddhelp.exe
    ddraw*.*
    dsound *.*
    dinput*.*
    d3d*.*
    dplayx.dll
    dpmodemx.dll
    dpwsockx.dll
    directx.cpl
    vjoyd.vxd
    joy.cpl
    dplaysvr.exe
    dpwsock.dll
    dpserial.dll
    dplay.dll

    Zusätzlich bei Windows 98 noch aus dem Verzeichnis C:\Windows\Sysbckup

    Ddhelp.exe
    Ddraw*.*
    Dsound *.*
    Dinput*.*
    D3d*.*
    Dplayx.dll*.*
    Dpmodemx.dll
    Dpwsockx.dll

    Ich habe den Artikel etwas gekürzt und überarbeitet (wichtige Sachen sind fett). Die originale Version gibt es hier: winfaq.de/faq_html/tip0607.htm.

    Des Weiteren gibt es auch Tools, mit denen du DX deinstallieren kannst. Hier sind zwei davon:

    • heise.de/ct/ftp/99/03/204/

      "Wem das neuerworbene Spiel ein (zu) modernes DirectX ins Windows-Gebälk gesetzt hat, ist angeschmiert: Eine ältere Version läßt sich nicht mehr aufspielen, es sei denn, man kauft gleich einen neuen Rechner, wie von Microsoft empfohlen. c't zeigt, wie man den ungebetenen Gast ohne große Investition wieder los wird."
    • dxbuster.de/

      "[font=Arial, Helvetica, sans-serif]DirectX Buster ist ein DirectX Deinstallationsprogramm für Windows 9X, ME und W2K. Es deinstalliert problemlos DirectX ab Version 5 bis zur Version 8.1. Dieses Tool sollte auch bei aktuellen DirectX Versionen (z.B. DirectX 9) problemlos funktionieren."[/font]
    Nach dem deinstallieren sollte eine erneute Installation auf alle Fälle möglich sein! (Aber du solltest du auf jeden Fall ein Image machen (oder die Dateien sichern)!!)

    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Gruß


    [edit] Squirl mich würde sehr interessieren, ob dir mein Tipp geholfen hat. Es wäre nett, wenn du eine kurze Rückmeldung machen könntest. Danke [/edit]
    Das ist keine Signatur!