seid ihr auch chronisch pleite?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • seid ihr auch chronisch pleite?

    tach,
    wollte mal so fragen, ob es nur mir so geht, dass man andauernd pleite ist. aber bei mir kommt es zur zeit daher, weil mein nebenjob nicht mehr so viel kohle bringt (pc-shop --> beratung, verkauf, reparatur, systembau, blablabla).
    ich überleg mir, irgendwie den nebenjob zu wechseln, aber ich weiß auch noch nicht, auf was. getränkemarkt ist hier in der region sehr beliebt, aber den ganzen tag schaffen.... davon bekomm ich mein auto nicht bezahlt.
    seid ihr auch so pleite, und wie versucht ihr an geld ranzukommen? tippgemeinschaft? banküberfall?
    mfg, moe
  • Ich bin ebenfalls chronisch Pleite. Sobald ich Geld bekomme dauert es in der Regel nicht lange bis es weg ist. Ich kann nichts dagegen tun.
    Nur meine Faulhiet kann mir etwas helfen. Wenn ich das Geld zur Bank bringe und dann etwas sehe was ich nicht brauche aber es trotzdem haben will ( Marilyn Manson *the new shit* "Do we need it? NO! - Do we want it? YEAH! - This is the new shit - Stand up and admit it") wäre ich dann zu Faul um mir das Geld von der Bank zu holen. Andererseits bin ich auch zu Faul um das Geld auf die Bank zu bringen.

    An Banküberfall ist nicht zu denken. Da es mittlerweile für n00bs unmöglich ist Geld aus ner Bank zu stehlen und zweitens erwischt die Polizei so 80% der Täter!
  • mogli schrieb:

    seid ihr auch so pleite, und wie versucht ihr an geld ranzukommen? tippgemeinschaft? banküberfall?


    Nein, ordentlich bezahlte Arbeit, Nein, Nein...

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • sparen hört sich leicht an, isses aber ganz einfach nicht. mich rettet nur der computer vor pleite sein. wenn ich mal wieder zuviel reallife abbekomm merk ich schon wie dass geld wieder schwindet aber wenn man nix zu tun hat (also in die schule gehn, nach hause kommen und an den comp bis zum pennen) dann is man nach einiger zeit richtig gut bei kasse ^^.
    meine persönliche sparmethode ...
    MFG abyss
  • also bei mir isses umgekehrt - grad dann, wenn ich immer die ganzen tage draußen unterwegs bin und so meinen spaß & co habe, schwindet das geld und ich muss mich dann zwangsweise an den rechner setzen. so ganz freiwillig mach ich das nicht - aber jetzt, wo ich GTA san andreas habe (goil goil goil)
    mfg, moe
  • ich bin auch immer chronisch pleite ! sobald ich in die stadt gehe oder am we in ne dico oder kneipe oder auch wenn ich nur zu nem kollegen fahre nach ca 10-15 tage ist das ganze geld weg.. und dann die letzten tage des monats als raucher zu überstehen OMG ;)
  • Ja pille, dann rauchste mal nicht, :D Schadet sowieso.

    Ich komm mehr als gut mit meiner Kohle aus, hab allerdings auch keine Unkosten bzw. kaufe mir auch nicht wirklich viel. Zehre auch noch von meiner Zivi-Kohle.


    greetz