Ftp

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, wollte mal wissen ob man über seinen eigenen PC einen FTP laufen lassen kann?Und obs dafür nen Prog gibt?


    PS:warscheinlich gibts den Thread schon 1****** mal aber hab nichts gefunden :rolleyes:
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • Jo du kannst einen HomeFTP machen. Ich würde ihn dir aber nicht so empfehlen aus folgenden Gründen:
    1. Es ist auf dem Board verboten
    2. Nicht gerade sehr sicher
    3. Langsames Leechen.

    Scanne lieber nach Pubs, davon haste mehr. :hot:
  • naja, pubs sind nun nicht wirklich sicherer.

    bei nem home-ftp kannste ja z.b. für jeden user die erlaubten ip's einstellen usw. man darf halt keinen unbekannten axx geben. aber wenn man acht gibt ist das kein ding.

    und wegen speed: für mp3s oder appz reicht das vollkommen aus.
  • Es gibt hier auch nen tut auf dem Forum, einfach sufu benutzten: TUT
    Aber der nachteil eines HomeFTP'S ist, dass immer wenn du neu in internet connectest, dann bekommst du eine neue ip außer du hast eine statische IP, die du wahrscheinlich nicht haben wirst.
    Wenn du immer deine IP wissen willst, dann geh hier drauf: h**p://wieistmeineip.de/
  • Warum ist es verboten seinen eigenen FTP zu machen.Und warum im board verboten?
    Ist das taggen und hacken von fremden pubs nicht auch verboten/illegal? ;)
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • Erstens ist es nicht verboten einen eigenen ftp zu machen, den haben hier einige. Allerdings wäre es Unsinn, irgendwelchen Leuten den Zugang zu geben, die du nicht relativ gut kennst. Und das braucht man ja wohl nicht näher zu erklären, warum!!

    Eigene ftp-server sind nichts für eine offene Community.

    Außerdem ist ja meistens auch die up-speed lächerlich.
  • Aber der nachteil eines HomeFTP'S ist, dass immer wenn du neu in internet connectest, dann bekommst du eine neue ip außer du hast eine statische IP, die du wahrscheinlich nicht haben wirst.


    Das stimmt so nicht ganz, man kann sich hier h**p://www.dyndns.org/ seine feste ip geben lassen. Ist für Homeftps gut gedacht
  • Calimero666 schrieb:

    Das stimmt so nicht ganz, man kann sich hier h**p://www.dyndns.org/ seine feste ip geben lassen. Ist für Homeftps gut gedacht


    Nur mal so als Klugscheißer. Bei diesen Diensten bekommst du keine feste IP, sondern deine Ip wechselt nach wie vor.
    Du teilst diesem Dienst nur immer deine aktuelle Ip mit.

    Du bekommst von denen dann eine art domain und dieser Dienst leitet die Domain dann an die aktuelle Ip weiter.

    Hoffe es war verständlich erklärt.
  • Nur mal so als Klugscheißer.


    Gehts denn noch????????????? Was hab ich dir denn getan?! Man wechselt zwar weiterhin seine ip, aber wenn man sich dort registrieren lässt, hat man für seinen homeftp trotzdem eine feste ip, ich hab es doch selber gemacht!!!!!Man hat nur über diesen dienst dann eine feste!
  • laber keine scheiße. [email protected] liegt 100% richtig, lies es dir am besten nochmal durch, bevor du hier steif und fest deinen faktisch falschen standpunkt verteidigst.