[Hilfe]Problem mit vesteckten Tasks

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Hilfe]Problem mit vesteckten Tasks

    Hab ein dringendes Problem:
    Ab und zu hängt sich beim Computer mal kurz auf, man brauch nicht neustarten, sonder WinXP beendet nur die problem Progs und ist dann wieder ok

    so, nun zum Problem. Eben hat XP sich wieder so aufgehangen.
    Als alles wieder in Ordnung war geh ich in den Taskmanager, unter Prozesse, und sehe das "X-Ray" noch läuft, obwohl das Prog in der Taskleiste nicht mehr zu sehen ist.

    Wie kann ich diese Progs nun wieder aktivieren? ich will nämlich nicht einfach "prozess beeenden" klicken, weil bei "x-ray" dann alle meine Scanns weg sind.

    Ich hoffe es kennt das problem einer und kennt eine Lösung dafür!!! ich bedanke mich schon mal im voraus :)
  • Wenn x-ray der Grund für den Absturz ist klappt das überhaupt nicht.
    Wenn es unter Anwendungen noch zu sehen ist (also nicht nur unter Prozesse) kannst du es mit "rechter Mausklick"->"Wechseln zu" bzw " in Vordergrund" versuchen.
  • ne x-ray ist nicht der grund es ist halt so das manchmal wenn mann was startet (eurgendein program) auf einmal der explorer beendet wird und windows lädt ihn nochmals neu und dann sind die programme die in der Taskleiste minimiert waren dort weg, obwohl sie noch laufen. und so ist es auch mit x-ray es läuft noch aber ich kann es nicht mehr öffnen(wieder maximieren). Und wenn ich es per taskmanager beende dann sind alle results weg und das will ich ja grad nicht! :( vielleicht gibt es ja so ein befehl oder so was abhilfe schaft
  • Hmmm
    Hast Du die inaktiven Symbole ausgeblendet? Hatte mal auf dem Test-Rechner nen Skin installiert, der mir die ausgeblendeten Symbole gekillt hatte...

    Erlaubt der Scanner mehrfach Aufruf? Wenn nicht, versuch mal, ihn nochmal zustarten. Vielleicht erweckst ihn so wieder zum Leben...

    Wenn das auch nicht geht, kill die explorer.exe über den Task Manager, re-kli task beenden. Danach im Task Manager auf Datei, Neuer Task, Durchsuchen, nach C:/Windows durchhangeln (oder in welchem Pfad halt Win installiert ist) und die explorer.exe auswählen und auf öffnen. Dann sollten die aktiven Tasks wieder da sein...
    Ansonsten fällt mir leider auch nix mehr ein ...

    Greetz
  • Eselonkel schrieb:

    Erlaubt der Scanner mehrfach Aufruf? Wenn nicht, versuch mal, ihn nochmal zustarten. Vielleicht erweckst ihn so wieder zum Leben...

    xray lässt sich öfters aufrufen, wird also nix bringen.:(
    Hmm, das Problem kenne ich allerdings nicht, kann dazu also auch nix sagen.
    Hast du dein XP schon mal neu installiert?
    Ich geb dir noch ne Tip zu xray - ab und an soll es sich aufhängen, also öfters mal die resultate speichern.;)
  • @Eselonkel: also wie der Linux-Daemon schon gesagt hat lässt sich xray mehrmals starten und zu deinem vorschlag mit beenden der explorer.exe, das bring auch nichts habe es schon mehrmals gemacht. ;)

    @Linux-Daemon: nee ich hatte xp nicht neu installiert und mit dem speichern, das ist ja klar aber das blöde ist ich lasse xray oft über die nacht laufen und dann ist es blöd mit dem speichern :(