Drezahlmesser kürzen??

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drezahlmesser kürzen??

    Hallo zusammen,
    ich Fahre einen Renault Clio 1,2 16v 75 PS Privilege.
    Normalerweise lasse ich ihn höchstens bis so ca. 3500 Touren
    drehen, doch manchmal, wenn ich Spaß haben will :D ,
    lasse ich ihn auch gerne bis an die (abgeregelte) Grenze bei
    6000 U/min ziehen. Nun stört es mich irgendwie, das der Drehzahlmesser
    bis 7000 U/min geht! Kann man den irgendwie so Kürzen, dass dort,
    wo normalerweise 7000 steht, nun 6000 sein sollte ???
    Drüber geht er ja eh nicht und das will ich meinem Schatzi auch net antun... ;)

    mfg Delle
  • Hä? Ich versteh den Sinn und Zweck grad nicht - sorry ... aber das sollte mit ner Tachoscheibe geregelt werden können ...

    Aber wenn da, wo jetzt sieben tausend stehen, dann sechs tausend stehen hasde ihn trotzdem überjubelt ... oder steh ich grad aufm Schlauch ... mhm


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Du kannst ja den Zeiger plus +1000U/min verschieben. Dann hast du aber im Leerlauf 1850U/min :)))

    Aber die Idee is schmarn...die meisten Autos haben Spiel nach hinten raus.
  • Wenn der Drehzahlmesser bis 7000 geht dann ist der Motor auch bis 7000 ausgelegt. Die Ingenieure die sich den Quatsch ausgedacht haben sind nicht dumm.

    Fahre die Bude mal ordentlich aus. Ein Serienmotor hat noch genug Reservern hinten raus, dem machen die 6000 herzlich wenig. Is schliesslich kein Diesel der nach 5000 nicht mehr kann.

    Höchstens bis 3500 zu drehen is völliger Schwachsinn und schadet dem Motor mehr als wenn du den mal richtig ausfährst. Durch das untertourige Fahren verkokst der Brennraum und die Karre hat immer weniger Leistung. Was meinst du warum man seine Karre auf der Autobahn auch mal richtig fahren soll? Weil du dann die Brennräume frei brennst.

    Was du aber machen könntest. Du könntest nen Tacho von einer niedrigeren Motorversion einbauen. Vielleicht sind die niedrigeren Motorvarianten auch niedriger abgeriegelt.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • chicken schrieb:

    Wenn der Drehzahlmesser bis 7000 geht dann ist der Motor auch bis 7000 ausgelegt. Die Ingenieure die sich den Quatsch ausgedacht haben sind nicht dumm.
    Ciao :lego:


    Wie bitte? deine Theorie ist nicht ganz richtig.

    Versuch mal einen Mercedes Sprinter 313CDI auf 7000 Umdrehungen zu bringen.

    Sein Drehzahlmesser geht bis 7000 Umdrehungen (da is er nich ma im roten Bereich (den gibts gar nich)).

    Diesel bei 7000 Umdrehungen ,viel spass(soweit dreht er gar nicht).

    mfg
    dankk
  • er will halt, dass das er zeiger auch mal bis zur grenze geht. sieht halt kewler aus :rolleyes: :D
    geht bestimmt nur indem du den zeiger verstellst, aber dann steht der bestimtm auch auf 1000, wenn du den motor garnet anhast^^
  • Aber dass jeder Serien-Motor noch Reserven hat und nicht bis an die Grenze des Machbaren ausgelegt ist ist euch klar?

    Und dein Vergleich mit nem Diesel hinkt. Schon von der Technik her gibt es keinen Diesel der über 5000 dreht! Wenn du einen findest bekommste von mir nen Lutscher zu Weihnachten. Bei Benzinmotoren ist das ein wenig anders.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ja dann entweder Begrenzer raus oder halt ne Tachoeinheit von nem niedriger motorisiertem Modell. Wobei ich es schwachsinnig finde.

    Ob nun 6t oder 7t u/min aufm DZM stehen...

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ich verstehe die ganze Disskusion nicht.
    Was bringt es dir, wenn der Drehzahlbereich 10001/min weniger anziegt?
    Das wird es ja noch offensichtlicher das dein Motor nicht sehr Drehzahl fest ist.
    Ich geb dir den besten Tipp überhaupt: Lass es... der Aufwand lohnt sich nicht.
    Investiere die Zeit in was Sinnvolleres.

    @chicken. Es gibt sehr wohl Diesel die deutlich über 5000 drehen: Hochleistungsdiesel in Topedo-Booten im Overboost!bis 8000 1/min!