AHHH Hilfe!! Rechner will nich mehr!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AHHH Hilfe!! Rechner will nich mehr!

    Hallo Leute!
    Hab hier ein DICKES Problem!

    Mein Rechner fährt nicht mehr hoch!
    Vor ein paar Minuten ging noch alles, aber jetzt startet er immer neu sobald er mit Windows laden fertig ist (wo man dann das Passwort eingibt).

    Dabei ging letztens noch alles!
    Hab ma die Serial ATA Platten ab gemacht, und da ging er dann ins Windows.
    Aber sobald ich die wieder ransteck erkennt er sie nicht (hotplug ging sonst).
    Wenn ich sie dann dran lass gibts wieder das selbe Problem wie eben beschrieben!
    Was kann ich tun???

    PC:
    - Athlon XP mit 2400+
    - Board mit 4x IDE und 2x SATA
    - 2 SATA Platten sind dran
    - 2 IDE Platten
    - nen DVD Brenner und nen DVD-Rom Laufwerk
    - 240 Watt Netzteil
    - 512 MB RAM

    Danke für eure Hilfe!

    MfG

    MacCryer

    (geschrieben am zweit PC)
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • Ja daran habich auch schon gedacht, nur lief doch der Rechner sonst auch ohne Probleme selbst bei Vollast (bei Spielen usw)

    Irgendwelche anderen Vorschläge?

    MfG

    MacCryer

    EDIT//
    Also hab nochma nen bissl dran rumgemehrt.
    Hier noch mehr Details:
    - Der Rechner erkennt beim starten beide Pladden.
    - Erst wenn man in die Windowsanmeldung kommt startet er neu
    - Wenn ich die "defekte" Festplatte abstecke fährt Windows normal hoch
    - Wenn ich die Pladde dann im Windows wieder ran stecke startet er sofort neu

    Also was kann ich noch tun??

    Danke für eure Hilfe!

    MfG
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • Na toll....
    Hab jetz den Grund...
    Die 160Gb SATA isses, immer wenn ich die ran mach stürzt er ab.
    Sone Scheiße, das is natürlich genau die Pladde wo alle Programme und Doks drauf sind.
    WAR JA KLAR.
    Naja ich werd dann man beim Kumpel die Platte probieren, der hat das selbe Board wie ich.

    MfG

    MacCryer
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • Dass war bei mir auch schon. Die Lösung bei mir: Neues ATA Kabel! Irgendwie hab ich meins umgeknickt oder ähnliches, jedenfalls hab ich n neues Kabel rangemacht, seitdem funktionierts wieder einwandfrei.

    Vielleicht hilfts ja...

    mfg
  • hm..ich denke, dass das 240watt netzteil zu schwach für deinen pc mit platten ist.
    bau mal eine andere platte (nicht die 160 s-ata) aus und guck, ob es dann funktioniert!

    greez duplex

    p.s. ich würde keine platte im laufendem windows dran- oder abstecken....
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Im abgesicherten Modus den Neustart bei Fehlern zu deaktivieren!
    Dann mal im Ereignisprotokoll schauen ob sich der Übeltäter netterweise einträgt :)

    Bevor Du die Hardware auseinander nimmst würde ich versuchen den automatischen Neustart zu verhindern um unter Umständen Infos über die Ursache aus dem Ereignisprotokoll zu kriegen funzt nicht immer aber der Versuch ist nicht strafbar
  • @duplex:
    1. lief doch vorher auch (sagt er!).
    2. Sata ist Hotswap fähig.

    @MacCryer

    warscheinlich ein defekt der Platte oder des Controllers (da es ja bis eben noch funktioniert haben soll und dann plötzlich nicht mehr). Beides mal testen.
  • Bitte Doppelpostings unterlassen @meinhard und MacCryer
    Man kann die Beiträge editieren.
    ---
    Also Netzteil hat schon ziemlich wenig Saft auf der Leitung.240W für die Komponenten die Du oben aufgezählt hast, ist sehr eng bemessen.
    Auch wenns vorher lief solltest Du das mal tauschen.Ist zudem auch sicher schon älter.


    Was ich nicht verstehe.Wenn Du diesen Thread am 2.PC schreibst warum baust Du diese Platten dann da nicht einfach testweise mal ein. :confused:

    Oder tauscht da die Netzteile mal aus.
  • Also der Rechner lief mit den 240Watt bisher immer noch sehr gut!
    Hab auch bei Vollast nie Probleme gehabt.
    Habe zwei SATA Pladden dran. Die eine geht und halt die 160er nicht. Beide gleichzeitig auch nicht. Deshalb muss es an der Pladde liegen.
    Hab jetz ma den abgesichterten Modus versucht->geht auch net, selber Fehler(Neustart).
    Ich hab übrigens grad gesehn das der, bevor er neustartet für einen sekundenbruchteil nen Bluescreen zeigt(nur keine Ahnung was drauf steht).
    Kann auch nicht die Pladden mal an diesem PC testen weil der noch kein SATA hat...

    MfG

    MacCryer
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • Leider bleibt eins immer noch unklar!!
    Du hast erwähnt das Programme auf dieser Platte installliert sind! Sind dort unter umständen auch Progis die Hardwarezugriffe machen so like ISDN oder so was. Nicht das der Rechner erst abschmiert in dem Moment wo er dort was kritisches lädt.

    Ansonsten könnte es wohl tatsächlich nur noch Hardware sein.
  • Also folgendes:
    Ich hab die Pladde jetzt beim Kumpel dran gehabt.
    Die wurde da erkannt und der Rechner schmierte auch net ab, war allerdings auch nen anderes Board.
    Er erkennt die Pladde aber als nicht formatiert, d.h. der Bootsektor(MBR oder so) is weg.
    Kennt jemand der nen gutes Prog hat, damit ich über ne Bootdiskette den MBR reparieren, oder die Daten auf ne andere Platte sichern kann? Also die Daten wiederherstellen.

    DANKE!!!

    MfG

    MacCryer

    PS: Hier übrigens der Berühmte Bluesreen zum lesen falss er euch was sagt:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    DRIVER_IRQL_NOT_EQUAL_LESS_OR_EQUAL

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

    Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen Sie Ihren Hard- und Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows-Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.

    Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten Sie alle neu installierte Hardware und Software deinstallieren. Deaktivieren Sie BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den Computer neu, drücken Sie die F8-Taste, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen Sie dann den abgesichterten Modus, falls Sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

    Technische Information:

    *** STOP: 0x000000D1 (0x00000030,0x000000005,0x00000000,0xF82CB9A0)


    *** viamraid.sys - Adress F82CBA0 base at F82C1000, DateStamp 4063e304


    UPDATE:

    Also hab jetz ma im BIOS nach Caching usw gesucht, is nix vorhanden.
    Übrigens konnte ich den Bluescreen erst sehen nachdem ichs mal über die Windows XP (mit integrierten SP 2) versucht habe zu booten. Ich dachte da müsste die Pladde wenigstens angezeigt werden.

    So ich habs jetzt mit dem Programm Testdisk geschafft den Bootsektor zu verschieben und immerhin die Platte im Windows anzeigen zu lassen.
    Werd jetzt die Daten wiederherstellen lassen.
    Wir leben in einem pseudointellektuellen Edelpuff
    Das Universum wird der Menschheit keine Träne nachweinen.
  • Morgen...

    Geh in Dein BIOS und probiere das aus was in der Fehlermeldung steht.
    Hat einigen Leuten schon geholfen.Sprich.Deaktiviere die BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing.
    Welches Windows hast Du drauf?Ist Service Pack 1oder 2 darin enthalten wenn Du XP hast?
    Zusätzlich finden sich Hinweise im Netz von Mechanischen Schäden am Mainboard bis fehlende Updates.
    In erster Linie scheint das aber ein Treiberproblem zu sein.
    Das solltest Du also alles nacheinander mal checken!

    ---

    Du schreibst in Deinem Startpost soviel rein.Deine komplette Hardware.Postest nach jeden anderen gleich auch nochmal.Und verschweigst uns so eine wichtige Information mit dem Bluescrenn :depp:

    In Zukunft schreibst Du alles rein, sonst siehst Du mich mal ganz lustig. ;)

    EDIT//
    Dann berichte mal ob Du es geschafft hast, Deine Daten komplett wieder her zustellen.