SATA festplatte bootet net

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SATA festplatte bootet net

    Hallo!
    Ich habe ein problem mit meiner sata festplatte. Ich habe versucht darauf zu installieren, leider bootet kein betriebsystem weder windows noch suse linux 9.2. Wenn ich bei windows die diskette mit dem angeblichen treiber für die sata festplatte einlege und f6 drücke passiert nix. Wenn er fertig mit der installation ist fordert er immernoch eine cd. Im BIOS habe ich ihm aber gesagt er soll nur von platte booten. Kann mir jemand weiterhelfen?

    PS: Kanotix funzt von CD!
  • also ich bin jetzt soweit das ich die richtige diskette gefunden habe. nun aber will er dei datei NVRAID.SYS von der diskette, findet sie aber nicht. Woran kann das liegen? mein motherboard und my hardware steht in meiner sig.
  • ich hab durch google was gefunden: KLICKST DU HIER!
    Ja leider verstehe ich nicht genau was der typ gemacht hat. Er fasselt was von 6 sata anschlüssen. Das motherboard ist das vormodell meines. Da kann sich nicht all zu viel geändert haben. Er sagt glaub ich noch das in der nähe von der mitte des boardes irgenwo nochma 2 anschlüße geben muss. Aber wo? Oder hab ich das falsch interpretiert?
  • Hast du überhaupt ein Array definiert?
    Der SATA-Onboard hat meist sein eigenes Bios, achte mal beim Boot-Vorgang darauf. Müsste normalerweise nach dem "F8 für Bios" kommen. Da musst du ein Array definieren, sonst kann die Platte nicht erkannt werden.
    Falls du das schon gemacht hast, versuche es mit dem Treiber

    mfg nafets
  • was ist ein array? das habe ich bis jetzt noch gar nicht gehört. Wie ein eigenes bios? Haben die sata anschlüße ein eigenes bios?????? omg!

    EDIT:// Ich habe es geschafft windoof zu installieren. Linux bleibt noch bis morgen auf der strecke. dann kommt mein linuxpatte. Kann also geclosed werden.


    mfg opfer