Dornenwarze

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dornenwarze

    Hi,wollte mal fragen wer von euch auch mit dornenwarzen zu tun hat und was ihr dagen macht...

    ich humpel jetzt schon über 2 jahre damit durch die gegend ,weil ich zuviel schiss habe sie wegschneiden zu lassen :confused:


    dat is net mein Fuß
  • Hi,
    hatte mit Dornenwarzen als Jugendliche zu kämpfen. Zieht man sich schnell im Schwimmbad, öffentliche Dusche etc. zu. Auch ich hatte damals (wie heute :( ) total Angst vor dem Arztbesuch und der "kleinen" OP. Bin in die Apotheke und habe mir eine Tinktur gegen Dornwarzen gekauft. Dann wie beschrieben angewendet. Dieses Mittel weicht kontinuierlich die Haut um die üble Warze auf und man kann die abgestorbene Haut dann entsprechend entfernen. Der Prozess dauert länger als ein Eingriff beim Arzt. Ist aber meiner Meinung nach mit weniger Schmerzen etc. verbunden. Eine Freundin von mir hat es beim Arzt wegschneiden lassen. Bekommst eine Betäubung (nur lokal), wird weg geschnitten, Verband und kannst evtl. ein paar Tage nicht laufen.
    Ich habe seit "meiner" Behandlung nie mehr Ärger damit gehabt.
    Wenn man keine Angst vor Spritzen hat :devil: , ist ein Besuch beim Arzt wohl sinnvoller.

    Bis dahin.
  • Hallo, hatte als kind auch mal ne Dornwarze am Fersen, dazumal hat man sie noch wegoperiert, war extreme schmerzhaft die betäaubungsspritze, danach hatte ich keine probleme mehr.
    Mein sohn hat "veruma" bekommen, eben eine tinktur die er 2-3 wochen autragen musste und dann war die warze weg.
    Aber Du hast 2 Jahre gewartet, Dir würde ich dringenst anraten zuerst zum arzt zu gehen, denn Dornwarzen können sich in den knochen fressen und dann kommst du um eine op nicht herum.
    Geh zum Arzt, wenn du glück hast hast du keine dornwarze, du kannst auch dem arzt sagen dass du nicht operiert werden willst.
    gruss kamei
  • das ist übel :)
    wenn du glück hast kannst du sie nur Vereisen lassen und dann geht sie auch weg. tut auch kein bisschen weh.
    das würde ich an deiner stelle machen lassen
  • hatte mal eine am fuß, die hab ich solange immer wieder selbst mit der schere weggeschnitten, bis sie nicht mehr nachgewachsen ist!

    außerdem gibts doch dieses "wartner" was immer in der werbung kommt... damit kannste warzen selber daheim vereisen
  • vereisen ist kacke !! das hilft nicht immer vorallen wenn du sie schon so lange hast. mir hat warz-ab geholfen. wie schon gesagt auftragen -warten -angelöste haut entfernen - und solange wiederholen bis das mistding rausgeht. dauert vieleicht ne stunde.
  • Hi,
    also bei mir hat der Arzt so eine Art Klar-Lack verschrieben. Name weiss ich leider nicht mehr. Den trägt man täglich zweimal auf die Warze auf udn nach ca. 1 Monat ist die Warze weg. Hatte auvch ne Dornwarze, sind echt übel die Teile , gehen echt Tief in den Fuss rein.
  • Trotz das die Tinkturen gut funktionieren (hatte auch mal eine) nach zwei Jahren warten solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen, der kann dir ja auch die beste Tinktur geben/verschreiben falls das noch hilft. Nur wenn die Warze halt inzwischen sehr tief ist sollte sich das auf jeden Fall ein Arzt ansehen...
    Greetz
    Tobsen
    P.S. Von selber rumschniebeln würde ich eher abraten, es kann passieren, je nach Warzenart, das du das ganze dann noch schlimmer machst und du solltest ne Menge Blut ertragen können. Die Bluten gar heftig und nach zwei Jahren sind bestimmt so einige Blutgefäße betroffen. Außerdem ohne Schmerzmittel so tief schneiden, na ja, danach kannst dich Rambo nennen ;)
  • ich hatte auch schon öfters welche und bin andauernd zum arzt gerannt um mir so komisches zeugs drauf zu machen. letztendlich hat das nichts genützt. das einfachste ist nix zu machen und abewarten. irgendwann gehn sie so oder so weg. bei mir hats geholfen. nach nem halben jahr waren sie weg.
  • Also ambesten die Haut mit einer NAgelfeile oer so aufrauen an der stelle und dann Wartner gegen warzen drauf machen das hilft wirklich. Manchmal reicht schon eine Anwendung. das Zeug gibt es in der Apotheke. Nix tun hilt nicht.
  • bei der Apothekle musst du gehen !!!!

    da haben sie ein lack oder so das ist wie ne säure ist zwar hautschädlich glaub ich mal aber damit geht es schnell weg bedienung steht drinn also in der verpackung
  • Gute Empfehlung, nicht selber zu schnippeln.
    Kann das Problem erheblich verschlimmern, da Warzen, also bis auf die sogenannte Alterswarze, allesamt durch Viren verursacht werden.

    Kommt es also unter nicht-desinfizierenden Maßnahmen zum Bluten, wird der Virus gestreut - wen man also Pech hat, hat man später nicht 1 Warze, sondern gleich 1 Dutzend...
  • Also ich hatte auch welche an der Hand, am Knie und auch unterm Fuß und zwar auch für ein paar Jahre lang.
    Dann habe ich von meiner Tante einen Tipp gekriegt, dass das mit Schöllkraut weggeht. Das ist eine Pflanze, die habe ich mir dann in unserem Garten angepflanzt und dann jeden Tag ein kleines Stängelchen abgerissen und der Saft der durch die die Pflanze fließt, denn konnte ich dann auf meine Warzen tun, und irgendwann waren sie auch weg.
    [size=1][LEFT] Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.[/LEFT]
    [RIGHT]Down:120 AlbenMix Playboy 06/2005 Minority Report[/RIGHT]


    [/size]