Etwas über das Internet

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Etwas über das Internet

    Hi, ich suche da einige Sachen aus dem Net für eine mündl. Prüfung (sprich Referat) etwas über das Internet z.B. Aufbau, Struktur, ... halt alles was zum Inet gehört. Was ich besonders brauche ist das Thema über den Download ... Was passiert beim Downloaden? (Wohin werden die Anfragen gesendet? Wer Empfängt diese?). Halt sowas in der Art. Bei den Themen über das allgemeine Wissen vom Inet hab ich ja schon was aber ich wäre schon dankbar wenn mir jemand sagen könnte wo ich etwas über das Downloaden finde, da ich dafür echt garnichts gefunden habe!
    Ich danke jedem der mir ein Stück weiterhelfen kann!
  • Ja hab ich schon aber ich finde da echt nichts über das geschehen beim Download. Das ist garantiert das wichtigste was ich brauche!
    Meine Lehrerin hat gesagt ich soll mir das genau anschauen aber wenn ich es niergends finde dann geht das echt schlecht!
    Naja was soll man machen!? Wenn ich nichts finde dann finde ich auch nichts ...
  • probier mal alle suchmaschienen, wie google, yahoo, lycos usw. wenn du ein referat uebers inet halten willst, dann waers es doch schon traurig wenn du nichts findest. lexikas sind auch manchma hilfreich ;)

    gruß
  • Ist ja nicht direkt ein Referat. Das ist eine mündl. Abfragung zum Thema aber erzählen muss ich auch was dazu können. Das was dabei ist ist das diese Geschichte doppelt gezählt wird also wenn ich eine 3 bekomme ich dafür 2x die 3 bekomme. Aber ich werde das schon irgendwie schaffen! Werde mich weiter auf die Suche machen! Danke
  • Wieviel Zeit hast du denn für das Referat, es gibt ja mehrere Möglichkeiten des Download...
    Die tiefe richtet sich nach der Zeit des Referats...
    Ich such mal gschwind, hab sonst alles nur als Paperware...
    Tobsen


    Ok, ich sehe gerade ist eher eine Befragung.... Was habt ihr den so in ungefähr durchgenommen? Wie Tief geht das ganze?
  • schon mal was vom OSI-Schichtenmodell gehört? (ich hoffe so hieß das) beschreibt den aufbau einer netzwerkkarte und wie daten die ankommen verarbeitet werden, ich glaub wenn du sowas bringst haust du sie vom hocker... naja such mal danach, ist ganz interessant zu erfahren wie das alles abläuft

    achso, ja und noch so n tipp, such mal nach den protkollen also z.b. http, und versuch die zu verstehen, bzw. wie mit diesen protokollen ein download durchgeführt wird...
  • @tobsen
    Ich muss das bis Dienstag haben. Wäre echt super wenn du da was finden könntest! Für das Referat habe ich 10 min. in den 10 min. sollten wir entweder den Hauptteil erzählt haben oder alles was man zu erzählen hat.
    Also was wir durchgenommen haben sind: Protokolle (IP/TCP/http/FTP/... usw), Aufbau vom Internet (Struktur ...), evtl. die Geschichte vom Internet (ARPA-Net usw.), URL, Header, Router, DNS, ... fast das ganz was es da gibt.

    @Kalinski
    Das mit der Netzwerkkarte ist ne gute Idee aber ich muss das Internet beschreiben. Was da so abläuft usw. Das mit http z.B. was du auch erwähnt hattest. Die anderen Punkte stehen ja oben wie du schon gesehen hast!


    Da hätte ich noch eine Allgemeine frage! Wie könnte man diese ganze Geschichte gestallten? Wo fange ich am besten an wo höre ich am besten auf? Ich würde sagen man fängt besser bei den Protokollen an und erklärt den Lehrern erstmal was das ist wozu das gut ist usw. Das kommt mir so vor als ob das nur 5 min. wären die ich da labbern müsste ... wie soll ich das auf 10 min. schaffen!? Das schaff ich doch nie!
    Wie würdet ihr das den gestallten wenn ihr sowas über das Internet vorstellen müsstet?

    Ich würde mich über jede Hilfe freuen! Danke
  • Hm, ich denke ich würde wenn ich sowas machen würde mit den Groben sachen anfangen, und dann weiter ins Detail gehen. Wenn du kannst solltest du eine kurze Präsentation machen, auch wenns bloß 10 min. sind. Wenn du keine Präsentation vorführen kannst mit gegeben Mitteln, dann mach doch einfach so ne Art Hand Out, also ne Kurzzusammenfassung deines Referats. Mach das aber nicht länger als eine Seite. Und glaub mir 10 min. sind schneller vorbei als du denkst. ich musste in der Berufsschule ein Referat über "technische Grundlangen und Unterschiede zwischen DVD und CD" halten, Zeitvorgabe waren 15min. Als die vorbei waren, hatte ich gerade mal die Hälfte von meinem Zeug durch...

    Und schreib dir auf was du labern willst, lies das Zeug aber nicht nimm es einfach nur so als Gedankenstütze. Wenn du alles frei vorliest, dann kommt das viel besser, und man merkt das du dich vorbereitet hast. Und am Ende lässt du deine Klassenkameraden dir noch Fragen stellen, wenn du eine nicht beantworten kannst ist auch nicht so schlimm, such dir halt dann ne gute Entschuldigung, warum du das nicht weißt, und sag lieber, das kann ich nicht sagen, klingt besser als weiß ich nicht

    Wegen den Protokollen schau doch mal bei Wikipedia vorbei, da findest du bestimmt super leichte erklärungen.
  • Stmmt! Aber inwiefern meinst du das mit den Groben Sachen anfangen? Was würdest du den jetzt nehmen? Wäre echt super wenn du mir sagen würdest was du nach der Reihe nach bearbeiten würdest. Besser wäre das natürlich noch wenn es alles einen kleinen zusammenhang findet und alles so in einem Rutsch durchgeht. Da ich da sehr sehr wenig Erfahrung habe weiß ich davon auch sehr wenig! Hab nie so viele Referate gehalten!
  • versuch mal +++.metager.de
    ist sehr praktisch. du musst nicht von suchmaschiche zu suchmaschichne laufe. es sucht dir von allem den besten stoff ;)
    "Als Hirte erlaube mir zu dienen mein Vater dir, deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir warten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut, In Nomeni Patri Et Fili Spiritus Sancti."
  • @dark_kain hab dir ne PN geschickt mit diversen Links zu anderen Referaten, schau dir die mal an.
    Ansonsten solltest du unbedingt ein paar Grundregeln beachten:
    Achte auf einen sinnvollen Aufbau deiner Präsentation, fange mit einer kurzen Vorstellung deines Referates und deiner Topics an (die betonung liegt auf KURZ, 30sek bis max 1min)
    Mache dann mit einer Übersicht der Verschiedenen Protokolle und Möglichkeiten weiter und gehe dann ins Detail der wichtigsten Protokolle, meist ist es nicht wichtig alle Protokolle im Detail zu erklären (in 10 Minuten ist das eh nich möglich)
    Wenn es geht, Probier mit der Freundin, Eltern, Kollegen deinen Vortrag aus, das macht dich nicht nur sicherer, du kannst auch testen ob du mit den 10minuten hinkommst... Ist blöd wenn du plötzlich abgewürgt wirst weil dein Vortrag zu lang geraten ist und du die wichtigen Sachen nicht erzählen konntest.
    Wenn du ins Stottern gerätst schau nicht die Leute an sondern fixiere einen Punkt im Raum, vergiss aber nicht das du durchaus den Zuhörern öfter mal in die Augen schauen solltest, das schafft eine gewisse Beziehung....
    Ok, so weit so gut, ich wünsch dir viel Glück
    Tobsen
  • achso was ich mit grob meinte hat tobsen schon geschrieben, also am anfang einfach mal ne "inhaltsangabe" über den referat geben...

    falls du ne präsentation machst, dann versuch sie doch mit HTML zu coden, dürfte ja nicht schwer sein... und vorallem, kommts cool, weil du nen download mit einbauen kannst, ich hab sowas mal gemacht, als ich nen referat über HTML halten musste... naja ist deine sache, wie du das machst