für Rote Bohnen

  • Suche Rezept

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ne, kein Chili con carne.;)
    Ich hab das mit den roten Bohnen und dem Brot mal in einem Western gesehen.:D
    Da war kein Fleisch dabei sondern nur Soße und eben diese Bohnen.;)
    Das hat schon gut ausgeschaut und nun wollte ich das mal probieren.:D
    Ne einfache Soße kann es aber ja nicht sein.:(
  • Eigentlich sind das keine rote, sondern weisse Bohnen in einer tomatigen Soße. Gibts auch in der Dose. Warten wir mal, bis lukas2004 vorbeischaut, der hat bestimmt ein Rezept auf Lager... :D
  • Morgen schön...

    Also ich kann mich jetzt nur spontan an eine Szene in einem Bud Spencer und Terence Hill Film erinnern, wo die Gangster an einem Feuer sitzen und aus einer Metall Pfanne eine Art Chilli con carne essen.Was es aber nicht ist.

    2 Möglichkeiten
    1. In vielen Supermärkten gibt es sogenannte Western Eintöpfe.Diese bestehen auf jeden Fall aus den Zutaten Chilli; Fleichbeilage, Scharfe Chillisoße; und viiiiel Bohnen und Mais und sicher noch ein paar anderen Zutaten.

    2. Möglichkeit.
    Selber machen.
    Wie oben angesprochen, wollte ich im Gegensatz zu Dir das ganze schon vor Jahren wissen, was drin ist. :D
    Frag mich aber bitte nicht mehr nach der Seite.

    Darin enthalten war auf jeden Fall Speck, Rote und weise Bohnen, Tomatenconcassee[X]
    Deswegen sah das auch teils zähig auf den Pfannen aus.

    Hoffe konnte Dir ein bissl helfen.Ich kann auch noch mein Kopf von vorne nach hinten durchwühlen um ein geignetes Bohnen/Bohneneintopf Rezept zu finden. :D


    EDIT//
    [X]
    Tomatenconcassee:::abgezogene, von Kernen und der äußeren Haut befreite Tomaten die grob in Würfel geschnitten wurden sind.
    Tomaten waschen, kreuzweise einritzen, in sprudeln kochendes Wasser geben und anschließen in einer Schüssel aus kalten Wasser mit Eiswürfel abschrecken.
  • Bei uns gibt bei Kaufland den "Mexikanischen Bohnentopf". Da er so aus der Buechse nicht schmeckt bereite ich ihn so zu:
    1,5 Kg gehacktes in Olivenoel anbraten. Zwiebel und Koblauch (kleingehackt) dazugeben. Wenn nichts rohes mehr zu sehen ist mit Salz,Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Buechsen dazugeben und mit etwas Wasser auffuellen. Mit Majoran und Thymian abschmecken. Da meine Kinder nicht so scharf essen wie ich gebe ich hinterher noch Chillisouce vom Asiaten dazu.

    Gruss Schinderhannes
    Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode
    verkauft, der letzte Algorithmus patentiert, der letzte Netzknoten
    verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine
    programmiert.