Datei lässt sich nicht löschen!?!

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datei lässt sich nicht löschen!?!

    Hey!
    Folgendes Problem!
    Ich hatte tagelang einen Trojaner auf dem Rechner!
    Nun muss ich sehen, dass mein Rechner 4 Dateien auf dem Desktop hat, welche 0 Byte groß sind, sich nicht löschen und umbenennen lassen können!
    Folgende Fehlermeldung kommt: Datei oder Daten kann nicht gelöscht werden! Quelldatei oder Quelldatenträger kann nicht gelesen werden!
    Habe folgendes schon versucht!
    - normales ENTF
    - Abgesichterter Modus
    - DOS-Remove
    - SafeErase
    - Killbox

    Eigenschaften der Datei:


    Habe schon soviel gegoogelt! Doch alle bleiben dabei stehen, keine Ahnung mehr zu haben ....!
    Wäre nett, wenn jmd Erfahrung hat und solche Dateien deleted hat oder die Lösung kennt!
    thx

    mfg mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Also bei solchen probs benutze ich immer die Quarantäne funktion meiner McAfee
    Firewall und dann kann man sie problemlos löschen, auch wenn sie praktisch 0 byte haben.
    Mit Ad aware kann man sollche dinge auch löschen lassen.Oder Spybot search & destroy
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • heY!
    Also! Ad Aware und Spybot Search & Destroy findet nix!
    Tune Up gibt auch an das die Daten nicht gelöscht werden kann!
    Son mist aber!
    Es kann doch nicht schwer sein, 3 dumme Dateien von 0 bytes zu loeschen!
    mfg mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • HeY!
    Thx für die AW!
    ABer noch nix hat ein Ergebnis gebracht!
    Sowas gibts doch net! eine dumme datei die net gelöscht werden kann!
    Vorher haette ich mich kaputt gelacht, wenn jmd mir siwas erzählt hätte!

    mfg mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • solche probleme löst nur bitdefender

    hi leute,

    solche und ähnliche probleme hatte ich auch ,wohlgemerkt hatte ich

    seit ich bitdefender 8.0 testversion hatte konnten mir solche nicht lesbaren trojaner etc. nichtsanhaben

    wirst nicht enttäuscht

    achja ,versucht lieber nicht bitdefender irgendwelche serials einzugeben um vollversion zu machen,hat keinen zweck!

    da das programm immer wieder die serials vergleicht und als unecht befindet

    jedoch einen monat lang kann man testen ohne probleme,zur zeit der beste antivir prg und firewall zugleich!

    gruß
  • HeY!
    Erstmal wieder Dank für eure Anteilnahme!
    Also !
    BitDefender: findet keine Trojaner; Wurm etc
    Dr Deleter: wenn ich die Datei zum löschen angeben, komm Fehlermeldung, datei kann nicht gefunden werden!
    Unlock: das selbe wie bei Dr Deleter
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Hab auch so'ne Datei :( sie lässt sich nich entfernen es kommt immer Fehler das sie genutzt wird und der Screenie vom mortician mit den Eigenschaften is bei mir genauso!
    Hab auch schon sämtliche Anti Vir Proggies drüber laufn lassn - NIX ...
  • @mortician: Das bedeutet, dass diese Datei irgendwie existiert aber auch nicht... klingt komisch. Du könntest es noch mit Steganos Security Suite versuchen. Dort kann man Dateien "vollständig" und ohne rückkehr löschen. Hast du es denn schon mit Knoppix versucht?

    Gruß
    Das ist keine Signatur!
  • Wie wäre es, wenn du eine BootDisk mit DrDos verwendest (biosflash.de). Dann die Dateien mittels "echtem" DOS löschen.

    Das klingt so, als greift irgendein Programm drauf zu, ohne Daten zu schreiben (FileOpen-Zugriff).

    Maelcum
  • hey!
    Ich kann dir mal hjick this report schicken, aber ich denke nicht, dass es etwas bringt!
    Bei allen ToolZ kommt heraus:!
    die datei will geloescht werden , aber die Fehlermeldung, dass die Datei nicht existiert!
    Also nicht irgendwie, dass die Datei von anderen Programmen ausgeführt wird, sodass sie nicht geloescht werden kann!
    Nein, es tritt das Problem auf, dass die Datei auf meiner Platte ist, aber anscheinend nicht existiert!
    Komisch!
    ....
    Wenn Ihr weitere Ideen habt, postet schoen!
    Danke schonmal für diese AW und die folgenden!

    mfg mortician
  • @ mortician
    Poste Deinen HiJackThis Report mal oder schick ihn mir per PN, vielleicht ist die Datei gesperrt...

    Ansonsten nimm Delete FXP, da bekommste sogar noch ganz andere gesperrte Sachen weg, wo gewisse Admins mal lieber formatieren *feix*

    Progi installieren, über Explorer re kli File auswählen - delete fxp - delete. Wenns nicht klappt delete on reboot...

    Wenns dann immer noch nicht geht, format c: oder leb mit der Dateileiche, so leid wies mir tut...
  • schon mal mit erd commander versucht? weil soweit ich weis gibts oft probs wennstest mit knoppix probierst weil des mit dem ntfs net schreiben kann. aber der erd-commander macht des super. :)

    finden kannst den hier oder im esel
  • HeY!
    Also Hijck This Log:

    Quellcode

    1. Logfile of HijackThis v1.99.1
    2. Scan saved at 15:00:59, on 05.07.2005
    3. Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    4. MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)
    5. Running processes:
    6. C:\WINNT\System32\smss.exe
    7. C:\WINNT\system32\winlogon.exe
    8. C:\WINNT\system32\services.exe
    9. C:\WINNT\system32\lsass.exe
    10. C:\WINNT\System32\Ati2evxx.exe
    11. C:\WINNT\system32\svchost.exe
    12. C:\WINNT\System32\svchost.exe
    13. C:\WINNT\system32\spoolsv.exe
    14. C:\WINNT\system32\Ati2evxx.exe
    15. C:\WINNT\Explorer.EXE
    16. C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    17. C:\Programme\D-Tools\daemon.exe
    18. C:\programme\powerstrip\pstrip.exe
    19. C:\Programme\PowerDVD\PDVDServ.exe
    20. C:\WINNT\SOUNDMAN.EXE
    21. C:\Programme\Softwin\BitDefender8\bdoesrv.exe
    22. C:\Programme\Softwin\BitDefender8\bdnagent.exe
    23. C:\Programme\Softwin\BitDefender8\bdswitch.exe
    24. C:\WINNT\System32\ctfmon.exe
    25. C:\Programme\MicroStar\WLANUtility\WlanUtility.exe
    26. C:\Programme\Logitech\MouseWare\system\em_exec.exe
    27. C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe
    28. C:\Programme\MicroStar\WLANUtility\WLAN_Service.exe
    29. C:\Programme\Trillian\trillian.exe
    30. C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe
    31. C:\Programme\Softwin\BitDefender8\vsserv.exe
    32. c:\programme\softwin\bitdefender8\bdmcon.exe
    33. C:\Programme\eMule\emule.exe
    34. C:\WINNT\System32\svchost.exe
    35. C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    36. C:\Downloads\Hijick This\HijackThis\HijackThis.exe
    37. R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
    38. R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Connection Wizard,ShellNext = http://www.google.de/
    39. O2 - BHO: DownloadRedirect Class - {00000000-6CB0-410C-8C3D-8FA8D2011D0A} - C:\Programme\iMesh\iMesh5\iMeshBHO.dll
    40. O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Acrobat Reader 5.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.ocx
    41. O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
    42. O2 - BHO: FlashFXP Helper for Internet Explorer - {E5A1691B-D188-4419-AD02-90002030B8EE} - C:\Programme\FlashFXP\IEFlash.dll
    43. O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINNT\System32\msdxm.ocx
    44. O4 - HKLM\..\Run: [Synchronization Manager] mobsync.exe /logon
    45. O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    46. O4 - HKLM\..\Run: [DAEMON Tools-1033] "C:\Programme\D-Tools\daemon.exe" -lang 1033
    47. O4 - HKLM\..\Run: [PowerStrip] c:\programme\powerstrip\pstrip.exe
    48. O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINNT\system32\NeroCheck.exe
    49. O4 - HKLM\..\Run: [RemoteControl] C:\Programme\PowerDVD\PDVDServ.exe
    50. O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
    51. O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
    52. O4 - HKLM\..\Run: [BDMCon] C:\Programme\Softwin\BitDefender8\\bdmcon.exe
    53. O4 - HKLM\..\Run: [BDOESRV] C:\Programme\Softwin\BitDefender8\\bdoesrv.exe
    54. O4 - HKLM\..\Run: [BDNewsAgent] C:\Programme\Softwin\BitDefender8\\bdnagent.exe
    55. O4 - HKLM\..\Run: [BDSwitchAgent] C:\Programme\Softwin\BitDefender8\\bdswitch.exe
    56. O4 - HKLM\..\Run: [Logitech Utility] Logi_MwX.Exe
    57. O4 - HKLM\..\Run: [KAVPersonal50] C:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus Personal\kav.exe /minimize
    58. O4 - HKLM\..\Run: [Services Process] C:\WINNT\system32\config\smss.exe
    59. O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINNT\System32\ctfmon.exe
    60. O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
    61. O4 - Global Startup: WlanUtility.lnk = C:\Programme\MicroStar\WLANUtility\WlanUtility.exe
    62. O9 - Extra button: SmartWhois - {FD9DE2B4-C926-4460-81C4-FC58C6F1062E} - C:\PROGRA~1\SMARTW~1\SWMSIE~1.EXE
    63. O9 - Extra button: (no name) - {FF983118-58C7-4AD4-B5A7-691C39CB7B42} - C:\PROGRA~1\SMARTW~1\SWMSIE~1.EXE
    64. O9 - Extra 'Tools' menuitem: SmartWhois - {FF983118-58C7-4AD4-B5A7-691C39CB7B42} - C:\PROGRA~1\SMARTW~1\SWMSIE~1.EXE
    65. O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {C23A56EF-4FB9-404C-8437-BE2871B3D4B9} - C:\Programme\AntiSpyXP\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
    66. O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {C23A56EF-4FB9-404C-8437-BE2871B3D4B9} - C:\Programme\AntiSpyXP\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
    67. O15 - Trusted Zone: *.sxload.com
    68. O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
    69. O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINNT\System32\Ati2evxx.exe
    70. O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINNT\system32\ati2sgag.exe
    71. O23 - Service: BitDefender Scan Server (bdss) - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe
    72. O23 - Service: MSI_WLAN_Service - Unknown owner - C:\Programme\MicroStar\WLANUtility\WLAN_Service.exe
    73. O23 - Service: O&O Defrag (OODefrag) - O&O Software GmbH - C:\WINNT\System32\oodag.exe
    74. O23 - Service: TuneUp WinStyler Theme Service (TUWinStylerThemeSvc) - TuneUp Software GmbH - C:\Programme\TuneUp Utilities 2004\WinStylerThemeSvc.exe
    75. O23 - Service: BitDefender Virus Shield (VSSERV) - SOFTWIN S.R.L. - C:\Programme\Softwin\BitDefender8\vsserv.exe
    76. O23 - Service: BitDefender Communicator (XCOMM) - Softwin - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe
    Alles anzeigen


    Das mit der Datenträgerbereinigung hab ich schon versucht, funktioniert nicht!
    Erd Commander werd ich die Tage mal versuchen!
    Aber danke für die Tips!
    Mit freundlichen Grüßen mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Die Sponsoren vom XP Antispy kannste auch fixen... ;)

    O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {C23A56EF-4FB9-404C-8437-BE2871B3D4B9} - C:\Programme\AntiSpyXP\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {C23A56EF-4FB9-404C-8437-BE2871B3D4B9} - C:\Programme\AntiSpyXP\sponsoring\sponsor.html (HKCU)

    Und auf ALLE Fälle, deinstallier einen der beiden Virenscanner... Die stören sich in den meisten Fällen gegenseitig...

    Daemon Tools und Nero stören sich auch des öfteren. Aber wenn Du da keine Probs hast, ists ja gut :)

    Zurück zu Deinem Problem:
    Versuch wirklich mal den Delete FXP oder wie da.dindi erwähnte den erd-commander

    PS Wie heissen die undeletable Ordner eigentlich ??? Unter Programme hab ich auch nen Xerox Ordner mit nem Unterordner... Den hatte ich schon immer und der ließ sich noch nie löschen...
  • Versuch es mal mit folgenden Befehl ind der DOSBOX!

    rd "\\?\ ?:\Pfad anpassen\Dateiname ( Name der Datei )"

    Den Pfad anpassen!( Mit den" " eingeben! )

    Ausführen in der DOSBOX!

    Hatte das gleiche Prob! Bei mir hats gefunzt!
  • Hey!
    Also mit dem Commander hab ichs noch nicht versucht!
    Das mit dem DOS Comand funzt net!
    Bei mir sind 3 Dateien auf dem Desktop!
    Deswegen nerven sie mich ja!
    Wenn sie in einem Unterordner wären, wäre es net allzu schlimm!
    Nur die Dateien kann man nicht umbennen, loeschen etc...


    mfg mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]