IE 6.0 hinter Router ?! Problem!!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IE 6.0 hinter Router ?! Problem!!

    Hallo,
    folgende Konfiguration:
    ich gehe per DSL und Router Vigor 2500WE ins Internet. Zwei PCs hängen per Kabel am Router, ein PC per Funk am Router. Bei einem PC ( Kabel ) und dem PC ( Funk ) klappt der Internetzugang und das Surfen hervorragend - hohe Downloadrate und schneller Seitenaufbau, beide gehen per IE 6.0 ins Internet. Bei einem PC klappt der Internetzugang zwar und die Dowloadrate ist acu hoch, aber der Seitenaufbau ist öfters sehr langsam, besonders bei ebay, finanztreff und an deren Seiten. Ich bin fast am Verzweifeln - die Konfiguration ist bei allen PCs gleich ( XP Prof. SP2 ).
    Warum ist der Seitenaufbau so schleppend . habe bereits mit dfüspeed versucht zu optimieren, aber es hat nicht geklappt. Wenn ich mit Firefox ins Internet gehe, klappt es gut und der Seitenaufbau ist schnell. Ich möchte aber gerne mit IE 6.0 ins Netz - Gewohnheit!!
    Wer kann helfen? Irgendeine Einstellung im IE 6.0 muss falsch sein. Am Router kann es doch wogl auch nicht liegen...
    Vielen Dank für eure Tipps!!
    Gruß
    H.
  • gehe auch mal das Problem von einer anderen seite an....
    -z.b. die netzwerkkarte überprüfen ob die richtig konfiguriert ist "Auto/10/100 Mbit" (idealeinstellung 100Mbit) "Voll/Halbduplex" (Idealeinstellung Vollduplex) und auch wenn treiber korrekt installiert sind... neusten treibes suchen oder evtl. mal deinstallieren und neu machen einstellungen mit den anderen PC´s vergleichen.
    - Vielleicht zickt auch die interne firewall vom SP2 etwas rum.
    - gleicher virenscanner drauf? auch hier kann der seitenaufbau beinflust werden.
    - Im internetexplorer die einstellung "automatische suche der interneteinstellungen" und "Proxysuche" deaktivieren.
    - netzwerkeinstelungen überprüfen... IP adressen und gateway, auch bei DHCP das gateway des Routers in den netzwerkeinstellungen angeben.

    sind alles nur vorschläge... aber evtl. hilft ja einer davon bei deinem problem.

    Gruß Mo
  • Hallo,
    ich habe jetzt folgendes festgestellt:
    vorher hatte ich normales DSL-Modem und mir eine Verknüpfung angelegt ( zu GMX mit zugangsdaten etc. ). Duiese brauchte ich ja nun nicht mehr, wenn ich über den Router ins Internet gehe und die Daten im Router hinterlegt sind. Durch Zufall bin ich jetzt wieder auf diese Verknüpfung gegangen mit Verbindung zu GMX und siehe da: der Bildschirmaufbau ist wie vorher - ohne Router - superschnell: Also: Wenn ich über die ( frühere ) Breitbandverbindung ( und natürlich dann noch über den Router ) gehe, ist der Seitenaufbau schnell. Wieso?
    Gruß
    H.