Was soll ich tun....?

  • Beziehung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was soll ich tun....?

    Hallo,

    ich bin an einem Punkt wo ich nicht mehr weiß was ich tun soll. Entweder muss ich die Geschichte endgültig abhaken, aber nochmal richtig Druck machen. Was meint ihr?

    Also 2003 im Urlaub habe ich wohl meine ganz grosse Liebe getroffen. Ich weiß im Urlaub sollte sowas nicht passieren, aber innerhalb von 3 Tagen waren alle Zweifel weg.
    Ich war 28 - sie 18. Das erste Problem entstand dadurch, dass mein Kumpel gesagt hat ich wäre 24. Habe ich dann aber brav gebeichtet. Nach einem ersten Schock war es ihr egal. Nachdem wir zu Hause waren habe ich sie besucht, sie mich besucht - es war alles prima.
    Als ihre Schulzeit wieder begann, fingen auch die Probleme an. Ganz einfach weil ich nicht so oft in ihrer Nähe sein konnte (wohnen 2 Autostunden auseinander). Wenn ich bei ihr war, ist alles super gewesen. Am nächsten Tag war ich aber weg und dann grübelte sie wieder.
    Ich habe ihr dann Zeit zum Nachdenken gegeben. Den ganzen Dezember habe ich um sie gekämpft - Adventskalender, Nikolaus, Weihnachten.
    Heiligabend hat sie weinend angerufen, so sehr war sie gerührt von meinem Geschenk. Naja am 2. Januar hab ich mich ins Auto gesetzt und sie entführt um ihr Weihnachtsgeschenk einen Besuch im Wintertraum Phantasialand einzulösen.
    Ich wußte ja nicht ob sie mitfährt - die Familie stand komplett hinter mir.
    Sie fuhr mit.... meine schlimmste Befürchtung hatte sich nicht bewahrheitet. Hatte ich geglaubt...
    Ich hatte abends gekocht und nach dem Essen habe ich dann mal "unsere Beziehung" angesprochen.... da hat sie mir mitgeteilt, dass sie einen neuen Freund hat.
    Das nächste halbe Jahr habe ich ausgeblendet und bin Amok gelaufen. Habe sie auf dem Geburtstag ihrer Tante wiedergesehen und hätte sie küssen können, habe es aber nicht getan. Zu unserem Jahrestag habe ich ihr eine 160 Zeichen SMS geschickt. Darauf hat sie geantwortet, sie hätte Tränen in den Augen wegen meiner SMS.
    Dieses Jahr habe ich ihre ein Gedicht zum Geburtstag geschrieben, da hat sie laut Familie Rotz und Wasser geheult.
    Kurze Zeit später habe ich sie zum Urlaub eingeladen. An dem Tag abends hat sie sich dann von ihrem Freund getrennt.
    Sie hat mittlerweile ihr Schule fertig - was soll ich tun....

    Ich bin fest überzeut, dass sie Gefühle für mich hat. Das hat sie oft genug bewiesen, geschrieben. Sie hat einfach Angst vor echter Liebe.
    Ihren Ex hat sie sicher gemocht, aber es stand ausser Frage wer die Kontrolle in der Beziehung hat.

    Probleme die sie sieht sind : Alter, Entfernung und ihre Freunde

    Alter ist aber relativ. Ich seh auch nicht wirklich alt aus.

    Verzwickte Situation. Ich glaub ich werde einfach vorbeifahren und sie nicht mehr weglaufen lassen.
  • Du willst meine Meinung hören? Bitte! Du lädst sie zum Urlaub ein, obwohl sie einen anderen Freund (höchstwahrscheinlich in ihrem Alter). Dass klingt für mich, aus der Sicht der Dame ganz nach: Du bezahlst den Urlaub, mit dem anderen bin ich zusammen. Ich meine du bist 28, verdienst (wahrscheinlich) dein Geld selbst, sie und eventl. auch ihr Freund bekommen Taschengeld, von dem man nicht wirklich in Urlaub fahren kann.
    Erst fährt sie mit dir ins Phantasialand, lässt sich bekochen und häckmäck hier häckmäck da, und erst wenn DU es ansprichst packt sie von ihrem neuen Freund aus.
    Was wäre gewesen wenn du nix angesprochen hättest?
    Hättest du dann trotzdem (an dem abend) was von ihrem neuen Freund erfahren?
    Ich weiss nicht, bei mir wäre da schon schluss mit lustig gewesen...ab ok.
    Eine 160 Zeichen SMS..wie süss!Ach die Perle hatte Tränen in den Augen, wie rührend. ERNSTHAFT: Über SMS kann jeder alles schreiben was, und wie es ihm gerade passt. Kannst mir auch ne SMS schicken, wenn du Bock hast schreib ich dir auch zurück, dass ich Tränen in den Augen hab. Muss nicht mal ne SMS schicken: Hab Tränen in den Augen (vor lachen)
    Sie hat Angst vor echter Liebe???? Wasn dass für n Spruch. Wenn man jemanden richtig liebt, dann denkt man weder an "Was wird sein" noch an "Hab keine Lust verletzt zu werden". Wenn sie dich richtig lieben würde, dann hätte sie A) keine Fachsen mit nem andern gemacht und B) würd sie nicht immer über alles nachdenken, sobald du weg bist.

    Für mich klingt dass alles so, als würde sie mit dir spielen. Aber richtig! Und du bist (sorry dass ich das so sagen muss, aber es scheint so) zu unerfahren um dass zu registrieren. Jeder andere hätte schon längst die kleine in die Wüste geschickt, und sich jemanden gesucht, der das zu schätzen weiss (Kochen, Urlaub, Phantasialand, ständige Aufmerksamkeit, Gedichte, abholen, entführen ;) usw usw.) Sie ist gerade mal 18 Jahre...dass was sie an dir wahrscheinlich am meisten anziehend findet, ist dein Auto, deine Wohnung und dein Geld. Sonst wär sie doch schon längst mit ihren 18 Jahren, und ihrem New-Generation-Nicht-Weitdenk-Hirn zu dir gezogen...oder?

    Meine Meinung
  • Hi!

    ICh würde mal sagen wenn sie dich wirklich liebt, dann sollte sie nciht mal die Frage stellen: Alter
    Freunde
    und Beziehung.....

    Sowas ist für echte Liebe nie ein Problem. Aber ich glaube auch das Sie dich nur ausnützt.... Was macht sie zu Zeit???? Rennt sie dir nach oder eher auf dem Tripp dass sie dir nur auf deine Nachrichten antwortet.. ( Also schreibt sie auch mal von alleie SmS e-mail etc....)

    Denk mal kräftig nach.

    Mfg m0rtical
  • Nun dürfte sie fast 20 und du 30 Jahre alt sein.

    Entweder entscheidet sie sich aufgrund deiner Hartnäckigkeit und deiner besseren Möglichkeiten für dich und zieht zu dir oder das wird nie was.

    Dieses ganze Gesülze mit 'Tränen in den Augen' kannst du vergessen, nach 1,5 Jahren sollte sie langsam wissen, was sie will.

    10 Jahre sind zwar eine Menge an Altersunterschied, aber keinesfalls unüberbrückbar! An deiner Stelle würde ich sie mal über's Wochenende einladen und nett, aber ernsthaft mit ihr reden. Oder wie lange willst du noch warten und ihr hinterherlaufen?
  • Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen!

    Das ganze mit dem Urlaub und dem Phantasialand war 'ne richtige Einladung für sie, dich auszunutzen, sie hat gemerkt, dass du was von ihr willst und hat gedacht "Ach, wenn der schon bezahlt, kann ich auch mit".
    Ich glaub auch nicht, dass sie "Rotz und Wasser" geheult hat. Alles nur ausgedacht. Ich will das jetzt zwar nicht alles schlecht machen, aber es sieht echt leider nicht gerade rosig aus.

    mfg
    macalania
  • Naja ich denke mal die ist einfach zu jung. Sie wird noch mehr als nur einen Freund in Ihrem Leben haben. Die hat doch noch nichts erlebt. Von daher würde das schon nichts für die Ewigkeit sein. Du bist 30 Jahre alt und kannst so nen Kindergarten doch gar nicht mehr gebrauchen. Ab auf die Piste und offen sein für neues.
  • Danke für eure Statements....

    Ausgenutzt fühle ich mich nicht... zumal ich auch nie gross irgendwas bezahlt habe, mal vom Phantasialand abgesehen.
    Vielleicht ist es auch nicht ganz rausgekommen - wir waren 100% zusammen, komplett mit allem was dazu gehört. Sie hat mich also nicht ewig auf Sex oder sonstwas warten lassen.

    Die Sache endgültig zu klären habe ich auch schonmal versucht.... da kam von ihr die SMS, dass sie mich nicht vergessen kann.

    Aber wie gesagt, ein letztes Mal Druck machen sollte ich. Ich denke da sind wir uns einig.
    Ich halte euch auf dem laufenden ;)