Fat Albert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mahlzeit...

    Zur Story.
    Fat Albert und seine Freunde spielen ihr Lieblingsspiel Buck-Buck auf einer Müllkippe im Norden Philadelphias. Zur gleichen Zeit schaut sich der Teeny Doris in der realen Welt die Wiederholung der Comicserie im Fernsehen an.
    Als das unglückliche und einsame Mädchen zu weinen beginnt und ihre Tränen auf die Fernbedienung kullern, kann Fat Albert Doris hören. Der große Kerl mit dem großen Herzen lässt alles stehen und liegen und taucht durch den Fernsehschirm mitten hinein ins reale Leben – um ihr zu helfen. Seine Freunde folgen ihm. Fat Albert, der ultimative Problemlöser, ist entschlossen Doris zu helfen, obwohl sie darauf besteht, keine Unterstützung zu brauchen.
    Aber während Albert sich mit seinen neuen Gefühlen und Herausforderungen auseinandersetzt und sich gleichzeitig abhetzt, um seine Mission zu erfüllen und in seine Welt zurückzukehren, bevor er sich in Nichts aufzulösen droht, ist eine Sache zwischen den Freunden klar: Sie ziehen ihr Ding durch – aber mit so viel Spaß wie möglich...

    ---
    Ein Film der ziemlich weit von der Realität entfernt scheint...Comic Figuren die aus dem Fernseher klettern um dann bei Problemen eines Mädels zu helfen.
    Auflösungserscheinungen von Comic Figuren im realen Leben.
    Irgendwo muß die Story ja anfangen. :D
    Die Story ist gut umgesetzt wurden vom armen Mädchen bis hin zum "Superhelden" der von Rap bis hin zum 400m Lauf alles gewinnt.
    Witzige Szenen gab es zusätzlich(leider sehr sparsam), da es immer ein Fehler sein kann Leute zu unterschätzen, wo man denkt man sei der größte oder besser. ;)
    Insgesamt ein klasse Film der wenig negatives zu bemängeln liese.
    Dafür das es unter der Rubrik Komödie stand, hat einfach der gewisse Witz gefehlt um so richtig abzulachen.Dazu kommt das es auch in Häufigkeit nicht so war das die Gags sich überschlagen haben/hätten.
    Wäre für mich so ein typische Sontagabendfilm auf Pro7 :fuck:

    Fazit:::
    8-10 Sterne
    Klasse Film.
    Etwas schnulzig zum Schluß aber sehenswert.


    ---
    Da dies eine Fimkritk ist bitte ich jeden sich daran zu halten und sich nicht über die jeweiligen Release zu unterhalten.Das Thema hat hier nichts verloren!!!
  • jo, hab ihn mit meiner freundin angeschaut..

    sie is dabei eingepennt, lag aber wohl eher am alk, den wir gesoffen ham^;)

    zum film:
    fand ihn net sooo dolle

    note: 5-6
    aber die idee is ganz nett^^
    Alle meine Uploads sind auch für Neulinge und 0-Poster erhältlich!!! Bei mir existiert keine Warteschlange und Blacklist!!
    Meine Uploads: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |