Nichtangemahnte 5 in der 10. Klasse Gymnasium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nichtangemahnte 5 in der 10. Klasse Gymnasium

    Hiho allerseits

    ich habe mal eine Frage,
    und zwar werde ich wahrscheinlich in Latein und Englisch eine 5 kriegen. Die 5 in Latein war jedoch nicht angemahnt durch einen Brief oder durch eine 5 im Halbjahreszeugnis.
    Soweit ich weiß zählt EINE nichtangemahnte 5 nicht, ich habe jedoch gehört, dass dies in der 10. KLasse nicht mehr der Fall ist. Stimmt das nun oder nicht??

    Ausgleich durch Mathe und Info ist vorhanden, bin aufn Gymnasium

    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte, denn ich habe 2 lehrer bei uns gefragt und der eine meinte Ja und der andre Nein

    thx schonmal und mfg

    suppenTasse
  • wie meinst du das mit dem 'zählen'?
    ich meine, ne 5 ist ne fünf, ob die nun 'angemahnt' (was auch immer das genau darstellen/bewirken soll) wurde oder nicht, denke ich mal.
  • die Sache is die das meines Wissens nach EINE nichtangemahnte 5 nicht versetzungsrelevant ist( was hieße das ich meinen abschluss für den Schulwechsel habe)
    daher wollte ich hier mal nachfragen da meine beiden lehrer mir net wirklich geholfen haben und hier evtl jemand damit erfahrung hat
  • Also das anmahnen der 5 is denke ich ma der "blaue Brief" wie er bei uns heißt den du bekommen hast oder nicht, wo die Fächer wo du versetztungsgefährdet bist drauf stehen.
    Also bei mir war das nie der Fall das ein Fach wo ich eine 5 hatte nicht drauf stand, komisch.
    Musst du ma bei google nach Schulrecht oder sowas suchen, vielleicht findest du was.
  • Also bei mir war es so das meine nicht angemahnte 5 nicht gewärtet wurde aber ich gehe auch auf Kaufmannschule villeicht is das da ja anders ambesten du wendest dich an deine SV diese können udn müssen das für dich reschaschieren. Du aknnst es auch selber machen in jedem Sekretariat gibt es die "BASS" Bereinigte amtliche Schule ihregendwass da darf jeder rein schauen. Würde ich aufjedenfall machen du willst ja nicht widerholen.
  • mmh also hab was gefunden vom berufskolleg, ich denke aber mal das gilt allgemein oder??

    VERSETZUNG
    § 10 Allgemeine Bestimmungen (AB)
    Jährliche Regelversetzung, wenn in allen Fächern mindestens ausreichende Leistungen
    oder
    nur in einem Fach mangelhafte Leistungen erbracht worden sind.
    Ausnahmen:
    * eine mangelhafte Leistung und eine nicht angemahnte mangelhafte Leistung (Volljährige Schüler/innen
    brauchen nicht angemahnt zu werden.)
    * zwei mangelhafte Leistungen aus besonderem Anlass (z.B. Krankheit, Trauerfall, Quereinstieg), wenn
    bei erfolgreicher Mitarbeit im nächsten Schuljahr ein Leistungsanschluss erwartet werden kann.


    NICHTVERSETZUNG
    § 12 AB
    Eine Nichtversetzung erfolgt bei
    * einer ungenügenden Leistung
    * zwei und mehr mangelhaften Leistungen
    * einer endgültig mangelhaften und zwei oder mehr nicht angemahnten Leistungen (Volljährige Schüler/
    innen brauchen nicht angemahnt zu werden.)

    Quelle: h**p://www.bko-wipperfuerth.de/APOBKHoeGES.pdf

    da ich net volljährig bin, hieße das ja dann, dass ich versätzt werde
  • Bei uns an der Schule muss man eine 5 mit einem " Blauen Brief " ankündigen ". Hab meinen Lehrer gefragt der meinte auch , dass sonst eine eventuelle 5 auf dem Zeugnis nicht zählen darf
  • ohne dich jetzt persönlich angreifen zu wollen: falls du mit einem zeugnis, wo mehrere 5en draufsind, die 11te klasse ansteuern willst: lass es lieber :(
    an deiner stelle würde ich die 10te klasse freiwillig wiederholen oder auf der realschule nochmal machn um dann nen ordentlichen abschluss haben
    denn es wird sicherlich nich leichter in der 11 und 12 und vielleicht 13 in deinem bundesland...

    edit: hast zwar was von einer versetzung auf eine andere schule gesprochen, aber realschule meinste ja bestimmt nich, weils da sicherlich egal ist wie schlecht dein zeugnis ist
  • die sache is die das ich damals schonmal hängengeblieben bin und ich kein 2. mal hängenbleiben wollen würde
    und ich wollte aufs berufskolleg wechseln(allgemein vom gym runter weil es das schlechteste is das es gibt)
    ich habe schonmal versucht auf die realschule zu wechseln damals nur das problem is das ich latein hab und dann meinte der schulleiter da das das net gehen würde
  • Ne, wenn die lehrer nicht die 5 durch den schönen "Blauen Brief" ankündigen dann ist das für dich egal.Also kannst du in ruhe in die 11 oder auf Berufskolleg!
    --------------------------------------------------------------
    ##irgendwer hat mal gesagt: unter windows zu hacken is wie mit ner zwangsjacke autofahren##
  • Unser lehrer hat mal im unterricht irgendwie erwähnt das erst die 2te 5 angemahnt werden muss, nicht aber eine einzige.
    wie das in verbindung mit einer gemahnten 5 + eine ungemahnte ist kp.
    hab auch nicht richtig zugehört weils mich nicht betraf ^^
  • Ich fass es mal knapp zusammen
    in der 10ten Klasse Gymnasium zaehlt JEDE 5 oder gar 6 egal ob mit blauem Briefoder nicht, muendliche Absprache oder nicht oder auf dem Halbjahreszeugnis schon schlechter als 4 oder auch nicht!
    Bis 9 wars anders ja da war eine "nicht angemahnte 5" nicht Versetzungsrelevant
    [SIZE=1]..::| Blacklist |::.. Xe2X ; la_vela_puerca ; Alix
    ..::| Bevorzugt(e) |::.. Claymore ; mrgame[/SIZE]