Shells

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    würde mich mal gerne etwas näher mit Shells beschäftigen. Kenn mich damit eigentlich garn net aus => bin für jeden guten Link, ebook usw. wo man was über SChells erfährt Dankbar.

    mfg maxl
  • Shells sind Accounts (meistens) auf Unix/Linux Servern, die es ermöglichen dem User bestimmte Applikationen auszuführen. Eines diese Applikationen ist der Eggdrop oder Psybnc. Man erhält ein Login/Passwort paar, damit man sich in das System einloggen und bestimmte Befehle ausführen kann.

    Eggdrop ist im Moment der fortschrittlichste, bekannteste und am besten unterstützte IRC Bot. Wenn man nie einen Bot benutzt hat ist man von der Menge an Optionen, Befehlen und Möglichkeiten die Eggdrop hat schnell überwältigt, nach einer gewissen Zeit hat man sich aber mit den wichtigsten Dingen vertraut gemacht und lernt die Vorteile von diesen Dingen kennen. Eggdrop wird in Quell Code Form weitergegeben, so kann jeder mit den entsprechenden Kenntnissen in C eigene Funktionen hinzu fügen.

    Einige Haupt Funktionen von Eggdrop beinhalten:

    - Unterstützung mehrerer Channels.

    - Userfile Sharing (mehrere Bots teilen sich ein Userfile mit Usern, Channel Bans, Exempts und Invites).

    - Botnets, man kann mehrere Bots verbinden, sich mit den Usern der anderen Bots unterhalten und Befehle über das Botnet an andere Bots senden.

    - Partylines, in denen man sich unterhalten und Befehle eingeben kann.

    - TCL Scripts, mit denen man relativ einfach neue Funktionen hinzufügen kann.

    Der Psybnc ist vergleichbar mit einem Egdrop. Er hat eine dauerhafte IP/VHost die man in der Regel aus einem Angebot der Shellprovider entnehmen kann. Dieses Programm ist dafür gedacht, dass man sich mit einem Chatclient (mIRC) auf den Psybnc einloggen kann ohne das jemand seine richtige IP/HOST zu sehen bekommt.

    Eine Shell kostet in der Regel Geld.

    Hier eine nette Shell, wo ich 2 Eggdrops laufen lasse... Kannst dir ja mal ne Shell mieten und etwas rumspielen und ausprobieren.

    Greatz
    JoHnYcOoL
  • Hallo zusammen,

    ich weiss zwar nicht was mein vorgaenger unter Shell versteht aber gut....

    Die Shell ist ein Kommando interpreter auf Linux / Unix. Die Shell nimmt eingaben des Benutzers entgegen sobald man sich darauf eingeloggt hat.

    Es gibt unterschiedliche Shell's. Die verbreiteste ist die Bash. Die ist eine einfach zu bedienende Shell.

    gnu.org/software/bash/

    dort solltest du alles relevante finden !

    MFG nerd
  • Also,
    big thx nerd die Seite schaut gut aus, und das verstehe ich auch was mit den bots oder so gemeint is na ja kann man vielleicht machen keine ahnung hört sich für mich aber zu kompliziert an. LOL.

    mfg fakerer

    PS: vielleicht sollte man zwischen shells und shell skripts unterscheiden falls das gibt :) kA
  • ja, die beiden versionen von shells die ihr hier interpretiert habt sind eigentlich exakt das gleiche. Meistens läuft heutzutage überall die "bash" shell, auch die csh / ksh sind nicht schlecht... für entsprechende dienste.
    Jedenfalls, hat man einen eigenen Linux-Rechner und möchte hier mit der shell arbeiten, empfiehlt es sich, mal in ein durchwachsenes Unix-Buch zu schauen. Auch im netz (Suchoption Shell Linux hilfe) findet man ne MEnge.
    Das Zweite ist die Shell eines Servers im Rechenzentrum die vorteile wegen einer Standleitung bietet, um services (zum Beispiel im IRC) abzudecken, wie ebend eggdrops / bouncer's ...
    Zum Thema eggdrops / bnc's etc. einrichten / compilieren, configs schreiben bitte alles hier rein .

    Grüße, Zyrkon