DVD schlecht gebrannt, trotzdem lesen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD schlecht gebrannt, trotzdem lesen?

    Hi!

    Ich hab n Problem:

    Ich hab gestern GTA San Andreas bekommen, nicht original versteht sich ;)

    Also: Ich hab n bissl älteres (2-3 Jahre) DVD_Laufwerk, n Freund hat n komplett neues!

    Nun, bei ihm geht die DVD einwandlos zu installieren!

    Bei mir hingegen kommt immer eine Fehlermeldung: F:/install.exe ist eine gültige Win32-Anwendung!

    Ich glaub, dass lässt darauf schließen, dass mein Laufwerk ne schlechte Fehlerkorrektur hat!

    Kann ich trotzdem diese DVD irgendwie zum laufen bringen, gibtz da irgendwelche Tricks etc.?

    EMEFGE
    Geri
  • geh mal auf die Seite :

    w*w.kompatible-rohlinge.de

    such einen Rohling, der am besten zu deinem Laufwerk passt(Kombatibilität) und lass die DVD auf so einen Rohling brennen.

    Ansonsten würde ich zum Kauf eines neuen Laufwerks raten. Das Aopen 1648 pro mit der Firmware 1.02 hat eine wirklich hervorragende Fehlerkorrektur, frisst alles was rund ist und kostet nur ~ 20 €inkl. Versand
  • Also idR liegt das am DVD Laufwerk. Manche können z.B. schlecht gebrannte DVDs leinwandfrei lesen, andere haben Probleme. Mein schon älteres Toshiba Laufwerk kann auch manche net lesen, mein Bruder hat ein neues Lite-on da gehen alle!
    Kannst dir ja gleich nen DVD-Brenner holen, mach ich auch.
  • So, jetzt haben genug Leutz gesagt, dass er sich ein neues Laufwerk kaufen soll. Jetzt nur noch Leute posten, die andere Lösungen wissen.

    Und weil ich lange keinen mehr verwarnt habe, kriegt der nächste, der nur zu einem neuen Laufwerk rät, eine Verwarnung. :D

    Mal sehen, ob es trotzdem wieder einer probiert.