Sehr sehr schwere Situation

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sehr sehr schwere Situation

    Hallo, ich habe vor kurzem hier etwas in diesem Forum gestöbert und hab mir einige interessante Themen durchgelesen.
    Ich dachte ich könnte hier auch mal mein Problem posten. Ich rede sehr offen darüber in meinem Bekanntenkreis, aber ich höre gerne so viele Meinungen wie möglich. Das problem ist natürlich Liebe, aber nicht irgendeine, sondern die GROßE. Sorry dass die Geschichte so lang ist. Aber es ist was sehr ernstes. Man muss viele Details kennen, und ich muss weit ausholen.

    Ich bin total verzweifelt.
    Vor etwa 3 Jahren kam ein sehr nettes Mädchen am Gymnasium in meine Klasse. Die ersten 3 Monate hat sie mich nie interessiert. Ich fand sie hübsch, kannte sie aber nicht weiter. Schlieslich kamen wir durch einen dummen Zufall mal in ein längeres Gespräch. Wir haben uns immer öfter unterhalten, und machten sogar später sehr oft aus. Es entwickelte sich so, dass wir allerbeste Freunde wurden. Das Problem war nur, dass ich mich nach 5 Monaten total in sie verliebt habe. Sie war eine Person die ich einfach nicht mehr verlieren wollte. Ich habe alles für sie getan. Ich glaube sogar sie hörte nie ein nein von mir. Ich rannte 5 km zu Fuß, besorgte ihr Filme (freiwillig) die sie gerne mal sehen wollte. Ich half ihr einmal an nem stressigen Tag 4 stunden bei Hausarbeiten. Ich bin mit dem fahrrad 25 km zu ihr gefahren weil sie keiner zu mir fahren konnte.

    Wie gesagt ich wollte aber mehr haben. Allerdings fand ich heraus (wir haben den selben Freundeskreis) dass von ihrer Seite nie mehr da ist. Ich wollte mich damit abfinden und mit ihr befreundet bleiben. Allerdings habe ich das nie geschafft. Sie war der Mensch in den ich mich total verliebt habe, mit allen Fehlern und Macken die sie hat. Ich konnte sie nie loslassen. 2 1/2 Jahre war ich ihr bester Freund, wollte aber mehr.
    Einmal hat sie für jemanden geschwärmt den sie aber nicht kannte. Allerdings kannte ich ihn. Ich hab sogar unsere Freundschaft aufs spiel gesetzt bevor sie auf diesen Idiot reingefallen wäre und er sie verletzt hätte. Auch verstand ich mich mit ihrer Familie sehr sehr gut.
    Vor etwa 3 Monaten hatten wir dann einen riesen Streit.

    Nach 3 Wochen Funkstille kam sie heulend zu mir und entschuldigte sich für alles, da konnte ich einfach nicht mehr anders und hab ihr verziehen. Somit waren wir nach diesem Streit die letzten 3 Monate bis heute noch mehr Befreundet als je zuvor.
    Allerdings bemerkte ich langsam wie von ihrer Seite immer mehr kam: Flirtversuche, sie kam mir immer näher, wir kuschelten sogar mal bei einem Film den wir angeschaut haben. Naja. Wir kamen uns immer näher. Allerdings waren wir trotzdem noch Freunde. Ich konnte schon gar nicht mehr glauben dass sie sich jetzt nach 2 1/2 jahren auf einmal in mich verliebt hätte können, bis ich schlieslich von ihrer besten Freundin erfuhr (mit welcher ich auch sehr gut befreundet bin) dass sie sich jetzt auch in mich verliebt hätte, aber noch bisschen zweifelt. Naja ich dachte mir erst mal dass das super ist, da sich mein warten und mein "hartnäckigbleiben" ausgezahlt hat, halt dass ich sie nie aufgegeben habe.

    4 Tage später war ich bei ihr eingeladen und ich beschloss es ihr dann zu sagen. Am abend vorher wurde mir noch von ihrer Freundin gesagt (welche mich halt beruhigen wollte *g*) dass sie sich jetzt sicher ist dass da mehr draus wird. Naja ich war natürlich voll happy. Ich merkte auch in der Schule dass sie saugut drauf war. (Sie) hatte schon erfahren dass ich es ihr sagen will) Ich fragte sie wieso sie so glücklich ist. Sie grinste nur und meinte "das hat schon seine Gründe" Später bei einem Spaziergang erzählt ich ihr dann alles, sie kam sofort zu mir her, setzte sich auf meinem Schoß, umarmte mich und ich sprach weiter. Am ende erzählte sie mir dass sie es schon wusste und genug Zeit hatte um darüber nachzudenken. Sie war auch der Meinung dass sie mehr will, dass wir einfach super zusammenpassen und uns auch nichts im Wege steht. Aber sie wär sich einfach nicht hunderprozentig sicher. Sie krallte sich aber an mir regelrecht fest. Nach 10 minuten die mir wie 10 stunden vorkamen hat ich die schnauze voll und hab sie gefragt ob sie mich liebt. Sie sagte "ja aber irgendwie..." naja, ich lies sie nicht mehr weiterreden und küsste sie...

    So ging das dann 15 minuten lang, bis ich sie fragte ob ich das als "Ja" verstehen darf. Sie meinte ja. 2 Stunden später sagte sie "ich weis nicht ob das die richtige Entscheidung ist". sie meinte sie glaubt irgendwie dass das nicht klappt. Sie entschied sich für nein...
    Das problem ist, sie is noch sehr unerfahren, sie war noch nie wirklich verliebt, hatte nie eine richtige beziehung, und ist sehr unsicher. Alle sehen dass sie einfach aus Angst und unsicherheit diesen Gedanken verdrängt. Sie redet sich das ein. Ihre schwester, unser Freundeskreis, ihr beste Freundin, sogar ihr Mutter sieht das. Aber sie will es einfach nicht einsehen dass sie alles schöne was wir hatten, haben und noch haben könnten zerstört. Naja sie sagte mir dass sie mal ein bisschen Zeit und abstand braucht um über alles Nachzudenken. Das ist jetzt seit Dienstag so. Nur momentan reden wir überhaupt nicht mehr miteinander und es herrscht Funkstille.
    Mir tut das alles sauweh, hab ich ihr auch schon gesagt. Ich merk dass ich einen der wichtigsten Menschen verliere, auch freundschaftlich, und das total sinnlos, weil sie die falsche Entscheidung trifft aus lauter Unsicherheit.

    Ich will und kann ihr das nict Einreden, es muss bei IHR klick machen. Und ich bin mir sicher dass es das noch tut, ich hatte auch damals bei unserem Streit recht. Aber ich hab panische Angst dass das erst passiert wenn sie uns diesen Weg endgültig verbaut hat. Und ich glaube das wird passieren. Wenn ich sie anrede meint sie dauernd sie braucht Zeit. Und seit 4 Tagen reden wir gar nicht mehr.

    Ich weis nicht mehr was ich machen soll. Sagt bitte eure Meinungen.
    Ich tu ja schon alles für sie. Sie findet vielleicht irgendwo auch mal nen schlaueren, lustigeren, hübscheren oder sonst noch was. Aber garantiert nicht so schnell wieder einen der sie so mag. Wie es meine Schwester so schön sagte "Frauen schätzen erst was ein Mann alles für sie tut wenn sie über 30 sind oder potthässlich"
    Manchmal hab ich den Eindruck das ist wirklich so. Mir kommts so vor als wär für sie das alles selbstverständlich, sie isses von mir ja nicht anders gewohnt. Aber ich lieb sie trotzdem sie meint das ja nicht böse. Wie gesagt ich lieb sie sogar mit ihren Fehlern.

    Danke im voraus....
  • Es bringt nix hinter jemandem hinterherzutrauern... wenn sie sagt es sei nicht die richtige entscheidung, musst du dich damit abfinden oder ihr einfach Zeit geben...
    Das gleiche Problem hatte ich auch mal fast genauso wie bei dir aber sie hat auch gemeint das sie nich weis ob es richtig wäre und jetzt sind wir einfach nur noch Freunde.
    Es tut zwar weh wenn ich sie mit ihrem neuen Freund in der Stadt sehe, aber ich hab mich damit mittlerweile abgefunden.

    MfG BattleHawk
  • du kannst sie nicht überreden, wie du schon gesagt hast muss es bei ihr "klick" machen!
    ich kann dich gut verstehen, ich bin auch momentan in so einer ähnlichen "Situation" wie du sie ganz oben beschrieben hast... aber zurück zu dir... :D

    Hast du vielleicht schon mal erwähnt wie sehr du an ihr hängst und du sie nicht verlieren willst! --> Bei einer passenden Situation solltest du das vielleicht in Erwägung ziehen.
    Doch meiner Meinung nach, braucht sie jetzt wirklich einmal Zeit um über euch nachzudenken, und die musst du ihr auch lassen.
    Ich bin mir darüberaus ziemlich sicher das sie etwas für dich empfindet, nur ist sie sich darüber noch nicht ganz im Klaren, und muss vielleicht erst einmal mit sich selbst ins Reine kommen.
    Es könnte auch sein, dass sie einmal verletzt wurde, und Angst hat es könnte nochmal schief gehen...

    Auf jeden Fall wünsch ich dir Glück, und gib nicht auf, nur lass ihr ZEIT!
    Und falls es wirklich nicht klappen sollte, setzt nicht auch noch eure Freundschaft aufs Spiel!

    Hoffe es hat geholfen....

    ~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~

    just live...
    [SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE][SIZE=1]Profil | Blacklist, Friends & IpV [/SIZE][Size=1]ڜڜڛڛڜڛڛ [/SIze]
    [SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE] [SIZE=1] Besucht uns doch im IRC! ڜڜڛڛڜڛڛ
    [/SIZE]

    [SIZE="1"][Size=1][SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE]Neulinge * Regeln * Suchfunktion [/SIZE][/SIZE][Size="1"]ڛڛڜڛڛ [/Size]
  • hi,
    ich sehs genauso wie meine vorredner.
    nach 10 minuetigem einlesen in die situation :D komm ich auch zum schluss, dass es bei ihr klick machen muss.
    Du kannst dich nur weiter nett, normal verhalten und ihr zeit geben sich klar zu werden.

    Denn die Reaktion war ja keinesfalls eindeutig.

    Wenn sie dann weiss was sie will dann kann man schaun wies weiter geht.
    gruss osiris
  • hallo
    gebe BattleHawk recht und hatte auch mal sowas in der art und sind freunde und ihr freund war mal mein freund der sie mir ausgespannd hatt @BattleHawk ich weiß wie sich das anfühlt.Sehe sie auch manchmal.
    Lass sie wallen es gibt sehr viele schöne frauen auf dieser welt und ergind eine wird schon die richtige sein.
    Meine ansicht dess problem's
  • also wie man merkt liebst du sie sehr

    und sie liebt dich bestimmt auch aber ist halt unsicher weil ihr mal beste freunden wart

    sie denkt sich bestimmt das sie dich als BESTEN FEUND nicht verlieren will weil FREUNDE bleiben IMMER und FESTE(beziehungs freunde) halt nicht so

    wie alt ist sie denn?
    ist sie denn so weit eine richtig lange beziehung zu machen?

    wenn ja dann red mit ihr und sag ihr das du mit ihr was richtig langes haben willst so wie halt die zeit wo du alles für sie getaan hast aber nut mehr mit küssen lieben halt!!

    ich hoffe ich habe dir weiter geholfen!!!
  • mmh , in dem thema hilft echt nur hartnäckig bleiben , und warten , aber du musst ihr definitiv auch zeigen das du immernoch willst und deswegen nicht gekränkt bist , ich habs 5mal mit einem mädchen versucht , weil ich dachte das es die richtige wäre , letztendlich hat es auch geklappt , aber sowas kann man nur durch zeit und unternehmungen abbauen , man kann ihr ja auch z.B. anbieten es einfach auf probe zu versuchen , ok einige werden das scheiße finden , aber ich finde das sich wenn man "zusammen" ist imemr sehr viel ändert...
  • Hmm, ich habe versucht von ihr loszulassen.

    Das Problem ist ich kann es nicht. Ich wünschte ich könnte mir einreden "es gibt noch so viele schöne Frauen" stimmt ja auch.
    Aber sie ist die Person die ich Liebe. Ich kann nicht leugnen was zwischen uns war. Ich kann nicht so tun als wär nichts. Ich Liebe sie sehr arg. Und wenn ich die Gewisshei hätte dass es klappt gibt es nichts was ich für sie nicht aufgeben würde.

    Dass ich ihr nichts bedeute kann meiner Ansicht nach nicht ganz stimmen.
    Ich denke sie empfindet halt einfach auch was für mich, sie hats nur aus unsicherheit und möglicherweise Angst "verloren"

    Ich möchte auch mit ihr Sachen unternehmen, bei ihr sein. Mit ihr wenigstens ganz normal "tratschen". Dadurch könnten wir uns herantasten und schauen obs was wird, jetzt wo sie es weis. Aber sie meint ja sie benötigt zeit und bisschen Abstand. Wenn sie nicht damit konfrontiert wird kann sie sich ablenken. Dann kommt sie trotzdem nicht so schnell zu einer Entscheidung. Ich will sie echt nicht drängen. Aber auch ich muss entscheidungen treffen wie lange ich noch bereit bin mir das anzutun. Sie isses mir auf jedenfall wert. Aber ich will bei ihr sein....
  • also man könnte deine situation auch als "blind vor liebe" bezeichnen
    ich denke du solltest ihr die zeit geben die sie wirklich braucht und dich nicht so sehr auf sie beschränken(ich weis is leicht gesagt)
    mich würde gern mal interessieren wie alt ihr zwei seid?
    im endeffekt liegt es in ihrer hand
    ich setzte auch noch einen drauf und sage: sei froh das sie das nicht ausnutzt das du ihr total untergeben bist und alles für sie machst ich kenn da genug frauen und auch freunde die das erfahren haben/müssen
    so schwer wie es auch ist aber vielleicht solltest einfach du mal den abstand suchen und dann merkt sie vielleicht was du ihr bedeutest und ändert ihre meinung - treff dich mit andern frauen - mach sie eifersüchtig - wenn sie dann nich kommt dann wohl nie (sorry)
    ander mütter haben auch schöne töchter^^

    viel erfolg
    greets T.Nüsschen
  • naja blind vor liebe würde ich das nicht nennen , ich finde das kann man sagen wenn sie mit jemand anderem rumacmhen würde und er sie immernopch super toll findet.... naja back to topic

    naja es ist genu das selbe wie hatte , bei mir hats fette7 monate gedauert ich das mädchen überzeugt hatte....und wenn du sie in ruhe lässt dann wird sie sich damit wohl auch nicht beschäftigen und dann kann das noch wirlich sehhhhhrrr lange sich hinziehen , fals ihre beste freundin auch mit dir gut befreundet ist , kannste versuchen dich einfach bei ihr auszuheulen, das wird sie ihrer freundin dann sagen und du hast evtl. wieder bissle bessere chance , da sie merkt das dir das echt total am herzen liegt , manchmal reicht es nicht zu sagen "ich liebe dich" manchmal musste das es dreimal am tag "beweisen" damit mann/mädchen es
    versteht.
  • da kann ich Mehlsack nur zustimmen

    versuch über ihre Freundin herauszufinden, wie es ihr geht und heul dich bei ihr aus damit sie es ihr erzählt wie schlecht es dir dabei geht.
    Auf jedenfall musst du sie ein bischen anschupsen über die Sache nachzudenken, ansonste kann sich das verdammt in die Länge ziehen.
    Ich rate dir um deinen Schmertz ein bischen zu lindern lenk dich selber ab, mach was mit deinen Freunden und sitz nich zu Hause rum und blas Trübsal...
  • Sehe es genauso wie happy_neo.
    Und seh da auch dunkel, weil ihr in einer Klasse seid. Ich kenne keinen, bei dem eine Beziehung mit einer Klassenkameradin länger als 3 Monate dauerte und dann beide zuviel voneinander hatten. Vielleicht braucht sie auch nur bisschen Zeit zum Nachdenken und Abstand. Problem ist dann nur, dass sie dich halt jeden Tag sieht und anders herum.
    Ich kann dir nur sagen, versuch nochmal mit ihr zu reden oder versuch sie zu vergessen oder fangt nochmal neu an. Dir wird ja auch so als Freundin viel an ihr liegen. Versuch da nicht aufs Spiel zu setzen. Den fehler hab ich nämlich gemacht...

    mfg
  • Unsere Freundschaft will ich nicht aufs Spiel setzen. Ihr Freundin erzählte mir auch dass sie ihr gesagt hätte dass sie das auf keinen Fall will.

    Nur seid Dienstag reden wir kein Wort. Ich hab mich schon bei den zwei besten Freundinnen "ausgeheult".

    Sie haben auch mit ihr geredet. Sie sagt sie kann momentan einfach ned mit mir reden. Sie will momentan nicht mit mir "konfrontiert" werden...

    Alle sagen ja dass ich ihr was bedeute, wahrscheinlich sogar mehr. Aber sie legt sich selbst einen Stein in den Weg...
  • lauf ihr nicht ünnötig nach sie kennt ja deine Gefühle für Sie: Nachlaufen bringt meißt nur Unglück. Versteh mal einer die Frauen "wir würden so gut zusammen passen" und dann kommt so ein Scheiß wie hmm weis net vielleicht bin mir nicht sicher....

    Sie muss auf dich zukommen.
  • Also. Sie hat mir geschrieben dass sie heute abend um 8 Uhr mal ins ICQ kommt. Hat vielleicht einer von euch nen nützlichen Ratschlag was ich mit ihr reden soll, laso was ich ihr sagen soll. Soll ich einfach mal ganz normal mit ihr reden... oder.... schlagt ihr was vor *g*
  • ganz normal reden währe mal sehr von vorteil..
    Du musst als erstes mal dir selbst klar machen das es auch sein kann das sie nicht die richtige ist! Lass die möglichkeit einfach mal offen..

    Wie du schon erwähnt hast liegen die Fehler darin das du alles für sie gemacht hast! Ich glaub das ist irgendso ne art lebensgesetztmäßigkeit das wenn man viel für frauen macht, man immer die kalte schulter bekommt :D
    Mir ist es mal ähnlich gegangen.. Nur am Schluss habe ich den Spiess umgedreht.. ;)

    Ich wahr mit meiner ex-ex zusammen, ich hab alles für sie gemacht, hab mich in sie verliebt,hab ihr das gesagt,seit dem wahr alles anders,sie hat sich nicht mehr gemeldet, nur ich mich :) , ich hab ihr klar gemacht das es ohne sie geht und hab auf sie gesch****en, 1en tag später kam der anruf von ihr, ich lehnte ab mich wieder mit ihr zu treffen, sie wahr traurig u. probierte es wieder, ich hab mich nicht mehr gemeldet, und so wahr es dann aus ;)
    Was ich damit sagen will müsste klar sein..

    Hoffentlich hats dir geholfen! Ich wünsch dir viel glück mit ihr und natürlich ein Happy End!
  • es ist einfach alles zu reduzieren auf: es muss bei ihr klick machen, bei dir muss es auch stimmen - dann klappt alles.

    aber ist es wirklich so einfach?? NEIN, NIE!!

    aber wie dann richtig?? vielleicht bringts die zeit...
  • ja ich kann nur sagen wenn man sich in ein girl verliebt hat und man merkt man kann ohne sie nicht geht es auch nicht was anderes dir einzureden war bei mir auch so

    es muss bei ihr funken (tuts bestimmt schon) aber hat halt angst eine große freundschaft zu verlieren
  • Das ist eine der beschissensten situationen die es gibt, du musst ihr halt, wenn du sie unbedingt willst, hinterher laufen leider man und du musst ihr auf eine gewisse art und weiße deine liebe beweisen und ihr einfach beweisen, das du der richtige bist
  • Also.
    Das Gespräch lief ziemlich gut, naja kommt auf die Perspektive an.
    Sie meinte sie denkt eher nicht dass das was wird, sie weis nicht wieso.
    Wir haben uns darauf geeinigt dass wir jetzt Freunde bleiben und sehen ob mehr draus werden kann, da sie ja jetzt bescheid weis kann man sich ja herantasten ob noch etwas funktioniert.

    Hab demnächst halt einige Aktionen geplant.
    Ich will sie nicht bestechen oder sie zu einer Entscheidung treiben.
    Aber was haltet ihr davon wenn ich sie paar mal überrasch. Hab vor nächstes WE mal unerwartet mit einem Strauß Rosen und nem Bild von uns beiden aufzutauchen. Wie gesagt nicht zum bestechen. Ich will einfach dass sie sieht wie ernst es mir is, ich verschwinde auch gleich wieder.
    Ich wills ihr einfach nur zeigen, dass ich sie jetzt nicht gleich wie sies von nem Typen vielleicht erwartet aufgeben werde...
  • MysteryTD schrieb:

    ... Hab vor nächstes WE mal unerwartet mit einem Strauß Rosen und nem Bild von uns beiden aufzutauchen. Wie gesagt nicht zum bestechen. ..

    Du bist schon ein bisschen naiv! Sie hat dir doch gesagt, dass von ihr aus nicht mehr drin ist. Versetze dich mal in ihre Lage: da empfände ich deine Überraschungen als Bedrängung und fast schon Nötigung. Damit bringst du sie höchstens noch mehr auf Distanz!