Gedankenkraft entwicklen

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gedankenkraft entwicklen

    Hallo!
    Ich habe mal wieder im Web rumgestöbert und es gibt ein Haufen Webseiten die sich mit Gedankenkraft befassen ( also Löffel verbiegen, Dinge drehen,... ). Es gibt auch unmengen Leute die behaupten das sie es auch können. Da mich mal interessieren würde, wie man das so macht, kann sich vielleicht einer hier melden, der schon Erfahrungen damit hat ? Danke.
  • Löffel verbiegen muss man nicht mit Gedankenkraft sondern Körperenergie biegen, das heißt sich auf den Löffel konzentrieren usw. hab ich auch schon mal gemacht, aber das jetz zu erklären ist zu aufwending, wenns dich interessiert guck mal nach Silva Mind, dass sind so Seminare auf denen ich war.

    mfg
    Flame

    PS: Lol von Flamefox ^^
  • naja ich denke manchmal es passiert was .. und das passiert es auch..
    oder es kommt auch schonmal vor das ich an jemanden denke den ich schon etwas laenger nichtmehr gesehen habe.. und auf einmal steht er vor mir...

    find ich persönlich etwas raetselhaft :>
  • Mr. Andersoooon, wilkommen zurück wir haaaben sie schon erwartet! :D

    Das was ihr Gedankenkraft nennt nennt man Chi. Und ja es ist Möglich sein Chi zu bündeln und über Glasscherben, glut zu gehen, auf nägeln, mit großem Gewicht auf dem Bauch zu liegen, Eisenstäbe auf dem Kopf zu zerteilen als wären sie aus Karton und Löffel zu verbiegen.
  • ich sag es mal so: ich glaube nicht, dass man allein mit gedankenkraft gegenstände bewegen oder verändenr oder was auch immer kann.
    informiert euch lieber mal über selektive wahrnehmung, dann können wir weiter reden.
    mfg
  • Sers,

    Anderson hat Recht..... hätte man wirklich so fertigkeiten könnte man sie doch im alltag einsetzen!
    Komisch macht keiner... warum wohl?
    Weil das die größte kacke ist, die uns in Zeiten verkauft wird, wo ein Klingelton-Song in England auf Chart-Platz 1 kommt!!!!!!

    Cheers, M.Li
    [SIZE=1]"Ich habe nur einen Wunsch, weißt du. Es gibt nur eine Sache die ich verwirklicht sehen will.
    Ich möchte, dass die Menschheit miteinander lebt - schwarz, weiß, chinesisch, jeder - das ist alles.“
    -Bob Marley-
    Boardrules lesen!! Verwarnung!! greetz burn77


    Up's: 1
    Bevorzugte: schramme
    -=| AnD n0w CaN c0mE wHaT wAnT |=-
    [/SIZE][SIZE="5"][/SIZE]
  • Natürlich kann man keine Vase mit Gedankenkraft umschmeißen, des is klar, aber mann kann die Energie seines Körpers (nich des Chi-Zeug des is natürlich fake) insoweit kontrollieren, dass man z.B. sich in den Finger schneiden kann und das Blut so umleiten, dass es nicht aus der Wunde rinnt, oder wie ich oben gesagt hab, einen Löffel verbiegen (der war wirklich heiß, nix mit Körperwärme oder Reibung) aber wer mir des net glaubt is net mein problem :D

    mfg
    Flame
  • euch ist bewusst das das menschliche gehirn zu maximal 10% nur in benutzung ist ... und das sich veiel dinge auf natürlicher art nicht erklären lassen ... schaut euch shaolin mönche an was die alles drauf haben mit ihrer körperenergie... und das telepatische fähigkeiten auch schon gemessen wurden is euch wohl auch neu wa...


    ich würd mir an eurer stelle ned die meinung von anderen einreden lassen sondern sie erstmal selber bilden ...

    greetz
  • ich glaube solche luete haben wohl den realitätssinn verloren !

    ansonsten würde ich sagen

    Zitat aus Matrix:
    "Nicht der Löffel verbiegt sich, sondern du bist es, der Löffel existiert garnicht"


    Gruß FLEXER
  • Warum sollte es sowas nicht geben? Ich denke hier sind einige die an Gott glaube??

    Nun, ?! Warum sollte es nicht möglich sein wenn wir nur 10% (stimmt wirklich) unseres Gehirns nutzen, aber es einen Gott gibt??

    Vielleicht nicht in so ausgeprägter version wie ihr denkt aber in gewisser weise ist es wirklich Möglich energie im Körper zu bündeln und auf bestimmte bereiche zu teilen. Betreibt jemand irgend eine art Asiatischer Kampfkunst?, vielleicht hat der jenige damit schonmal erfahrung gemacht.

  • Zitat aus Matrix:
    "Nicht der Löffel verbiegt sich, sondern du bist es, der Löffel existiert garnicht"


    Sowas Dummes wurde auch selten gepostet :löl:

    Es geht nicht um die Matrix sondern um die echte Welt (wer es noch nicht wusste)

    Naja glaubt es oder nicht aber wenn jetzt jeder reinschreibt des gibts net dann is keinem geholfen unter uns gesagt

    mfg
    Flame
  • Marcus Antonius schrieb:

    Das was ihr Gedankenkraft nennt nennt man Chi. Und ja es ist Möglich sein Chi zu bündeln und über Glasscherben, glut zu gehen, auf nägeln, mit großem Gewicht auf dem Bauch zu liegen, Eisenstäbe auf dem Kopf zu zerteilen als wären sie aus Karton und Löffel zu verbiegen.


    Kam demletzt erst irgendwo, das mit über Glut laufen kann fast jeder weil die Fußsohlen für kurze Zeit recht unempfindlich gegen Hitze sind.
  • Also ich glaube, dass man Chi bündeln kann und es DIE Kraft oder was auch immer ist, über eben GLut, Scherbeln, etc zu laufen...

    Denn mit Chi muss man ja irgendwie die Schmerzen absorbieren können, sodass das Gehirn oder der Körper nicht mehr auf dieses reagiert :)
  • Ja aber auch nur max 3 Sekunden. Dann erleidet man ganz üble Verbrennungen. Es sei den man sammelt seine Gesamte Energie und lenkt sie auf die Unterseiter der Füße, so dass die Energie die ernorme Hitze unwirksam macht. Wie ein Schutzschield.

    die Energie kann man auch in den Kopf leiten und eine Eisenstange darauf zerbrechen, dessen wucht einen ungeübten sofort töten würde!
  • omg ...
    man kann mit dem hirn nicht mal seinen blasendrang kontrollieren, geschweige denn andre sachen machen.

    Das blut fliesst so und so, zum. solang das herz schlaegt. Und da wo blutgefaesse sind da fliesst es hin, egal ob man will oder nicht.

    Um auf gegenstaende eine kraft auszuwirken braucht man einen physischen einfluss, allein mit gedankenkraft bewegt sich da nix !

    Also Leute, bleibt mal aufm teppich.

    Die sache mitm nagelbrett hat auch was mit der figur der leute zu tun die sich da drauf legen. Sind alles so hungerknochen, welche mehr mit knochen drauf liegen als mit was andrem. Wennste nen fetten Fakir drauflegst, dann schaut die sache gleich anders aus.

    ==> die erde ist einer festen physik unterworfen, alles andre is humbug
  • das mit dem nagelbrett hat folgendes:
    wenn du dich auf einen einzigen nagel setzt tut es weh
    aber wenn du dein gewicht auf viele viele nägel verteilst
    kann das jeder [nur aufstehen und hinsetzen ist ein prob>>übung]
    was das über kohlen gehen anbelangt:
    du musst sehr feste mit den füssen aufstampfen
    dadurch entsteht eine luftblase wodurch du über kohlen gehen ´kannst
    habs mal ausprobiert lässt sich aber nicht empfehlen wenn mans nicht kann
    das hat nichts mit übernatürlicher kraft zu tun sondern sind rein physikalische gesetze
    MfG Artemis
  • Trotzdem ist es Möglich energie (nicht sichtbar) im Körper zu Bündel. Erzählt was ihr wollt es ist Medizinisch schon bewiesen worden, ganz einfacher Trick man nehme eine Wärmebildkamera sage einem Shaolin oder Mönch das er seine Energie da und da hinlencken soll und wenn es dann dort extrem Rot wird auf dem Bildschirm der Wärmebildkamera dann hat es funktioniert, und so war es auch.
  • Ok! Wollen wir mal rein physikalisch bleiben für die Wissenschaftler unter uns!

    Physikalisch gesehen müssten die Fingerknochen der Hand zertrümmert werden wenn die Faust mit 50km/h gegen eine 30cm dicken Betonklots prallt.

    in gallileo wurde über solch einen deutschen "Steinnbrecher" berichtet. Allein durch Kraft und geschwindigkeit hätten die Betonklötse keinen Schaden davon getragen. Dies war allein durch Stundenlange Meditation vorausgesetzt