Formel1 Wagen gegen Motorrad

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Formel1 Wagen gegen Motorrad

    Guten Tag alle zusammen

    Ich habe mal eine Frage.

    Wenn ein Formel1 Wagen und ein Motorad der MotoGP mit 990 cm³ Hubraum und ca 240 ps ein Wetrennen auf einer F1 Rennstrecke machen wer würde da die bessere zeit hinlegen????

    Leider habe ich im I-net nicht viel über die leistung von F1 wagen erfahren ein motorad der Moto GP schaft jedenfalls um die 350 kmh.

    Wäre cool wenn jemand was weis

    Greets Drake
  • Sers,

    Nur mal so zum Hintergrundswissen.... man kann die endgültige Höchstgeschwindigkeit eines Formel1 Wagens nicht austesten, da es Keine geeigneten Strecken dafür gibt.
    Nun werden einige sagen, dass es bestimmt testanlagen gibt, wo sich dann nur die Reifen bewegen. Dann aber würde der Wagen sofort zusammenbrechen, da die Kühlung nicht ausreicht.

    Jetzt zu deiner frage.... du solltest die noch etwas präzisieren.. man weiss nicht wie lang, wieviele kurven, welche ccm bei der GP
    (Ich tippe trotzdem mal auf den schumischlitten)


    Cheers, M.Li
    [SIZE=1]"Ich habe nur einen Wunsch, weißt du. Es gibt nur eine Sache die ich verwirklicht sehen will.
    Ich möchte, dass die Menschheit miteinander lebt - schwarz, weiß, chinesisch, jeder - das ist alles.“
    -Bob Marley-
    Boardrules lesen!! Verwarnung!! greetz burn77


    Up's: 1
    Bevorzugte: schramme
    -=| AnD n0w CaN c0mE wHaT wAnT |=-
    [/SIZE][SIZE="5"][/SIZE]
  • Naja,

    gibt schon Strecken like Indianapolis, da schnurrt der F1 einige Sekunden
    am Begrenzer im höchsten Gang.
    Klar kann man immer noch länger übersetzen um eine noch höhere Endgeschwindigkeit zu erreichen aber das Aerodynamikkonzept geht
    bestimmt nur bis zu einer bestimmt Geschwindigkeit auf.
    Jenseits der 400 km/h, die bestimmt kein Problem sind mit einem langen
    Getriebe und wenig Abtrieb wird die Karre bestimmt fast abheben.
    Ich möchte es glaube ich nicht ausprobieren :)

    Interessanter ist da wirklich der Vergleich auf eine Streckenrunde gesehen.
    Denke auch dass der F1 schneller ist...

    Gruß
    Alex


    MonsterLilly schrieb:

    Sers,

    Nur mal so zum Hintergrundswissen.... man kann die endgültige Höchstgeschwindigkeit eines Formel1 Wagens nicht austesten, da es Keine geeigneten Strecken dafür gibt.


    Cheers, M.Li
  • Eben, auch wenn es bei den Motorrädern wesentlich spektakulärer aussieht, die F1 sind doch wesentlich schneller. Und das liegt einfach daran, dass bei den Motorrädern die Kontaktfläche zum Boden einfach zu klein ist. Das macht den Gewichtsvorteil mehr als wett.