Wir sind WELTMEISTER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir sind WELTMEISTER

    Sagt mir doch mal im ernst, denkt ihr das deutschland tatsächlich die kraft hat es bis ins finale des Confed Cup zu schaffen ?

    ich denke das die chancen seit der 2. gelben für schweinsteiger sehr gesunken sind. und ausserdem war es eine sehr schlechte tat des herrn klinsi den in der 70. minute des vielleicht letzten spiels der deutschen elf rauszunehmen. findet ihr nicht auch das der schweinsteiger eine richtige bereicherung für das team ist. ich denke er ist kreativer und auch effektiver als der ballak, denn die lassen den schweinsteiger noch nicht im mittelpunkt des spiels stehen. noch ist ja ballak der spielmacher. sollte es zu einer ablösung kommen dann wär doch der schweinsteiger eine gute wahl. sonst is das team auch ein wenig belastet mit nachzüglern wie engelhardt, hinke geht und ging ja noch, aber der engelhardt hat meinen hals um das doppelte anschwellen lassen. da sind einige knoten entstanden. und ich würd echt vor wut platzen wenn der klinsi ihn heute wieder ins spiel bringt. der junge ist noch nicht wirklich in der lage rein körperlich mitzuhalten. den schuppst doch jeder in die ecke. :rot:

    sonst is doch alles super mit der deutschen elf oder nicht?

    erst mal alles gute und bis denne
    :flag:
  • naja, also ich denke schon dass deutschland die kraft dazu hat ins finale des confed cup einzuziehen. dennoch stimm ich mit deiner ansicht über schweinsteiger nicht überein, denn mit ballack kann er in keinster weise mithalten, ballack hat die größere erfahrung und seine technik ist einfach nur weltklasse. schweinsteiger ist natürlich schon eine bereicherung, dennoch würde ich ihm keine so tragende rolle zutragen wie ballack, das heißt ich glaub nicht, dass die chancen ohne schweinsteiger so stark sinken, als wenn ballack nicht spielen würde. zudem hat schweinsteiger gegen argentinien auch nicht so toll gespielt...
    I watch it burn! My fatherland! To blood red skies I pray. Impatiently I wait, I'm waiting for the end. As I hail the bombs, the bombs of my saviours.
  • Das hier:
    Der größte Fußball-Event der Welt schickt einen höchst attraktiven Vorboten:
    Ein Jahr vor der WM 2006 in Deutschland treffen beim FIFA Confederations Cup Germany 2005 einige der weltbesten Mannschaften aufeinander und geben einen Vorgeschmack auf die Weltmeisterschaft. Neben Gastgeber Deutschland und Weltmeister Brasilien nehmen sechs Nationen an dem "Festival der Meister" teil: Argentinien (Finalteilnehmer der Copa America 2004), Griechenland (Euro 2004-Meister), Mexiko (Gewinner des Gold Cup 2003), Tunesien (Sieger des Afrikanischen Nationen-Pokals 2004), Japan (Sieger des Asien Pokals 2004) sowie der ozeanische Nations-Cup-Meister Australien wollen Deutschlands Fußballfans in World Cup-Stimmung bringen.

    Die 16 Spiele werden vom 15. bis 29. Juni 2005 in Frankfurt, Hannover, Köln, Leipzig und Nürnberg ausgetragen.
  • Jup wir sind raus, aber wir haben ansich besser gespielt als die Brasilianer. Die konnten ja keine Tore aus dem Spiel heraus schießen sie brauchten ja Elfmeter und freistöße -.-

    Leider muss ich sagen, dass ich nicht glaube, dass wir Weltmeister werden.... Wäre zumindest ein Wunder ^^
  • Hmmm, Doc, hassu auch mitgespielt? 1:0 für dich ;)


    Ich denke, dass wir villeicht gegen Brasilien villeicht ne Chance gehabt hätten, die wir villeicht nicht genutz haben. :(
    Leider gewann Brasilien, aber, naja... passiert ist es und man kann nichts mehr ändern! :/


    mfg
    Nein, ich bin nicht die Signatur...Ich putz` hier nur... -.-
  • Naja, wir haben auf alle Fälle besser gespielt, aber die Brasilianer haben halt so eine Klasse das sie Fehler eiskalt ausnutzen ...
    Man kann 89 Minuten gut stehen, nur einmal ist man unaufmerksam und dann zappelt der Ball im Netz.

    Was mich aber teilweise angekotzt hat war der Kommentar des Kommentators ...
    Vor allem bei dem Elfmeter von Ballack. Ok es hat mich irgendwo gefreut, aber bei der Situation kann man nie im Leben Elfmeter geben, der ist einfach umgefallen. Ich glaube man hätte eher abpfeifen sollen weil Huth den einen Brasilianer umgezogen hat.

    mfg
    Tischler
  • Auf jeden Fall haben wir besser gespielt als die Brasilianer denn die haben nur rumgeluckt und das letzte Tor hätte auch nicht fallen müssen. Naja schade aber bei der WM sind unsere jungen Spieler dann auch erfahren genug einen Adriano in schach zu halten.

    Ich hoffe das wir die WM2006 gewinnen

    mfg

    assassin3200+
  • assassin3200+ schrieb:



    Ich hoffe das wir die WM2006 gewinnen+



    ich hoff auch das wir die wm gewinnen, so schlecht waren unsere jungs garnicht gestern beim spiel gegen brasilien.

    Sie haben ja jetzt noch ein Jahr Zeit um in Weltmeisterform zu kommen.

    Wär schon super weltmeister im eigenen Land, und dann nachher wie 54´mit dem Zug durchs ganze Land :D
  • osiris schrieb:

    also da sagt das ergebnis was andres.

    Waere Dtl. besser gewesen haetten sie gewonnen.
    Aber ich denk ma das stoert die spieler wenig, da die gehaelter ja weiterhin laufen.



    soetwas kann nur von jemandem kommen der keine ahnung von fußball hat ;-). selbst eine mannschaft die vom spiel her besser spielt als die andere kann durch eine unglückliche situation verlieren, das ergebnis sagt nichts über die spielstärke beider mannschaften -.-

    edit: und was mir aufgefallen ist, beim cofed cup hab ich das erste mal die ganze mannschaft bei der hymne mitsingen sehen, früher standen die einfach nur dumm da...
    I watch it burn! My fatherland! To blood red skies I pray. Impatiently I wait, I'm waiting for the end. As I hail the bombs, the bombs of my saviours.
  • Imo hats Brasillien nicht wirklich verdient ins Finale zu kommen. Schon im Spiel gegen Japan haben sie scheiße gespielt und die Japaner hätten es mehr verdient ins Halbfinale zu kommen und deutschland hätte auch gewinnen müssen aber naja
  • die clevere Mannschaft hat gewonnen, das war dann leider Brasilien

    aber ich muss schon sagen, unser Team hat ne hervorragende Leistung gebracht gegen die angeblich beste Mannschaft der Welt (sie haben natürlich die besten Einzelspieler, aber zur besten Mannschaft der Welt macht sie das noch nicht) und deshalb freu ch mich schon auf das nächste Jahr, wenn unsere Abwehr dann vielleicht mal steht !!!!

    Das war das Hauptproblem, leider auch wieder gegen Brasilien

    Ich habe auf jeden Fall bei dem Confed Cup großen Respekt vor dem Team dazugewonnen und bin recht zuversichtlich für nächstes Jahr