Postingzahl

  • Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Postingzahl

    Hi,

    hier im Forum ist die Zahl der Postings ja übertrieben wichtig, weil aus welchen gründen auch immer viele upper eine mindestzahl an postings fordern.

    ich finde das sehr unverständlich. zum einen will man nicht, dass jemand in den smalltalk (ich zähle jetzt politik und so was mal dazu) spammt, zum anderen fordert man ohne ende postings. wieso will man erzwingen, dass man sich hier an allgemeinen diskussionen beteiligt? wenn ich bock drauf hab, mich hier zu unterhalten dann ist es doch eigentlich schöner, wenn man das aus eigenem antrieb macht...oder?

    deswegen gab es ja auch schon 187751237 anfragen, wo die postings gezählt werden. weil es allen nur darauf ankommt.


    ich möchte hier niemanden angreifen und wollte euch mal bitten, das zu überdenken.

    beste grüße
    lagaf
  • Niemand zwingt dich, z.B. im Politikforum zu posten, wie kommst du nur auf so eine abstruse Idee? Und Spammerei dort wird sowieso geahndet.

    Auch an dich ein Ratschlag: eine Community lebt vom GEBEN und Nehmen! :rolleyes:
  • Das hier ist eine Community

    Immer diese Stuff geilheit

    Wie Doctore schon sagt ohne geben bekommt man eben nix, dass ist wie im wahren Leben auch wenn die meissten User noch den Hintern von ihrer Mama hinterhergetragen bekommen, hier läuft das eben anders.

    Und da bedarf es auch keiner Diskussion, eher mal die benutzung der SUCHFUNKTION.

    greez
    slate
  • Naja der junge Mann hat ja jetzt nicht lamentiert wie das normalerweise ist, sondern hat eigentlich das Problem angesprochen, das auch ich sehe.
    Dadurch daß eine gewisse Anzahl von Posts notwendig ist für die meisten Ups, sehen viele eben nur die Möglichkeit in bestimmten Foren zu posten, ob nun sinnvoll oder nicht. Bevorzugt sind das Politk und Hardware. Ich sehe Viele,die nach wenigen Tagen zwischen 50 und 100 Posts haben. Wenn man sich die ansieht sind das kurze wenig hilfreiche Posts, aber eben gerade noch so daß der Moderator sie nicht löscht :D
    Ob nun so ein User mehr für die Community gemacht hat, wie jemand der sich genau überlegt ob er was sinnvolles oder hilfreiches posten kann, und eben auf solche Zwischenposts verzichtet, wage ich zu bezweifeln. Auch ist die Chance nicht grösser daß so ein User die Rules besser einhält, oder daß ihm klar ist was das für ein Aufwand ist zu Uppen.
    Auf der anderen Seite ist es aber halt auch kaum möglich zu sehen ob jemand bereit ist was für die Community zu tun, als durch Posts.
    Ich persönlich würde an die Upper appelieren daß sie für andere Upper die Grenzen doch deutlich senken, somit haben auch Newbies die Chance mit wenig Posts aber ein zwei Ups an Stuff zu kommen.
    Mir ist klar daß das der jeweilige Upper entscheiden muss, aber dabei sollte man auch bedenken, daß man für einen Up nur einen Post bekommt. Wenn man aber einfach wo reinpostet gibts auch einen.
    Deshalb wäre mein Vorschlag daß Uploadposts mehrfach zählen. Ob das machbar ist weis ich allerdings nicht. Mein Vorschlag: Ein Angebotspost zählt dreifach.
    Jetzt kommt sicher noch der Einwand daß die IP-Verteilung ja auch viel Stress bedeuted. Aber in dem Fall hat man eben nur das Vergnügen :bä:

    mfg
    Werner

    [EDIT] @ McKilroy: Er hat schon einen Up gemacht in deinem Forum :D [/EDIT]
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Lagaf schrieb:

    Hi,

    hier im Forum ist die Zahl der Postings ja übertrieben wichtig, weil aus welchen gründen auch immer viele upper eine mindestzahl an postings fordern.



    Meine Standardantwort:

    Sieh zu, dass du selber was geuppt kriegst und dann verteilst du es halt an alle Leute oder auch nur an Leute, die noch keinen post haben oder ....

    Das ist dir freigestellt. Und wenn du was geuppt hast, dann kannst du ja Regeln aufstellen, wie du willst.

    Solche Kritik oder "Verbesserungsvorschläge" kommen seltsamerweise immer von Leuten, die noch nichts für's board getan haben.
  • Mr.Slate schrieb:

    Och Moskito, ich dachte du hälst dich hier nur noch auf um weiter Sachen hier für dein anderes board zu kopieren.
    Och ich kopier gar nix, weder hier noch wo anders :bä:

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ich hab hier nicht von Ups gesprochen, sondern von Postings...mit den Ups könnte ich das ja noch verstehen.

    Sieh zu, dass du selber was geuppt kriegst und dann verteilst du es halt an alle Leute oder auch nur an Leute, die noch keinen post haben oder ....

    ja, hab ich schon gemacht...ohne alberne rulez, die eh keinem was bringen (von wegen schreib am ende der pm döner höhö)
  • Die regeln sind ja auch dazu da um sie einzuhalten und wenn du damit nen problem hast dann lass es doch einfach sein.
    wenn ein upper meint das es seine regel ist das zu schreiben dann musst du das akzeptieren oder du lässt es.

    mfg