Graka viel zu laut

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Graka viel zu laut

    Hallo,

    ich habe da ein kleines Problem....
    Mein PC ist viel zu laut, und das nervtötende Geräusch kommt von der Graka, eine Winfast A350 Ultra TDH MyVivo (Geforce FX5900 Ultra).
    Was kann ich da dagegen machen?
    Und vor allem wie?

    Passivkühler (wo finde ich die)?

    Wär nett, wenn man mir helfen könnte,

    Tycer :)
    [size=5][/size]
  • 1. Installier mal das Expert-Tool von Gainward. Damit kannst du den Lüfter einigermaßern regeln (sprich die Drehzahl vermindern)
    2. Wenn das nix hilft, könntest du dien GEhäuse dämmen (soll aber angeblich nicht wirklich viel bringen... Bei manchen hilft's, bei manchen nicht)
    3. Nen anderen Lüfter:
    - Aktiv: z.B. den Arctic Cooling Silencer
    - oder: Zalman VF700-AlCu VGA-Kühler

    -Passiv: k.a. einfach mal nachschauen, bei alternate, km oder sonstigen Händlern.
  • ich würd's ma mit dem Zalman ZM80D-HP VGA-Kühler versuchen. Das is ein passiv Kühler also absolute stille und der sollte bei der GraKa eigentlich gehen.
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen^^

    Cheers, M.Li
    [SIZE=1]"Ich habe nur einen Wunsch, weißt du. Es gibt nur eine Sache die ich verwirklicht sehen will.
    Ich möchte, dass die Menschheit miteinander lebt - schwarz, weiß, chinesisch, jeder - das ist alles.“
    -Bob Marley-
    Boardrules lesen!! Verwarnung!! greetz burn77


    Up's: 1
    Bevorzugte: schramme
    -=| AnD n0w CaN c0mE wHaT wAnT |=-
    [/SIZE][SIZE="5"][/SIZE]
  • leisere lüfter funktionnieren prinzipiell, allerdings sind sie teuer und etwas fummelig zum einbauen. meistens wird auch noch vom platz her der pci-slot neben der graka benötigt (leisere lüfter sind meistens wesentlich größer als die standard-lüfter und haben relativ große kühlkörper). passive kühlung für ein modell mit lüfter kannste vergessen, das funktioniert vom wärmehaushalt nicht. am einfachsten ist, sich ne graka zu kaufen, die von haus aus passive kühlung verwendet , z.b. die ultimate-serie von sapphire. bei passiver kühlung mußt du allerdings die gesamt-temperatur im gehäuse beachten: neuere grakas mit passiver kühlung (z.b. radeon 9800pro und neuer) geben über den kühlkörper sehr viel wärme ins innere des gehäuses ab. wenn das gehäuse selbst nicht ausreichend durchlüftet ist, wirds dann bei belastung der graka rund um die graka so heiß, dass es zu pixelfehlern und abstürzen kommen kann; dann muß erst wieder ein lüfter her. du solltest also das gesamtsystem im auge behalten.
  • auch Graka mit Lüfter kann man passiv kühlen funzt bein Kumpel ohne Probs....

    aber

    www.zalman.co.kr schrieb:

    If you are using an nVIDIA GeForce FX5800, an ATI Radeon 9800 Pro, a Matrox Parhelia, or a more advanced model, an Optional Fan (ZM-OP1, sold separately) must be installed.


    Also mußt du zusätzlich das Lüfter Modul für den Zalman Kühler kaufen, der is aber auch super silent und flach...

    Ich hab bei mir einen Lüfter von AC drauf (6800 LE), bin ich aber enttäuscht von....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Das problem hab ich auch , mein rechner ist auch laut , hab aber auch wenn er dann laut ist meist alle 8 lüfter am start , deshalb mach ich die übernacht aus wenn mal der rechner an bleibt , wie wäre es an deiner stelle mal über ein neues gehäuse nach zu denken wenn du es leise wie im keller liebst was mit chall dämpfung ist , oder an der grafikkarte einen VGA kühler mal anzubringen
    der hier shiet ganz nice aus kosted grade mal 25€ .

  • Nunja, wie meine Vorposter hier schon schrieben: Wenn die zu laut ist kommst du um eine Dämmung oder um einen neuen Kühler nicht drum rum. Allerdings würde ich auf Dämmung verzichten und zum neuen Kühler greifen, da die Gehäusedämmung mit Gummiringen auch nur bedingt hilft und auch eher nur das "rumoren" der Festplatten verringert.
    Deine graka ist in der Umgangssprache ja nicht umsonst als "Fön" bekannt ^^ Auf tomshardware.de findest du sicher noch irgendwo gute tests zu grakakühlern, nicht damit du irgendein Mist kaufst ;)
    Kaufen würde ich persöhnlich bei alternate.de oder atelco.de, wobei ich mir nicht sicher bin, ob atelco grakakühler führt : / Die haben allerdings nen super service :D