Line-Out verweigert Stereosound

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Line-Out verweigert Stereosound

    Hallo Leute,

    bin ganz neu hier.

    Hab auch gleich ein ganz heikles Problem, bei dem ich nicht mehr weiterkomme. :(

    Ich habe 'n Rechner mit dem A8N-E Board von ASUS. Läuft auch alles perfekt, bis auf der Onboard-Sound. Und zwar höre ich ich auf dem rechten Soundkanal gar NIX! Hab auch schon verschiedene Ausgabegeräte angeschlossen an Line-out. Verschiedene Aktivboxen und Kopfhörer. Immer höre ich nur Sound auf dem linken Channel. Rechts ist immer tote Hose. Also an den Ausgabegeräten kann es schon mal nicht liegen.

    Hab folgendes schon versucht.

    - Onboard Sound (ALC-850 Realtek) in BIOS enabled.
    - Alle Updates auf neusten Stand gebracht (BIOS, Sound Treiber, Windows Updates).
    - Soundeinstellung in Windows überprüft. Alle Treiber richtig installiert. Alle Einstellungen in Systemsteuerung. Kein Ton-Aus gecheckt. Kann auch nicht sein, weil ja der Lin-Out teilweise geht (auf links eben nur)
    - Die Aussagegeräten werden auch alle vom ASUS Sound Manager erkannt.

    Bin echt mit meinem Latein am Ende. Wie kann ein Line-Out nur HALB-funktionieren? Ist das jetzt was am Motherboard defekt? Andererseits an Line-out Soundsignale kommt ja Signal. Ich meine der linke Channel gibt ja Ton von sich. :confused:

    Betreibe aus Verzweiflung die Boxen jetzt in 7.1 Mode (als Seitenboxen). Da höre ich wenigstens Stereo :D. Ist natürlich auf Dauer Mist, da ja paar Boxen fehlen und ich gerade beim Spielen nicht alles mitkriege :rolleyes:

    Muss ich jetzt den Rechner wieder zum Händler bringen oder kann mir jemand da weiterhelfen. Vielleicht habe ich ja doch noch was vergessen :confused:

    Danke Euch schon mal!

    Der Hump
  • Hi Leute,


    das Problem hat sich mittlerweile von selber gelöst. Hab das Gehäuse aufgemacht und bissl an den Anschlüssen gedrückt und plötzlich kam der Sound auch vom rechten Kanal. War wohl ein kleiner Kontaktfehler. :dreck:

    Bin echt froh, dass es sich so einfach lösen konnte. Dachte schon ich muss alles zum Händler schleppen. :D

    Tja, manchmal ist der einfachste Weg auch die richtige oder nach dem goldenen Regel von Sherlock Holmes:

    "Wenn man alles unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt - sei es auch noch so unwahrscheinlich - die Wahrheit sein." ;)
  • Manchesmal ist es einfacher als man denkt. :)

    Jetzt kannst Du Dir Dein rechtes Ohr auch beschallen. :D

    Button nächstes mal im Startpost auf [closed] setzen.

    *geschlossen*