Airbrush auf Moped?!?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Airbrush auf Moped?!?

    Hi all,

    mein Vater will sich mal einen Jugendtraum erfüllen und bei Ebay mal n Airbrush set ersteigern. Er sucht natürlich noch ein paar Testobjekte...
    Ich dachte an mein Moped, dass er verschönern könnte!
    Wollte nur mal fragen, was ihr davon haltet:
    1. ob das auf dauer hält
    2. welche stellen dafür taugen
    3. was für motive ihr wählen würdet

    Opfer ist ne 1993er Aprilia RS 50 Extrema
    Schwarze Felgen, Schwarze verkleidung.
    Dachte, dass man mit Silber und blau ein paar Flammen draufmachen könnte und auf den Felgen n paar Verzierungen. Könnt ihr n paar Vorschläge machen, was ich da so draufsprayen könnte?
    danke
    greetz
    NR

    Edit: Um der Autosection n ähnlichen Post zu ersparen, frag ich hier:
    Ich hab von meinem Dad n Opel Corsa bj 97 geschenkt bekommen, Silbergraumetallic, was würdet ihr da vorschlagen? (ist vllt. einfacher)
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Der Richtige Lack... Roller Plastik und Felgenlack... auto hallt das für Metall etc...
    Erstmal mit kleinen Teilen beginnen vorher am besten alles Sandstrahlen und dann hallt die Regeln für Brushen einhallten net zu hasstig etc... Muster sind schwerer als man denkt jedoch sollte man sich erstmal am normalen Brushen üben...
    denn zu einer hammer LAckierung gehören auch die Farblichen Übergänge zb. Flammen sind nicht gleich gelb mal heller mal dunkler etwas Rötlich und das ist dann doch schon eine Heruasforderung an den LAckierer
    Der Feind deines Feindes ist dein Freund...
    Cyber-Veteran's, The most exciting Crew Out There!
  • hi
    das mit dem airbrush ist keine einfache sache.
    es ist sehr schwer mit dem airbrush um zugehen. die ausrüstung kostet ein bissle was. du must grundieren, die richtigenfarben für den airbrush haben usw.
    wasserfeste farbe, klarlack für airbrush usw.
    das erlernt man nicht in einer woche du must spezielle folien haben, und die sachen ausschneiden was sehr lange dauert.

    ich würde mich in eine geschäft informieren, zum schrottplatz gehen mir nen alten tank beorgen und das darauf testen.
    vorher natürlich auf paapier es überhaupt mal testen.

    airbrush wird total unterschätzt.
    alleine das vernünftige sauber machen des a.b. ist eine kunst für sich. ulltraschall gerät, nagellack enferner. die oringe dürfen nicht kaputt gehen.

    du must eine ruhige hand haben und ein künstlerisches talent besitzen.
    geh doch einfach mal in eine bücherei und leih die bücher aus.


    zu den folien mann kann sich motive spiegelbildlich auf die rückseite der folien drucken und dann auskatten.


    poste doch ein paar bilder wenn du \ ihr fertig seid

    motive:
    schriftzüge, zb mit photoshop und schönen fonts erstellen ausschneiden und mal auf ner platte testen.

    viel glück
    mfg flex