Günstigster provider

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Günstigster provider

    Hallo,
    Kann mir jemand sagen welcher derzeit der günstigste (Flatrate!) Internetanschluss ist?

    Also ein Freund ist ausgezogen und braucht Internet, so günstig wie möglich!
    Der Internet-Speed ist dabei egal, hauptsache es ist eine flatrate.

    Freue mich über Tipps
  • Ab dem 04.07.05 bietet T-Online ein sehr gutes Einsteigerangebot an:

    T-DSL 1000: 16,99€
    Flatrate: 9,95€
    Keine Anschlußgebühr (Ersparniss 99,95€)
    Modem umsonst (Ersparniss: 89,95€) oder W-LAN Modem 29,95€ (Ersparniss: 89,95€)

    oder als Alternative das ganze mit T-DSL 2000:

    T-DSL 1000: 19,99€
    Flatrate: 9,95€
    Keine Anschlußgebühr (Ersparniss 99,95€)
    Modem umsonst (Ersparniss: 89,95€) oder W-LAN Modem 9,95€ (Ersparniss: 109,95€)

    Denke das ist derzeit mit das beste Angebot für Neueinsteiger! Angebot ist befristet bis zum 31.07.05!
  • T-online und alle die einen T-dsl anschluss benutzen sind alleine aus dem grund nicht günstig weil der 16 euro\monat extra kostet.

    solange er in Hamburg, münchen, berlin,berlin oder ein paar anderen ballungsräumen lebt empfehle ich Hansenet.

    ein Alice 1500 Komplettpaket kostet ca. 38 euro im monat einrichtung umsonst, wo der festnetzanschluss inklusiv ist wodurch er sich seine 14 euro/monat für telekom-analogtelefonanschluss sparen kann.

    dadurch kostet es faktisch 24 euro im monat wobei gespräche ins ausland wegen nicht unterstützter billigvorwahlen teures werden. Aber dafür gibts ja skype :D

    selbst dieser neue t-online tarif ist um zwei Euro teurer und 500kbits langsamer.

    er sollte sich am besten auf hxxp://wxw.teltarif.de/arch/2005/kw22/s17300.html
    informieren

    cu
    akuaku
  • Zur Zeit bieten ja fast alle eine Flat für knapp 10€ an, unter anderem auch GMX. Da gibts für Wechsler 3 Monate gratis. Falls einer dahin wechseln will sollte er sich mit mir in Verbindung setzen, ich könnte ihm helfen noch ein paar Euronen zu sparen ;)

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Aber der billigste zur Zeit ist Congster die Tochtergesellschaft von T-Online die bietet ab dem 1.7.05 den Flatrate für 6,99€ an ohne Port-Volumen-Zeit- und Speedbegrenzung an !

    Mfg Ultimate
  • Congster fällt weg, denn er brauch ein komplettes Einsteigerangebot mit T-DSL Anschluss. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass er die 99,95€ Anmeldegebühr zahlen will + die Hardware.

    Tiscali kann ich nur von abraten. Von Portbeschränkungen über Speeddrosselungen bis zum schlechten Service ist da alles dabei!

    Wenn du auf einen T-DSL Anschluß setzt, egal ob Reseller oder nicht, kann ich nur T-Online empfehlen. Mit den neuen Tarifen ist das sehr günstig und da weiß man was man hat!
  • hab seit einer woche 1und1 Flat 3000.
    ist echt gut.
    und einer der billigsten.
    tiscali ist aber auch net schlecht.

    MFG meph!s
    [SIZE=1]V3rW4rNuNg3n~Bl4cKy
    [/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugt:freak2010[/SIZE][SIZE=1],NoName888,Flow17,mister@,schicker,boy12,Linux-Daemon,
    XxXGirlz Gratis xD#Wo werden meine Beiträge gezählt KLICK
    [/SIZE][SIZE=1]/Boardrulez:[/SIZE][SIZE=1]KLICK[/SIZE][SIZE=1]
    Uppz:#[/SIZE][SIZE=1]01#[/SIZE][SIZE=1]02[/SIZE][SIZE=1]#[/SIZE][SIZE=1]Anstoss 2007[/SIZE] [SIZE=1]#suche360gamez#[/SIZE]
    [SIZE=1]IPV:#01#02#03#04#05#06#
    [/SIZE]

  • Also ich finde 1&1 ist derzeit der beste Anbieter und im Vergleich zu GMX... Eigentlich sollten beide gleichauf liegen, ist ja im Prinzip genau das gleiche...

    Greetz
    Tobsen
    P.S. Bei 1&1 muss man sich im Moment leider auf eine kleine Wartezeit einrichten, die haben Schwiriegkeiten die ganzen T-Online Flüchtlinge aufzunehmen....
  • Bstanley schrieb:

    den günstigsten Flat Preis bekommst du zur zeit, glaub ich, bei Freenet (freenet.de) oder bei GMX (gmx.de). mit jeweils 4,99€. Dieser Preis gilt aber nur in bestimmten Ballungsgebieten.
    MfG Bstanley


    Also ich hab auch Freenet aber zahle 9€, warum zahlst du nur 5€? Sag mal bitte wie du es gemacht hast, den ich würde es gerne wissen.

    günstigte flat ist ich glaub freenet mit 9€ und sonst kenn ich kein billigeren.

    Oder gibt es?

    MfG

    BaYa
  • Ich kann nur jedem, der sich einen DSL-Anschluß/Flatrate zulegt, raten, gleich Voice over IP mitzunehmen. Das lohnt sich für jeden ab einer monatlichen Telefonrechnung von 40-45 Euro. Das günstigste Angebot mit der besten Gratis-Hardware hat in Kombination derzeit 1&1.
  • mein gott, bin ich verwirrt ^^
    Ja er lebt in hamburg!

    Also doch Alice nehmen?
    Kommen da noch irgendwelche Anschlussgebühren hinzu oder Modemkosten? -> Weil dann wär telekom vielleicht doch besser (oder congster?? ich weiß nicht).
    Also am billigsten wie möglich wäre gut.
    Hab bis jetzt einiges schlechtes über 1und1 gelesen...?

    Das gut?
    alice-dsl.de/opencms/export/de…_res/auf_einen_blick.html

    p.s.
    Gehts auch ohne Telefonanschluss, also nur Internet?
  • einrichtung inkl. Modem ist kostenlos

    das einzige problem ist, dass der telefonanschluss von hansenet kommt und damit billigvorwahlen, bis auf ein Paar wenige nicht funktionieren.
    ich sehe das allerdings als vorteil, da die minutenpreise von Hansenet günstiger sind als bei der telekom (ohne vorwahl), oder kostenlos, falls zwichen den Hansenet kunden, wovon es immer mehr werden in Hamburg und außerdem fallen 15,49 Euro/monat für den Telekomanschluss weg.

    das günstgste zurzeit ist Alice Super 1500 flat
    alice-dsl.de/opencms/export/de/alice_res/alice_super_1500/

    Bei der umschaltung kann man seine alte nummer behalten und dann wird der telekomvertrag rechtzeitig von hansenet gekündigt, sodass an einem selbst gewählten werkstag das telefon für 2-3 stunden tot ist (geschah bei mir nachts)

    also meine ganze bekanntschaft und ich hat DSL, wenn überhaubt von hansenet und es sind noch nie probleme gegeben wie ausfälle usw. aufgetreten

    und, nein ich bin kein mitarbeiter von denen, nur jemand dessen telefonrechnung um 20 Euronen gesunken ist


    Edit: Internet alleine geht leider nicht
  • hm hab ihm gerad das angebot gezeigt,
    nun hat er mir aber gesagt, dass er überhaupt keinen Telefonanschluss haben möchte...

    Das heißt jetzt, er will nur das Internet allein.
    geht das?

    @User
    Wieviel bezahlst du für deinen congster Anschluss insgesamt?
    Hast du das Modem bezahlt und anfallende (Anschluss)gebühren?
  • User64 schrieb:

    Ab dem 04.07.05 bietet T-Online ein sehr gutes Einsteigerangebot an:

    T-DSL 1000: 16,99€
    Flatrate: 9,95€
    Keine Anschlußgebühr (Ersparniss 99,95€)
    Modem umsonst (Ersparniss: 89,95€) oder W-LAN Modem 29,95€ (Ersparniss: 89,95€)


    oder als Alternative das ganze mit T-DSL 2000:

    T-DSL 1000: 19,99€
    Flatrate: 9,95€
    Keine Anschlußgebühr (Ersparniss 99,95€)
    Modem umsonst (Ersparniss: 89,95€) oder W-LAN Modem 9,95€ (Ersparniss: 109,95€)

    Denke das ist derzeit mit das beste Angebot für Neueinsteiger! Angebot ist befristet bis zum 31.07.05!



    Ich schätze mal das wird wohl das beste sein!


    Noch eine Frage: Kennt jemand Wilhelm Tel?
    Das ist Kabel-Internet.
    Von meinem Freund der Freund (:D) hat das angeblich für 22 Euro/montl.!

    Weis jemand darüber mehr?