2PCs Online?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2PCs Online?

    Hi,

    Ich habe 2 pcs (der eine win95 und der andere winXP) und t-dsl.

    beide pcs hängen an einen hub, dieses ist über den uplink mit dem dsl modem verbunden.

    jetzt meine frage was muss ich machen damit beide pcs gleichzeitug im internet surfen, ohne das der eine darfür über den eco tarif on ist???

    ich will es auch vermeiden das der eine pc immer an seien muss, also als serevr benutzt wird!!!

    ich höffe ihr könnt mir helfen

    Cya
  • hi,

    das geht nur über einen Router !

    Stelle zwischen DSL Modem und Hub einen Router, oder besser noch, nimm einen Router mit integrierten Hub.

    ... im Router gibst du deine Zugangsdaten ein und von deinem PC, egal welcher, steuerst du über den Router ins Netz.

    gruß snoopy
  • Hi,

    Naja ich habe mal jemand getroffen der meinte das sowas mit einem "Router Programm" geht ! es muss halt immer ein pc die internet verbindung aufbauen und über diese geht dann der andre ins i net. wenn dann der pc mit der i net verbundung off geht kann der andere oc eine verbundung aufbauen... .

    Cya
  • yo da hast recht einer muss immer online sein damit der ander ins Inet kommt.
    Ich hab bis vor 2 Monaten noch nen alten 386er als router verwendet. mit Fli4L (fli4l.de) lief einwandfrei und hat nicht viel Strom gefressen ;)
    Und wenn Du es noch einfacher haben möchtest verkauf deinen HUB und kauf Dir nen Router mit Switch/HUB z.B. nen SMC Router die sind super, hab selber einen. Kann ich nur empfehlen :D
  • Also wie die anderen schon gesagt haben. Gibt da 3 Möglichkeiten:

    1. Du nimmst den PC mit WinXP als Server und lässt den 2ten Rechner mit dem Win95 (weiss nicht ob das damit schon geht) die bestehende Internetverbindung des 1ten benutzen. Dazu muss in den 1ten Rechner nur ne 2te Netzwerkkarte rein und ein Kroskabel das die beiden Rechner dann verbindet.

    2. Du besorgst dir nen 3ten Rechner (386er oda so). Für den brauchst du dann nichmal ne Festplatte es reicht ein Diskettenlaufwerk. Der wird dann via Fli4L zu nem Unix-Router. Das ganze läuft dann ähnlich wie nen normaler Router.

    3. Du kaufst dir nen Router, der dann immer online ist und die Rechner einfach die bestehende Verbindung des Routers nutzen. Ist denke ich die einfachste Methode, da man hier nicht alzu viel einstellen muss. ;)

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    Greatz
    JoHnYcOoL
  • du hast im grunde schon alles, was du so brauchst

    musst auch keine neuen strippen ziehen, fli4l macht halt ärger bei manchen spielen, programmen etc., weil du eventuell die notwendigen ports dann wieder einzeln freischalten musst

    dann einfachste ist das eingebaute ics von winXP, kostet nichts und ist innerhalb von minuten eingerichtet

    einziger nachteil: der xp-rechner muss halt ständig laufen

    umfangreiche anleitung zum einrichten:
    adsl-support0.de/adsl.html
  • @Hasenprinz

    Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen einen Router zu holen. Kostet zwar ein bißchen mehr, dafür muß du dir nicht mehr den ganzen Ärger geben, wenn dein Rechner, den du als Server benutzt, mal abschmiert. Außerdem muß dann auch ein Rechner nicht den ganzen Tag laufen.
    So ein Router ist wirklich praktischer. :D

    greetz
  • Hi,

    danke icegirl400 ich werde mal nachguggen :D die 20€ wären es mir wert !

    Oda ich probiers wie es mir Thor gesagt hat da mein pc eh imma an is :D

    THX an alle, falls ihr noch en paar tipps habt könnt ihr natürlich fleisig weiter posten !

    Cya