BitTorrent upload

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BitTorrent upload

    Tach zusammen!
    Kennt das Thema bestimmt, hab es auch schon in der SUFU gefunden,bin aber nicht schlau geworden!

    Ich bekomme bei keinem meiner BitTorrent Clienten den UP höher als 10kb\s. Meistens isser aber nur bei DREI! :mad:
    Azureus funzt mal garnicht. Habe alles ausprobiert. Auch was hier schon beschrieben wurde!
    NO Plan!

    Hab schon an Router und Desktop Firewall rumgefummelt doch NIX!

    Also postet was euch dazu einfällt!
  • moin

    also würd dir erstmal raten bei deiner hardware firewall , software die ports für bt freizuschalten und der exe alle rechte geben

    änderst bei bt zb die ports auf :

    TCP : 6881
    UDP : 6777

    so dann noch wenn es dein router hat "UPnP" EIN (Enable)

    wenn du xp-anti spy drauf hast und auch alle optionen ausgemacht hat , dann öffne nochmal und mache die UPnP option wieder auf standart also ned deaktiviert

    sollte alles so klappen , hab es auch so bei winxp + SP1 !

    mfg
  • Ich komm eigentlich von der bitorrentscene und kann dich beruhigen ;) Es liegt nicht an deinem router, dass du so wenig upload hast.
    Immer wenn dateinen viel heruntergeladen werden und sehr stark gefragt sind (beispiel Gta san andreas) dann schalten sich viele der sogenannten webseeder ein. Sie haben einen höheren upload als meiste ottnormalverbraucher downloaden können und "pushen" so den downloadspeed hoch. Gerade deswegen uploaden die "normalos" mit ihren 16 kb/s upload ganz wenig bis gar nichts. Das ist völlig normal, da die webseeder den bedarf decken. Erst wenn sich diese abschalten uppst du auch mit fullspeed.
    Nebenbei empfehle ich dir den clienten Bitcomet ;)
  • Also ich hab jetzt nochma Shareaza installiert. Dort habe ich das gleiche "NAT Problem"
    SO:

    Das Öffnen der Ports ist eigentlich kein Problem, doch ich weiß nicht ob ich auch noch UPnP aktivieren soll. Ist es überhaupt notwendig? UND es ist ja auch sehr gefährlich! :( So könnte glaube ich JEDER auf den Router zugreifen oder? :mad:

    Habt ihr schon etwas Erfahrung damit gemacht?
  • Alle Azureus Versionen brauchen Java, ansonsten frisst es sehr viele Ressourcen, solltest du aber ein schnelles System haben, dann bekommst du mit Azureus die höchste Downloadgeschwindigkeit. Ich benutze BT für Animedownloads und erreiche durchschnittlich eine Geschwindigkeit von 120 KB/s. Dass nur 10 KB/s geuploadet wird, hängt damit zusammen dass der Client zu wenig Uploadverbindungen nutzt, bei Azureus kannst du dies unter "Max. Upload-Verbindungen" einstellen, ein höherer Wert wirkt sich direkt auf einen höheren Upload aus. Mit den Ports hat das freilich wenig zu tun. Denn der Router bzw. die Firewall sagt JA oder NEIN zu Dateipacketen, bestimmt aber nicht wie viele Dateipackete durchdürfen.

    silverado
  • 1. Desktop Firewall deaktivieren.
    2. Im Router die Ports weiterleiten (NAT Problem beseitigt)*
    3. UPnP ist NICHT notwendig. Es ist eine Sicherheitslücke!
    4. Keine standard Ports (6881) benutzen. Ports über 49500 sind seltenst geblockt.
    5. Shareaza und andere Hybridclients werden von vielen Commuitys und natürlich Azureus (dank eines Plugins) geblockt.
    6. Azu ist wie schon angesprochen ein Java Client. Macht viele Probleme. Die Besten Erfahrungen hab ich bisher mit Bittornado gemacht. Völlige Kontrolle über jeden UP und DL einzeln. Nachteil: Jedes File benötigt einen eigenen Port.
    7. BT ist nicht der Esel. Mehrere Files gleichzeitig stören sich Gegenseitig. 4 gleichzeitig maximal (weshalb man wieder von Azu abraten kann, da man hier in Versuchung gerät es wie den Esel zu nutzen und die Liste vollzuknallen).

    *Das ist ABSOLUT WIchtig!! Ohne Portweiterleitung kann keine eingehende Verbindung zu dir erstellt werden. Entsprechend heisst das: 2 Clients ohne Portweiterleitung können nicht untereinander Kommunizieren. Es kommt kein UP- oder Download zu Stande.
  • Slysoft schrieb:

    So Leutz!
    Ich habe nochmal ne frage, und zwar:

    :confused: Wie viele Leute müssen 100% einer Datei uploaden damit man einen zügigen Download bekommt? :confused:

    mfg
    Slysoft


    Das hängt ja von dem uploadspeed ab -.- Wenns ein webseeder ist dann saugst du sowiso fullspeed, hat er dsl 1000 saugst mit 16 kb/ im günstigsten fall und so weiter. Das kann man pauschal nicht sagen ;)
  • Jeladeen schrieb:

    Ich komm eigentlich von der bitorrentscene und kann dich beruhigen ;) Es liegt nicht an deinem router, dass du so wenig upload hast.
    Immer wenn dateinen viel heruntergeladen werden und sehr stark gefragt sind (beispiel Gta san andreas) dann schalten sich viele der sogenannten webseeder ein. Sie haben einen höheren upload als meiste ottnormalverbraucher downloaden können und "pushen" so den downloadspeed hoch. Gerade deswegen uploaden die "normalos" mit ihren 16 kb/s upload ganz wenig bis gar nichts. Das ist völlig normal, da die webseeder den bedarf decken. Erst wenn sich diese abschalten uppst du auch mit fullspeed.
    Nebenbei empfehle ich dir den clienten Bitcomet ;)


    ehm das soll heissen wenn ich mir jetzt gta sa über bt saugen wollen würde hätte ich fullspeed?
    das würde heissen es gibt mehr filehosts bzw bandbreite als benötigt?
    das kann ich kaum glauben wenn ich immer lesen muss wie sich alle beschweren, dass keiner seedet und die dls deshalb so lahm sind.

    ich habe ein ähnliches problem. ich sauge ebenfalls musikvideos über eine anti-leech-torrent seite. ich gebe mir zwar mühe aber meine ratio ist richjtig schlecht weil keiner das haben will was ich seede und des weiteren ist mein downstream auch viel höher als der upstream.. (adsl halt...)

    Hurler
  • Nochmal ne info zu Shareaza.
    Das stand etwas von "Andere dürfen auf meinen Computer zugreifen". In wie fern können die das? Oder gilt das nur für den upload? Wäre ja sonst irgedwie schlimm!

    Wisst ihr etwas davon?
  • Um nochmal auf des Upload Problem bei Azureus zurückzukommen.
    Es ist so das meisten der Upload erst startet wenn ca. 1% geladen ist .
    Also nicht gleich alles wieder Deinstallieren !
    p2p´ler sollten eh in geduld geübt sein :D

    cya
  • Und immer schön die neueste Version von allen (Java, Azuerus) verwenden.
    Eigentlich wurde ja schon alles gesagt:
    - Je populärer die Datei, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass du schnell lädtst, da diese Datei viele Leute anfragen + uploaden.
    - Allerdings ist es natürlich langsam wenn das Seeder/Leecher Verhältnis beisp. 1/50 beträgt, 50 Leute wollen von einem herunterladen. Ne 20 Mbit/s Anbindung mag das ja noch verkraften können, nicht aber ein DSL 1000 mit 16kb/s upload.

    so long