Deutschalnd - Mexico 4-3

  • Fußball

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deutschalnd - Mexico 4-3

    Hi!

    Ich fande das spiel gestern überragend. Was die Mannschaft mit 10 Mann geleistet hat, dass war schon super Klasse.
    Wenn wir nun noch die Fehler in der Defensive abstellen könnten, dann wäre noch mehr drin.

    Einzelkritik:

    Kahn: an allen 3 Toren machtlos; sonst ziemlich sicher (Note 3)
    Hinkel: überrangende Aktion vor dem 2 zu 1, aber sonst nur in der defensive (Note 3)
    Huth: beim 3 zu 3 nicht am Mann, vorne endlich mal getroffen. (Note 3)
    Mertesacker: kaum gesehen, wirkte etwas müde. Komische Figur vorm 2 zu 2. (Note 3)
    Schneider: wieder mal eine starke Partie vom weissen Brasilianer. (Note 2)
    Deisler: Wie immer sehr angagiert, viel betrieb gemacht. (Note 2,5)
    Frings: Katasrophaler Fehler zum 1 zu 1, aber dann wieder Klasse. Abräumer vor der Abwehr. (Note 2,5)
    Schweinsteiger: die Ideen sind immer wieder herrlich. sehr viel Alarm gemacht auf der linken Seite. Außerdem Torschütze. (Note 2)
    Ballack: Überragend. wie der Mann auch in der 120 Minute noch immer für die Mannschaft kämpft. Wieder mal das endscheidende Tor. (Note 1)
    Podolski: bis zum Platzverweis wieder mal Weltklasse. Das Tor zum 1 zu 0 war einfach göttlich. (Note 1,5)
    Hanke: eine Entäuschung. Viele Ballverluste und dann auch noch die Rote Karte. So wird es wohl sein letztes Länderspiel gewesen sein. ( Note 5,5 )
    Kuraniy: Kam für Podolski. Wieder viel Alarm gemacht. Freistoß vor dem 4 zu 3 rausgeholt. ( Note 2)
    Asamoha: der Wühler der Nation. Hat viel für die Offensive und devensive gemacht. (Note 2,5)
    Ernst: Fügte sich wie die anderen super ins Spiel ein. (Note 2,5)


    Gruß Brummy76
  • brummy76 schrieb:

    Podolski: bis zum Platzverweis wieder mal Weltklasse. Das Tor zum 1 zu 0 war einfach göttlich. (Note 1,5)

    Gruß Brummy76



    Ich fand es auch Spitze, das lässt hoffen für die WM !

    Allerdings hat Podolski nicht den Platz verlassen müssen für eine Rote Karte.

    Gruss
    Comdata
  • Deutschland haben allgemein stark gespielt und Druck nach vorne gemacht, vorallem haben sie durch Kombinationen und schönen Spielzügen uns überzeugen können das es noch Hoffnung für die WM gibt.
    Allerdings hätte ich den Kuraniy & Asamoha nicht eingewechselt denn die spielen einfach beide schlecht und das ist numal so, Kuraniy schießt zwar ab und zu mal ein Toor aber kann sich nicht durchsetzen und kann auch keinen Ball stoppen!

    Und dem Huth wird total unrecht gegeben, so ein "Bär" hat halt gegen so kleine wendige Stürmer wenig changsen aber wo z.b. Chealse gegen Bayern gespielt haben hat keiner der Bayern spieler auch nur einen Stich gegen Huth gemacht, der hat die Bälle hinten drinne und wenns um Körpereinsatz geht kommen sowieso wenig gegen den an. Deutschland kann froh sein so einen in der Abwehr zu haben.

    Und Deisler hat bei mir ne glatte 1,5 da er immer Druck nach vorne macht und sehr sehr angachiert spielt und dabei wenig Ballverluste hat. Der Junge muss einfach mal durchspielen.

    Zu Ballack, "Poldi" & "Schweini" muss man nicht mehr viel sagen, die spielen Ihr Spiel und machen Ihre Toore und sind durch niemanden zu ersetzen.

    Aber man muss sagen das Spielerisch Mexico noch ein stück besser war und auch ihre changsen hatten!

    greetz
    // signature deleted by NeHe //
  • framer schrieb:

    Und dem Huth wird total unrecht gegeben, so ein "Bär" hat halt gegen so kleine wendige Stürmer wenig changsen aber wo z.b. Chealse gegen Bayern gespielt haben hat keiner der Bayern spieler auch nur einen Stich gegen Huth gemacht


    Haben wir ein und das selbe Spiel gesehen?(By vs. Ch) Soweit ich mich erinnere wurde Huth die ganze Zeit von Zé Roberto ausgetanzt, weil er zu weit in der Mitte stand.
    Naja ich find Huth nichtso toll, aber die Jungs haben gestern schon ganz gut gespielt.
  • Kein bisschen wurde der augetanzt was die Kopfälle anbelangt, aber lasst einfach mal ein Stürmer ran des nicht so ein kleines dünnes ehlend ist wo ihm durch die Füße laufen kann dann siehts anderst aus :D aber ist jetzt auch wurscht des geht ja um des Spiel von gestern ^^

    greetz
    // signature deleted by NeHe //
  • Hanke: eine Entäuschung. Viele Ballverluste und dann auch noch die Rote Karte. So wird es wohl sein letztes Länderspiel gewesen sein. ( Note 5,5 )

    Also das dies das letzte Spiel hankes war mag ich sehr stark zu bezweifeln denn ich sehe Hanke immer noch stärker als Brdaric oder Neuville die den Platz einnehmen würden. Klar war die Aktion DUMM die zur roten karte für aber man kann dies als JUGENDLICHEN LEICHTSINN abstempeln und hoffen das er dadurch dazu gelernt hat. Und wenn ich mir anschaue wie er im Spiel angefangen hatte, also z.b. der lattentreffer oder das er keinen ball aufgegeben hat, fand ich das spiel von ihm gar nicht so schlecht.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich fand das Spiel überragend von den deutschen. Muss aber sagen das noch luft nach oben ist was auch gut ist, denn wie auch netzer im nachhinein sagte wäre es schlecht wenn se jetzt schon jedes spiel gewinnen würden. so wissen se sie sind auf dem richtigem weg und arbeiten konsequent weiter. Aber die MORAL stimmt jetzt schon.
  • hanke ist noch jung .... der lernt ja noch bei wolfsburg (schlagt mich nicht wenn es nicht stimmt ;) ) denke in letzter zeit hat sich viel getan

    aber bleiben wir mal realistisch ;) gegen wenn haben wir denn gespielt ? australien hmm nicht wirklich eine weltmanschaft und hätten fast verloren... groten kick.
    die anderen spiele fand ich persönich auch nicht besser .....

    und das 4:3 gegen mexico war ja auch nur dahingestockelt .... wirklich gut war das nicht .... mit der abwähr (huth muss noch viel lernen) per war super.... naja mit viel glück ist auch wieder das finale drin wie 2002 ... aber denke mal das im 1/4 finale schluss ist ....

    HDW