1&1 Dsl

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1&1 Dsl

    Hey Leute....
    ich hab gerade erst meinen Anschluss von 1&1 bekommen WLAN mit 2000 Leitung...leider liegen zwischem dem Router und dem Empfänger 3 Wände und das Signal ist deswegen nur niedrig. Gibt es eine Möglichkeit das Signal wieder zu verstärken oder anderes?
    Muss ich noch irgendwelche Einstellungen bezüglich der Sicherheit machen, damit nicht jeder meine Daten abfangen kann?

    Thx for help
  • @sasch.chem
    Das einzige was ich da gefunden habe ist das mit dem WEP-128 ASCII Schlüssel den ich auch eingegeben habe!
    @Lukas
    nen repeater? Klappt das denn auch immer, brauch da nicht noch nen PC wo der repeater dann angeschlossen wird? Und Antennen sollen wirklich was bringen? Wo bekomm ich denn gute her?
  • Hi,

    ein repeater ist meist ein kleines externes gerät, würde ich persöhnlich aber nicht einsetzen weil : repeater empfängt speichert und sendet das signal dan weiter und dadurch wir die leistung um die hälfte reduziert.

    Zu den antennen ich würde mir eine selber bauen anleitungen gibts genug einfach googeln ebenfalls was das kaufen anbelangt.

    gruss Lukas
  • Die Wände an sich sind ja auch unterschiedlich beschaffen! Ich hatte bei einem Freund auch so Probleme... wir haben dann einfach durch try-and-error die Antennen ein bisschen verschoben und dann das beste Signal genommen.

    Wenn es sehr alte und dicke Wände sind (so wie bei uns) konnten wir damit schon eine Leistungssteigerung von ca.20 % erreichen.


    Gruß

    Pooh
  • Es gibt WPA und WEP-Verschlüsselung. WEP ist die bessere Variante, wenn es deine Hardware unterstützt. Du mußt ein Keywort eingeben, und zwar im Menü des Routers als auch auf dem Rechner. Letzteres geschieht entweder im Windows im Menü Netzwerkverbindungen - Drahtlosnetzwerkassistent, oder, falls du hast, im Menü des WLAN-Sticks oder der WLAN-Karte.
  • @sasch.chem:
    du meinst, dass WPA das bessere weil sicherere ist !!! Wenn du WPA mit PSK (PreSharedKey) nutzt stimmt deine Beschreibung.
    WEP-Verschlüsselung hält bei erfahrenen Hackern keine 30 Sekunden stand !!!

    @topic:
    was die Reichweite angeht muss ich sagen, dass ich auch durch mehr Wände komme.
    Es gibt bei den meisten Routern die Möglichkeit eine stärkere Antenne anzuschliessen.

    Thema Verschlüsselung:
    Wenn du bisher die Verschlüsselung aus hattest und jetzt bei dem schlechten entfang einschaltest, kann es sein, dass du keine Verbindung mehr hinbekommst. Bei Verschlüsselung sinkt die Reichweite.

    Wenn du das WLAN nur zum Surfen nutzt, dann würde mich eine "schlechte" Verbindung nicht stören. Selbst eine schlechte Verbindung ist (eigenlicht immer) schneller als deine DSL Leitung ;)
  • yuhu schrieb:

    @sasch.chem:
    du meinst, dass WPA das bessere weil sicherere ist !!! Wenn du WPA mit PSK (PreSharedKey) nutzt stimmt deine Beschreibung.
    WEP-Verschlüsselung hält bei erfahrenen Hackern keine 30 Sekunden stand !!!

    @topic:
    was die Reichweite angeht muss ich sagen, dass ich auch durch mehr Wände komme.
    Es gibt bei den meisten Routern die Möglichkeit eine stärkere Antenne anzuschliessen.

    Thema Verschlüsselung:
    Wenn du bisher die Verschlüsselung aus hattest und jetzt bei dem schlechten entfang einschaltest, kann es sein, dass du keine Verbindung mehr hinbekommst. Bei Verschlüsselung sinkt die Reichweite.

    Wenn du das WLAN nur zum Surfen nutzt, dann würde mich eine "schlechte" Verbindung nicht stören. Selbst eine schlechte Verbindung ist (eigenlicht immer) schneller als deine DSL Leitung ;)


    *auseinandernehm*

    Ein WEP zu knacken ist keine frage der verschlüsselung dennoch ist es unmöglich ein WEP innerhalb von 30 sekunden zu knacken (arbeite dich mal ein bisschen ein dann weißt du wieviele pakete mtgeschnitten werden müssen, auch wenn es möglichkeiten gibt diesen "traffic" selbst zu erzeugen schafft man es mit einem 54mbit wlan nicht in weniger als 1:36min)

    WPA dauert auch nicht viel länger da es eigentlich nur ein "zwichenstandeart" ist der auch nicht viel sicherer ist. ist auch in wenigen minuten geknackt.

    Reichweite kann ich dir nur zustimmen ich komm auch durch 5 wände ohne signalverlust

    Verschlüsselung schwächt das signal???? SO EIN RIESEN SCHWACHSINN warum les ich dass hier immer? irgendwer wollte mal mit mir darüber telefonieren und ich hab mich extra nochmal erkundigt, ua bei leuten die die ein wenig meh ahnung haben als wir alle (zumindest über wlan, verschlüsselungen und netzwerk allgemein) und er hat es mir nur nochmal bestätigt, oder denkt ihr der router sagt och komm ich verschlüssel hier doch schon alles dann send ich eben nurnoch mit 80%??? DIE DATEN WERDEN VOR DEM VERSCHLÜSSELN VERSENDET UND DEM ROUTER IST DAS SCHEIß EGAL WAS DA DRINNE STEHT (zumindest der sendeeinheit). das ist wieder mal so als würdet ihr alle den benzinpreis für die höchstgeschwindigkeit euerer autos verantwortlich machen.
    (kann mir mal n mod ne chance geben irgendwie nen sticky therad mit ein paar zitaten von leuten zu posten? ich kann das verschlüsselung aus = hohe reichweite, verschlüsselung an niedrige reichweite einfach nicht mehr hören)

    und jupp solange du keine t1-t3 leitung liegen hast hast du keine geschwindigkeitseinbußen bei internetapplikationen zu vefürchten.

    PS: entschuldigung wenn du dich wegen der sache mit der verschlüsselung persönlich angegriffen fühlst aber ich kanns wirklich nichtmehr hören, und ich kann auch verstehen das du das wirklich glaubst weil man ja hier auch nichts anderes hört.
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln.
    ->gelöscht by lukas2004
  • Cool das danke für eure Hilfe hätte nicht gedacht das das thema so gestreckt werden kann^^.
    aber gibts denn jetzt ne möglichkeit das irgendwie sicher machen kann, das da nicht irgendjemand von der straße einfach mal mit nem laptop auf meine daten zu greifen kann?!
    und ich zieh ja bald in nen anderes zimmer das sinds 5 wände, also das hast neue antennen kaufen für router und empfänger, hat da jemand ne empfehlung?
  • Also ganz sicher geht eben nicht. Die Verschlüsselung hält dir wenigstens die Idioten vom Leib. Sicher ist: Zieh ne Strippe.
    Bei den Geräten bist du mit den Teilen von AVM sicher bestens bedient. Mein Vater hat sich nen Router von Siemens geholt, das Teil ist totaler Schrott.
  • n0n4m3 schrieb:

    DIE DATEN WERDEN VOR DEM VERSCHLÜSSELN VERSENDET UND DEM ROUTER IST DAS SCHEIß EGAL WAS DA DRINNE STEHT (zumindest der sendeeinheit).


    Bist du dir sicher bei dem was du da sagst ????
    Ich denke, in diesem Fall verzichten wir mal auf alle Verschlüsselungsstandards und machen auch diesen Kommentar sticky :D


    Wobei am frühen Sonntag morgen kann das mal vorkommen.
    Meinst wohl eher:
    Die Daten werden vor dem Versenden verschlüsselt und der Antenne macht es keinen unterschied wie die Daten aussehen.
  • ne strippe ziehen...lol...wenn das mal gehen würde....
    mein zimmer liegt im dritten stock....das müsste dann nen 20m kabel sein und mein vater würde bestimmt nen prob damit haben.
    weiß reinzufällig jemand wie das mit der dsl telefonie funzt wenn man ne Eumex noch zu hause hat?
  • ich würde mich da mal mit deinem dad kurzschliessen,

    + (kabel ziehen)
    - bessere verbindung -> bessere pingzeiten (spielst du online macht dir das innerhalb von 5mins keinen spass mehr versprochen..)
    - dein voip telefonie zeuge denke ich das es auch nicht gut funktionieren wird über wlan, da kommt meiner meinung nach wieder der punkt von vorhin zum tragen
    - einen film mal eben durch netzwerk schieben kannst du mit dem wlan auch vergessen, solltest lieber wenn du sowas machen willst mal paar stunden einplanen


    - (kabel ziehen)
    - dein dad muss löcher bohren ..


    sauber verlegt entfällt aber das negative zum kabel ..
  • beASt schrieb:



    + (kabel ziehen)
    - bessere verbindung -> bessere pingzeiten (spielst du online macht dir das innerhalb von 5mins keinen spass mehr versprochen..)

    Also mir macht das ne menge spass 15ms

    - einen film mal eben durch netzwerk schieben kannst du mit dem wlan auch vergessen, solltest lieber wenn du sowas machen willst mal paar stunden einplanen

    Ich weiss ja nicht was du für schlechte erfahrungen mit Wlan hast aber, aber ich habe zu einem ca 450m entfernten Freund einen Speed von 700KBps und wie lange ich dann für einen Film brauche kannste dir dann ausrechnen.


    - (kabel ziehen)
    - dein dad muss löcher bohren ..

    Das ist ja was die leute nicht wollen die sich einen Wlan-Router zulegen, allerdings ist es naiv zuerwarten das Wlan ohne weiteres funktioniert!



    BT

    leider hat dir das ja jetzt auch nicht geholfen.....aber ich denke wir bekommen das schon hin dafür brauch ich aber einige infos!

    1:Welchen Wlan-Router nutz du genau bezeichnung

    2:Eine Skizze wo der router steht und der pc( bei haus querschnitt, wohnung vogelperspektive)

    3:Welche Wlan-Hardware ist im rechner Usb-Stick(wenn ja wegschmeissen taugt nix in deinem fall, pci karte kaufen oder besser einen Ap bei beiden darauf achten das die antenne ABSCHRAUBBAR ist!)

    4: Nu bist du dran :D

    gruss Lukas
  • so das hab ich gefunden...aber durchsehen kann ich da wirklich nicht kann mir da jemand was zuweisen?

    h**p://www.reichelt.de/inhalt.html?SID=14QsfIYtS4AQ4AAF29bXs76c77ff4f4ceaa598f38fe2648d29e06;ACTION=2;LASTACTION=1;SORT=artikel.artnr;GRUPPE=ECB3;GRUPPEA=ECB;WG=0;START=0;END=16;STATIC=0;FC=5;PROVID=0;TITEL=0
  • yuhu schrieb:

    Bist du dir sicher bei dem was du da sagst ????
    Ich denke, in diesem Fall verzichten wir mal auf alle Verschlüsselungsstandards und machen auch diesen Kommentar sticky :D


    Wobei am frühen Sonntag morgen kann das mal vorkommen.
    Meinst wohl eher:
    Die Daten werden vor dem Versenden verschlüsselt und der Antenne macht es keinen unterschied wie die Daten aussehen.


    genau, und ignroiere bitte meine PM hatte den letzten satz vorher nicht gelsen ;) der beschirebts genau
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln.
    ->gelöscht by lukas2004
  • Hallo marsters87,

    es macht schon einen unterschied ob es drei wände oder decken sind!
    Wenn du die infos hier allen zukommen lassen würdest könnten dir mehr helfen...
    Wenn du jetzt nicht allzuviel geld ausgeben willst würde ich den router umstellen, ansonsten brauchst du zusätzliche Hardware.

    gruss Lukas
  • Nochmal zum Thema Verschlüsselung. In der aktuellen Computerbild steht drin, WPA sei noch nie geknackt worden. Geb es jetzt einfach mal so weiter. Es ist übrigens auch ein ganzes Special zum Thema DSL drin mit WLAN, Telefonie und Routern. Vielleicht mal zum Einlesen. Mit dem richtigen Router ist das Telefonieren eigentlich kinderleicht (wenn du keinen Siemens hast jedenfalls). Hab das seit einem Jahr (AVM) und nie Probleme gehabt. Mit Eumex kenn ich mich aber ne aus. So long.