2 PC´s/1 Router/Keine Netzwerkverbindung/Kein I-Net

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 PC´s/1 Router/Keine Netzwerkverbindung/Kein I-Net

    Hi.
    Also ich und ein Kumpel von mir wollten heute die ganze Nacht durchzocken, doch wir haben folgende Probleme:

    Situation: 1 Router, Alles eingesteckt (Modem, die PC´s)
    Problem: Windows macht nach "Netzwerk-Adresse beziehen" nicht mehr weiter.
    Somit haben wir keine Verbindung zum I-Net, aber auch lokal keine Verbindung.

    Hoffe auf schnelle Antworten,
    Berndl
    Ich brauch keine Signatur.
  • Wenn ich das richtig verstanden habe, habt ihr eure Rechner auf "IP-Adresse automatisch beziehen" getellt habt.
    Windows sollte dann aber auf jeden Fall starten.
    Du kannst ja mal schaun, ob beim Router überhaupt der DHCP-Server läüft.
    Wenn nicht, solltest du diesen mal aktivieren.
  • Hi berndl,

    hast du jetzt "manuell" die IPs für die PC eingetragen ???
    Macht mir den Eindruck.
    Normalerweise stellt man die PCs auf Adresse automatisch beziehen und konfiguriert den Router so, dass er Adressen vergibt.

    Ich kenne es nur so das der Router hinten die 1 in der Adresse (192.168.X.1) stehen hat. Also da wäre ich vorsichtig.
    Schau doch mal in der Anleitung (die gibt es auch immer im I-Net zum Saugen) des Routers, da ist meistens die Adresse angegeben.

    Wenn du die Adressen manuell einrichten willst musst du beachten, dass der Router in dem 3. Feld als Gateway eingetragen wird (also die IP vom Router).
    Dann wird bei dem Versuch ins Netz zu gehen der Router angesprochen.

    Ich vermute mal, dass du den Router nicht neu gekauft hast. Bei "übernommenen" kommen natürlich die Modifikationen/Einstellungen des Vorbesitzers dazu. Wenn der Filter für seine PCs eingebaut hat hilft nur ein harter Reset. Der setzt alle Einstellungen auf die Startwerte (muss in der Anleitung stehen).

    Ansonsten ist folgende Seite immer recht informativ. Schau einfach nach deinem Betriebssystem.
  • also nochmal ich hab schon nen switch, aber den verwende ich nicht, dafür hab ich 2 netzwrkkarten in meinen pc: die erste ist mit: 198.162.0.1 benannt. die zweite verwende ich für das i net die ist auf automatisch gestellt... mein nachbar hat die ip :198.162.0.3
    also wenn ich ne netzwerkbrücke machen zwischen den beiden karten und stelle die ip:198.162.0.1 ein dann komme ich nicht mehr ins i net "irgendwas mit dns glaube ich kommt da" so wollte fragen wie ich da hinbekomme schrebt mir bitte ne anleitung wie ich dass mache also schrit für schrit währ echt super, wie gesagt einen switch habe ich...