Cmos checksum error

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cmos checksum error

    Hi Leute!

    Hab heute mein neues K7 Board Chips M811 eingebaut und alles angeschlossen, wenn ich nun aber das erste mal boote dann kommt die Fehlermeldung: "CMOS CHECKSUM ERROR - LOAD DEFAULTS?"

    Kann es sein, dass die Batterie leer ist oder hat wer eine Lösung?

    danke schon mal

    mfg
    anybody
  • Ja das deuted auf eine Batterie hin die fast zuende ist. Sollte zwar bei einem neuen Board nicht unbedingt sein, aber vielleicht kannst ja mal probeweise die von deinem alten Board einbauen. Vielleicht ist die noch besser.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • hallo, ja das hab ich gemacht kommt aber immer noch dieselbe Fehlermeldung - kann das auch sein dass ich windows zuerst neu aufsetzten muss? aber diese Fehlermeldung dürfte doch so auch nicht kommen oder?

    mfg
    Hannes
  • Hast du denn mal die Defaults geladen?
    Manche Boards haben auch einen Akku anstelle einer Knopfzelle, und müssen deswegen erstmal eine zeitlang unter Saft stehen, wenn der Akku nicht voll ist.

    Dein BIOS hat erstmal nix damit zu tun ob dein Windows richtig funzt, also ob du Windows eventuell neu aufsetzen musst.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Drücke mal F1 sobald die Fehlermeldung kommt.
    Und wie Moskito schon sagte, falls du einen Akku hast, lass deinen Rechner mal über Nacht laufen, damit der Akku vollständig aufgeladen ist.
    Du könntest auch mal dein CMOS löschen, vielleicht verträgt es sich mit anderen Einstellungen nicht. In der Nähe der Batterie ist ein Schalter, der mit "RTCLR" , "CLRCMOS" , "CLRCMS" , "CMOS_CLEAR" , "Clear RTC" oder ähnlichem beschriftet ist. Diesen einfach umlegen.
  • Vielleicht wäre es doch gut wenn du mal deine verbaute Hardware etwas genauer bezeichnest. Vor allem auch den Prozessor und eine genaue Bezeichnung von dem Board

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]