Dreambox VS Topfield

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dreambox VS Topfield

    Welchen digitalen Festplatten-Receiver würdet ihr favorisieren? 5
    1.  
      Dreambox 7000/7020 (4) 80%
    2.  
      Topfield 4000er- Serie (0) 0%
    3.  
      Topfield 5000er- Serie (0) 0%
    4.  
      anderes Gerät (bitte posten) (1) 20%
    Moin Leutz!

    Ich habe mich jetzt doch entschlossen, mir einen digitalen Festplatten- Receiver zuzulegen. Ich habe schon eine DBox2. Da ich aber die Streaming- Möglichkeit nicht für optimal halte, will ich mir nun eine neue Box kaufen.

    Jetzt nur die Frage: Dreambox oder Topfield??

    Vorteil der Dreambox ist sicherlich das OS, mit dem man mehr Möglichkeiten hat. Andererseits sind die Topfield- geräte Twin-Tuner... Soweit ich weiß gibt es das so bei der Dreambox nicht. Das ganze wär mir aber schon sehr wichtig.

    Andere Frage wäre auch, ob nicht ein Topfield- gerät der 4000er Reihe reicht. Den einzigen Unterschied gegenüber der 5000er Serie ist, meines Wissens nach, der USB- Anschluss und nochn paar Kleinigkeiten.

    An sich brauch' ich aber nicht wirklich 'ne Möglichkeit die Daten von der Platte zu ziehen! Wenns wirklich mal erforderlich ist, nehm' ich auch mal nen Schraubenzieher in die Hand *g ...

    Wie gesagt, ich will ja die Daten nicht runterziehn, ansonsten könnt ich ja bei meiner DBox und dem streamen bleiben.



    tjoar, dann bin ich mal gespannt, was ihr so sagt und danke euch dafür im voraus :)

    MfG Ronny
  • Hi Nilven,
    ich würde auf die neue Dreambox warten. Irgendwann soll die Dreambox 8000 kommen. Wann genau kann dir aber noch keiner sagen. Die Box soll dann auch Twin-Tuner und einen DVD-Brenner enthalten. Vielleicht hat jemand in diesem Forum schon Informationen wann die neue DB auf den Markt kommen soll.
    Ich habe selber eine DB500-S und bin auch sehr zufrieden und würde deshalb wieder zu einer Dreambox tendieren.

    Viele Grüße

    Yogi_Beer
  • Hallo!

    Danke erstmal für deine Antwort.

    Also die 8000er soll ja erst gegen Ende des Jahres kommen! Und des is mir bissel zu lang, obwohl die Box dann keine Wünsche mehr offen lässt :) *vorfreu ...

    Tja, nun weiß ich nicht ob es sich unbedingt lohnt noch ne 7000er oder ne 7020er zu kaufen, weil wenn die 8000er kommt, muß man denk' ich mindestens mit 100€ Wertverlust rechnen :(


    Soweit... MfG Ronny
  • hi

    Du musst dir ja diie 8000er nicht direkt am release datum kaufen :D

    die 7020er vollkommen aus ne topbox mit der richtige software :)

    ich würd dir empfehlen dir die dreambox zu kaufen !!
    lohnt sich aufjeden fall

    cu
  • Abend!

    Ja, aber gerade in Verbindung mit der USB und LAN-Schnittstelle und dem dann integriertem DVD- Brenner und dem Twin- Tuner ist die 8000er dann schon erstrebenswert.

    Speziell der Twin-Tuner ist, wie oben schon erwähnt, sehr wichtig für mich und wenn ich mir jetzt ne "normale" 70x0er hole, hab ich da den Nachteil, das ich während der Aufnahme einer Sendung (o.ä.) keine Programme auf 'nem anderen Transponder schauen kann.

    Von daher viell. die Überlegung sich nur vorübergehend 'nen Topfield der 4000er Serie mit Twin- Tuner zu holen, der ist um einiges billiger und würde bis zur Verfügbarkeit der 8000er Dreambox wohl meinen Ansprüchen besser gerecht werden.

    Ansich will ich aber letztendlich auf 'ne Dreambox, da man, soweit ich weiß, bei nem Topfiel- Receiver nicht wirklich an der Software was ändern kann :(


    MfG Ronny
  • Naja wenn dann würde ich solang einfach Kabelfernseh gucken :) oder über DvB-T is auch recht billig ...
    aber sich einen übergangsreceiver zu kaufen ist ein bisschen teuer oder nicht ?

    cu
  • Morgen!

    Also klar haben wir Kabel auch im Mom, aber erstens bin ich die Bildquali satt, zweitens hab ich doch ne DBox2, da kommt das ganze auch übern Sateliten ;) ... und drittens bin ich Inhaber von PW-Sport-Paket und die zugehörige S02- Karte läuft nur in den Boxen... und die Karte werd' ich nicht extra tauschen.

    DVB-T ist hier kein Thema, es sei denn man hat extra ne Antenne aufm Dach, sonst wird hier nix mit Empfang. (Hab das Ganze schon ausprobiert mit ner TV-Karte... Leider sind wir bissl weit weg von Berlin, ansonsten feine Sache :) )

    Tja, zum Thema Übergangsreceiver zu teuer -- muß man ebend abwägen, ob man bereit ist innerhalb eines halben Jahres (bis die 8000er z.B. kommt) 100€ Verlust hinzunehmen. Und genau an der Stelle weiß ich noch nicht so genau... *fg



    MfG Ronny
  • Hi Nilven83

    1 Wie oft wilst du eigentlich sendungen aufnehmen ein Twin Reciver ist den mehrpreis wigentlich nicht wert. Brauchst du es wirklich?

    2 Du brauchst 2 leitungen von deiner Schüssel zu deinem Reciver da es probleme geben kann wen du 1 Leitung hast und den zweiten Tuner auch darüber laufen läst.

    3 Ich wäre für die Dreambox


    By Nugget
  • Abend!

    Jepp, ich brauch Twin, sonst würd' ichs ja nich' angeben.... wenn ich 1 mal die Woche was aufnehm würd' könnt ich ja auch meine DBox2 behalten und streamen... :D Auch die 2 Leitungen stellen kein prob dar...

    MfG Ronny
  • Ihr koennt nicht Dreambox und Topfield vergleichen:
    Die Dreambox zielt auf Kunden ab, die an ihrer Box rumspielen wollen, IMages laden, Skins laden, CS machen etc. (Linux Kenntnisse erwuenscht)
    Der Topfield ist fuer Kunden die Geld haben und einen stabilen und einfach zu bedienenen Revciever wollen. (Da muss man KEINE Vorkenntnisse haben) Also nicht die SPielkinder.

    Mode
  • vergleichbar sind dreambox und topfield wirklich nicht. es kommt darauf an, was man machen will... ich denke mal, wir sind alle kleine spielkinder, wie mode schon geahnt hat...