was bringt IPv6???

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was bringt IPv6???

    wollte mal fragen was das teil bringt,was es genau macht und wieso das keiner einsetzt???(win xp hilfe habe ich net verstanden)

    habe es irgendwo gelesen

    gruß und dank im vorraus

    light-weightf6
  • Also,

    im Moment wird IPv4 benutzt, hier sind max 4 Milliarden Adressen verfügbar. Da diese aber zur neige gehen, wird gerade an IPv6 gebastelt. IPv6 bietet ca 3,4 × 10^38 Adressen, also genügend. Du fragst warum es keiner verwendet, also denke ich dass du die Funktion "IPv6 install" von WinXP meinst. Dies ist eine "experimenteller" Protokollstapel und ist auch bei anderen Betriebssystemen (z.B. Win2000) verfügbar.

    Das Problem ist, dass es

    1. keine dynamische IP-Vergabe mehr geben soll (irgendeine EU-Norm), was zu Beschwerden von Datenschützern geführt hat (Aktivitäten könnten Mitgeschnitten werden)

    2.IPv6 zwar im Heimnetzwerk soweit funktioniert, aber bisher noch kein Anbieter IPv6 unterstützt.

    Momentan laufen lediglich einige Testprojekte von Univeristäten und der Telekom. Aber gerade in Asien wird gerade sehr viel an der IPv6-Technologie herumexperimentiert, was die Verwendung von IPv6 in der Zukunft befürwortet. IPv6 bring außer einer Neustrukturierung des Headers und den neuen Adressen, keine wichtigen Änderungen. Du kannst also IPv6 bei dir verwenden, wenn deine Hardware es unterstützt, aber außerhalb von deinem Netz wird jetzt mit IPv6 noch nichts gehen.

    Solltest du noch Fragen haben, einfach posten...

    Master_Walker