Kaufberatung 19" TFT Monitor

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kaufberatung 19" TFT Monitor

    Hallo,
    Ich möchte mir jetzt bald einen TFT-Monitore zulegen, da ich es bald satt hab mit meinen alten 17" Videoseven-Röhrenmonitor. Da er schon manchmal komische Geräusche macht und das Bild öfters mal flackert.
    Nun gut jetzt ist die Auswahl an TFT Monitoren auf dem Markt ziemlich groß. Und aus meiner Sicht sollte der Kauf eines TFT-Monitors gut durchdacht sein da ich ja lange an ihm Spaß haben will und mir nicht gleich heut oder morgen einen neuen kaufen will. Ich würde euch mal so meine Vorstellungen bzw. Erwartungen aufschreiben die ich setze. Vielleicht kann mir der ein oder andere damit eine kleine Kaufberatung bzw. den ein oder anderen Tip geben auf was man auf jeden Fall drauf achten sollte wenn man sich einen TFT-Monitor zu legen will.


    Vorstellungen
    -------------------
    Bei dem TFT hab ich an einen 19" gedacht, da ich denke das dies die optimale Größe ist. Mein Bruder hat auch einen 19" und die Größe ist in dem Sinne eigentlich optimal. Ich verwende meinen Computer öfters für Office- und Internetanwendungen, aber ich spiele auch mal sehr gerne z.B. NFS U2, Mohaa, CS, GTA usw. . Von daher lege ich in dem Sinne auch großen Wert darauf das die Farben alle natürlich und klar sind, also keine verfälschten Farben. Da ich auch öfters spiele sollte natürlich auch die Reaktionszeit nicht unbedingt 16ms betragen, sondern schon in einem gewissen Maße liegen wo es bei spielen keine Probleme gibt.
    Auch ist es für mich wichtig das, dass Bild nicht verfälscht oder undeutlich wird wenn man zum Beispiel von der Seite schaut. Da es ja doch viele TFT Monitore gibt bei denen man von der Seite schaut, auf einmal nix mehr sieht.
    Der TFT sollte zu dem auch optisch ein bissl guten Eindruck machen. Lautsprecherboxen die mit intregiert sind brauch ich auf keinen Fall da mir mein 2.1 Boxensystem von Creative zu langt. Ein USB Schnittstelle an der Seite des TFT´s wäre ganz optimal da ich doch öfters mal eine Digitalkamera anzuschließen hab.
    Bedingung für den TFT ist auf jeden Fall noch das es ein Markengerät ist, also bitte keine Angebote von NoName TFTs. Prüfzeichen sollte auf jeden Fall vorhanden sein, einen guten Eindruck macht für mich auch wenn der TFT in diversen Zeitschriften oder so mal getestet wurde.

    So das wärs eigentlich erst mal gewesen, ich weiß das ich etwas anspruchsvolle Anforderungen an den TFT hab, aber für mich sollte der Kauf gut durchdacht sein.
    Ich würde mich über ein paar schöne Vorschläge von euch sehr freuen, aber nennt bitte nicht nur die verschiedenen TFT-Monitore sondern begründet auch bitte eure Antwort warum ich gerade den mir zu legen soll.

    Vielen Dank schonmal....
  • BmwPower schrieb:

    ...aus meiner Sicht sollte der Kauf eines TFT-Monitors gut durchdacht sein da ich ja lange an ihm Spaß haben will und mir nicht gleich heut oder morgen einen neuen kaufen will.
    Vollkommen richtig, deswegen fragst Du hier ja auch nach. :)

    Ich weiße Dich trotzdem auf die Suchfunktion hin, da wir 17" und 19" TFTs in letzter Zeit desöfteren hatten.Ließ Dir die Thraeds durch, vielleicht werden einige Fragen schon beantwortet und Du findest passende Anregungen.

    Siehe hier:::
    freesoft-board.to/search.php?searchid=402300

    freesoft-board.to/thread104930.html


  • Mit seiner schnellen Reaktionszeit von 8 ms (MagicSpeed²) eignet sich dieser 19" TFT optimal für Games und Videos. Zudem besticht der analoge 19" TFT (TN-Panel) durch einen hohen Kontrast-
    wert von 700:1, Helligkeit von 300cd/m² bei einer Auflösung von 1280x1240 und einem Betrach-
    tungswinkel von 160° (h/v) sowie TCO 99.


    Kostenpunkt: 330€

    Meiner Meinung nach ein gutes Preis Leistungsverhältnis.
    Hab mir den TFT vor einer Woche gekauft und bin voll zufrieden ;)!

    Mfg
    Freakthrow
  • Also der FP937s+ ist nach einigen Tests sehr zu empfehlen wegen super guten REaktionszeit.. Also top für den Gamer. Doch das Manko ist noch da, welches auch beim vorgänger war/ist (den hab ich, den FP931). Und zwar, dass der Bildschirm zu hell leuchtet... Man kann natürlich alles dunkler machen, aber dann is es wiederum zu dunke.. (ach schwer zum erkären :P aber man gewöhnt sich dran *g*)
    Wenn du einen schlichten und edlen Monitor willst de.toppreise.ch/pic_56740.html
    Sieht schön aus und die Leuchtstärke des Bildschirms ändert automatisch bei z.b. sonne oder dunkelheit und so...

    Und sonst gibt's wie lukas gesagt hat, viele andere threads, die das gleiche thema haben wie du :)
  • ich kann dir diesen hier empfehlen Acer AL1914ms 19"-TFT 8ms
    Preis : 290 €

    19" TFT LCD Farbbildmonitor
    Sichtbare Bildschirmdiagonale (HxB):
    376 x 301 mm
    Max. Auflösung:
    1280 x 1024 Bildpunkte
    16,7 Mio. Farben
    Reaktionszeit:
    8 ms
    Pixelabstand:
    0,294 x 0,294 mm
    Kontrast:
    500:1
    Helligkeit:
    250 cd/m²