Bewertungskriterien TFT

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bewertungskriterien TFT

    ich weiss es sind zum thema 19" tft bzw kaufberatung tft bereits mehrere threads eröffnet worden. ich habe allerdings keine frage nach einem bestimmten modell, sondern zu den bewertungskriterien, nach denen man die tfts miteinander vergleichen kann (insbesondere kontrast und betrachtungswinkel).

    1. auflösung, meist 1280x1024
    2. kontrast, meist 700:1 ----> je "höher" umso besser? (zb 1000:1 besser als 700:1?)
    3. betrachtungswinkel, meist 170°/170° ---> je "niedriger" umso besser? (zb 135°/135° besser als 170/170?)
    4. punktabstand, meist 0,294 ---> je "niedriger" um so besser?
    5. reaktionszeit ---> je "niedriger" um so besser?
    6. helligkeit, angegeben in nits (zb 250 nits) oder cd/m² (zb 250 cd/m²) ---> je höher um so besser bzw. sind nits und cd/m² der gleiche wert?

    ist das so richtig und gibt es noch andere entscheidende kriterien die man beachten soll?
  • Dann wollen wir mal.

    matzek schrieb:


    1. auflösung, meist 1280x1024

    Die Auflösung ist die "native" Auflösung. Eine höhere Auflösung ist nicht drin.
    Niedriegere Auflösungen werden interpoliert. D.h. es werden mehrere Bildpunkte zusammengefasst. Manche TFTs können halt besser interpolieren, andere nicht.

    matzek schrieb:

    2. kontrast, meist 700:1 ----> je "höher" umso besser? (zb 1000:1 besser als 700:1?)

    Ja, je höher desto besser.

    matzek schrieb:

    3. betrachtungswinkel, meist 170°/170° ---> je "niedriger" umso besser? (zb 135°/135° besser als 170/170?)

    Auch hier gilt je höher desto besser. Je mehr die Winkel (horizontal/vertikal oder umgekehrt) an 180 dran sind, desto besser. Wenn die Winkel noch höher wären, könntest du das Bild sogar von hinter dem TFT sehen ;)

    matzek schrieb:

    4. punktabstand, meist 0,294 ---> je "niedriger" um so besser?

    Ja, wie weit liegen die Bildpunkte auseinander. Wenn der Abstand grösser ist, hast du zwischen den Bildpunkten schwarz oder weiss, oder sonst irgendwas, was nicht auf das Bild gehört.

    matzek schrieb:

    5. reaktionszeit ---> je "niedriger" um so besser?

    Ja, sonst gibt es die berümten Schlieren bei schnellen Bewegungen

    matzek schrieb:

    6. helligkeit, angegeben in nits (zb 250 nits) oder cd/m² (zb 250 cd/m²) ---> je höher um so besser bzw. sind nits und cd/m² der gleiche wert?

    Ich denke auch mal, je höher desto besser.

    ist das so richtig und gibt es noch andere entscheidende kriterien die man beachten soll?

    Ich glaube das sind die wichtigsten Kriterien.
    "Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." - Terry Pratchett