Probs beim Starten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probs beim Starten

    Hi FSBler,

    hatte letzdens dieses Problem beim Sarten des PCs. Jetzt habe ich bemerkt, dass das Prob immer dann auftritt, wenn ich meinen Brenner und das DVD LW vom Stromnetz trenne, die IDE Kabel aber dran lasse. (hab ich gemacht, weil mein Monitor manchmal einfach einschläft und nicht mehr aufwacht (standby oder sowas) und ich dachte, dass das Netzteil zu schwach ist). Wenn ich das IDE-Kabel auch noch entferne, geht der Monitor nicht mehr an (bleibt standby).
    Ich löse das Prob grad immer so, dass ich erst booten lasse, und dann das Stromkabel der Laufwerke entferne, dann geht der Monitor nicht aus. Weis jemand eine bessere Lösung (ist halt umständlich so)?

    Danke. Gruß Exapt
  • Hi,

    so ein ähnliches Problem hatte ich auch als ich den PC von nem Freund zusammengebastelt hab. Erst ging alles wunderbar und dann aufeinmal ging nix mehr bzw. wenn er Max Payne 2 gespielt hat, hat sich der Monitor nach meistens ca 10sek verabschiedet und ist in den Tiefschlaf gegangen. Das Problem lag in den Einstellungen der Bios, erst dachte ich das es was mit dem Netzteil zu tun hat, aber Pustekuchen, da 400W. Er hat auch das gleiche Board wie du, daher probier einfach mal in dem Bios nachzuschauen. Es gibt dort irgendwo noch AGP bzw PCI-E einstellungen, ich weiß bloß nicht mehr genau wie die heißen. Einfach mal im Handbuch nachschauen.

    Du hast auf der Bios Seite die ich meine nur 2 Möglichkeiten was wegen
    PCI-Express oder AGP zu wählen (ist im Handbuch auch abgebildet) wie es genau heißt weiß ich leider nicht mehr... . Eigentlich gibt es glaub ich auch nur die eine Seite wo es nur 2 Möglichkeiten gibt, sollte also nicht schwer sein die zu finden. Ich bin der Meinung dass ich das erste gewählt hatte und dort dann den Wert geändert hab... .

    Werd mich mal schlau :read: machen wie das nochmal hieß, vielleicht hast du es bis dahin ja selber gefunden.... .

    bis denne

    Hunter


    - Edit: Hab grad nochmal gesearched und das Hanbuch im PDF Format gefunden. Probier mal folgendes:

    Wenn du in den Bios bist, geh auf "Advanced" und dann auf "PnP/PCI Configuration" dann "PCI/VGA Palette Snoop" auf "Enabled" bzw "Aktivieren".

    Das Ganze müsstest du in deinem handbuch auf Seite 86 finden.....

    Sag bescheid wenns geklappt hat :bing:

    cya
  • Vielen Dank Hunter für deine Ausführungen.
    Hab die Einstellung gefunden. (ist in meinem Handbuch aber auf S 63). Weis zwar net was das bewirken soll aber bis jetzt läuft alles stabil. ->Edit: doch net
    @nur 2 Möglichkeiten was wegen PCI-Express oder AGP zu wählen
    Was hat das bitte mit PCI-Express zu tun? Als ich das Board gekauft hab (vor knapp 3 Jahren) wusste meines Wissens noch keiner etwas von PCI-E. Deshalb wüsste ich auch nicht, was diese Option im BIOS zu suchen hätte (da jedes Board ja entweder oder hat). Ich glaub du hast das mit normalen PCI-Grafigkarten verwechselt.

    Vielen Dank. Gruß Exapt

    Edit: Inzwischen hat mein PC ganz den Geist aufgegeben und ich hab das Mainboard ausgebaut und festgestellt, dass bei dessen Stromanschluss alle vier +5VDC Anschlüsse geschmort sind