Battlefield Vietnam

  • Tipps & Tricks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Battlefield Vietnam

    Hallo,

    hier ein paar Tipps für BF Vietnam.

    Einfach mal in ein Fahrzeug (Helikopter oder Boden) einsteigen und dann
    standardgemäß [0] (Null) drücken. Jetzt sollte ein kleines Fenster erscheinen,
    in dem man irgendeinen Musik-Track auswählen und somit hören kann.

    ---

    Vertraue niemals einem Bot.

    Wenn du einen Helikopter nicht selber fliegst sondern in einem bist, der von
    einem Bot gesteuert wird, solltest du immer die Ausstiegs- und Fallschirm-Taste
    in deiner Nähe haben, da die Bots gern aussteigen und dich dann samt Helikopter
    abstürzen lassen.

    ---

    Es kommt ja oft genug mal vor, dass Bots (vor allem die im eigenem Team)
    Fahrzeuge besetzen und mit diesen nur in der Gegend herumstehen. Wenn man aber
    gerade ein Fahrzeug braucht, reicht es schon aus, sich neben das entsprechende
    Vehikel zu stellen und die Schnelltaste (F-Tasten ganz oben) für's abspringen zu
    drücken (funktioniert meist). Ab und zu geht es auch, dass man einfach oft "e"
    (Standardtastenbelegung) drückt damit der Bot aussteigt.

    Helikopter & Panzer:

    Wie bekommt man eigentlich einen Panzer an einen Helikopter angehängt?

    1. Man braucht einen großen Heli, am besten eignet sich der 2 Propeller
    Heli von den Amis.
    2. Man braucht einen Panzer, der möglichst auf einer offenen Fläche steht (die
    Profis können es natürlich auch im Wald...)
    3. Viel Geduld

    Also:

    Ihr hebt mit dem Heli ab und drückt am besten gleich die rechte Maustaste, wenn
    ihr jetzt in die Außenansicht (F10) schaltet, seht ihr wie sich ein Seil langsam
    aus eurem Heli schlängelt. Mit diesem Seil müsst ihr nun über dem Panzer
    schweben (ein paar Sekunden) bis es irgendwann "Klick" macht und rechts unten
    die kleinen "Lämpchen" von Rot auf Grün schalten. Dann müsst ihr nur noch
    steigen und der Panzer hängt am Heli. Aber Achtung: Sobald ihr die rechte
    Maustaste wieder drückt, löst sich der Panzer und wird zur reinsten Bombe (zu
    einer recht effektiven Bombe), wird nur nicht all zu gern gesehen, wenn da
    noch jemand 'drinnen sitzt.

    Was müssen die Leute im Panzer wissen:

    1. Nicht mit den großen Kalibern schießen! (Bots halten sich nicht an diese Regel.)
    2. Wenn ihr herunter gelassen werdet, dann wartet, bis ihr ausgehängt seid.


    TIPP 1:
    Flugzeuge und Hubschrauber lassen sich leicht mit von hinten abgefeuerten Raketen vom Himmel holen. Die Geschosse sind schneller als Jets, und da der Pilot die Gefahr nicht
    kommen sieht, wird er auch nicht versuchen, auszuweichen.
    TIPP 2:
    Auf Karten mit F4-Jets sollten Sie zuerst immer die einzunehmende Basis mit Napalm angreifen. Das schwächt die Verteidiger und zerstört zudem sämtliche ausgelegte Fallen.
    TIPP 3:
    Auch wenn die Musikstücke im Spiel perfekte Vietnam-Atmosphäre erzeugen – lassen Sie das Radio lieber aus. Dadurch hören Sie nahende Fahrzeuge oder Geschosse besser.
    TIPP 4:
    Das schwere M60 und ihr vietnamesisches Gegenstück verbrauchen rasend schnell Munition. Warten Sie mit dem Nachladen jedoch, bis die letzte Kugel verballert ist. Denn es gibt
    standardmäßig nur zwei Magazine!
    TIPP 5:
    Wenn der Gegner alle Ihre Basen besetzt hält, sind die mobilen Einstiegspunkte die einzige Rettung. Stationieren Sie Hubschrauber oder Landungsboot deshalb immer weit weg von der Hauptbasis, damit sie in der Hitze des Gefechts nicht zufällig zerstört werden.
    TIPP 6:
    Auf Dauer nerven die Intro-Videos. Öffnen Sie deshalb einfach per rechter Maustaste die Eigenschaften der Desktop-Verknüpfung des Spiels, und fügen dort unter »Ziel« den Zusatz +restart 1 ein. Beim nächsten Neustart gelangen Sie ohne Umweg.
    TIPP 7:
    Auf manchen Karten stehen große Beobachtungstürme – vor allem bei den Flugplätzen der USA. An diesen Gebäuden steigen Soldaten der jeweiligen Partei ins Spiel ein. Die Türme können Sie zwar nicht einnehmen, dafür aber zerstören und somit dem gegnerischen Team den Nachschub abschneiden. Wenn Sie zum Beispiel auf der Karte Operation Flaming Dart auf Seiten der Vietnamesen schnell genug sind und alle Türme zerstören, verliert die USA direkten Zugang zum Flugplatz und damit die hier so wichtige Luftüberlegenheit.
    TIPP 8:
    Ein sonst nur mäßig bewaffneter Transporthelikopter kann mit einem Trick zur gefährlichen Waffe mutieren. Dazu packen Sie einen Haufen C4-Ladungen in ein Fahrzeug und schleppen es anschließend mit dem Hubschrauber ab. Wenn Sie nun die tödliche Fracht über einer gegnerischen Stellung ausklinken, hat das eine verheerende Wirkung.
    TIPP 9:
    Beim Abstieg von steilen Bergen können Sie sich leicht verletzen. Das vermeiden Sie, indem Sie zu einem Abhang gehen und die Taste zum Hinlegen drücken. Jetzt kriechen Sie ein Stück weiter, bis Sie nach unten rutschen. Kurz darauf sind Sie auch vom steilsten Berg herunter, ohne Lebensenergie zu verlieren.
    TIPP 10:
    Wenn der Gegner einen Flaggenpunkt heftig unter Feuer nimmt, können Sie die Stellung effektiv verteidigen: Stellen Sie als Ingenieur einen Mörser auf und eliminieren Sie sich anschließend selbst. Danach steigen Sie am umkämpften Punkt wieder ein, installieren einen weiteren Mörser und wiederholen die Prozedur, bis Ihre komplette Mannschaft den Feind mit Mörsergranaten bepflastern kann. Diese Methode ist am effektivsten, wenn der Gegner Ihre Stellung immer aus der gleichen Richtung angreift. Denn wenn die Mörser in unterschiedliche Richtungen ballern müssen, ist der Granatenteppich meistens nicht dicht genug.
    TIPP 11:
    Brauchen Sie einen mobilen Einstiegspunkt zur Truppenunterstützung, haben aber keine Lust, ewig mit dem großen Boot herumzutuckern? Dann hängen Sie es einfach an einen Helikopter! Grundsätzlich können Sie alles was fährt an einen Heli hängen. Dadurch ist es sogar möglich, das Boot auf dem Land als Spawnpunkt sachte abzusetzen.
    TIPP 12:
    Im Mulitplayer-Spektakel von Electronic Arts ist es empfehlenswert, feindliche Fahrzeuge einfach zu rammen. Dafür eigenen sich am besten Jeeps und Flugzeuge. Mit einem Jeep sollten Sie mit voller Geschwindigkeit auf den Gegner zufahren und wenige Meter davor aussteigen, damit er in das Ziel rollt und explodiert. Mit etwas Übung verlieren Sie dabei nur wenig oder gar keine Lebensenergie. Autos und Artillerie-Fahrzeuge gehen bei einer solchen Aktion sofort in Flammen auf. Panzer rammen Sie am besten von hinten, um dann aus einer günstigen Schussposition heraus den Rest mit der Bazooka zu erledigen.
    TIPP 13:
    Wenn Sie mit den Bomben eines Flugzeuges noch nicht sehr treffsicher sind, können Sie sich auch direkt mit dem Flieger in das Fahrzeug stürzen. Dabei ist es egal, um welches Vehikel es sich handelt, es wird in jedem Fall zerstört. Fliegen Sie auf das Fahrzeug zu (ungefähr im Winkel von 45 Grad), so dass es im Fadenkreuz liegt. Warten Sie jetzt bis fast zum letzten Augenblick, werfen die Bomben ab und steigen dann selbst aus. Das Ziel explodiert und reißt Gegner in der Umgebung gleich mit ins Verderben.
    TIPP 14:
    Wenn Sie auf vernebelten Karten, zum Beispiel »Ho Chi Minh Trail«, spielen, können Sie die Gegner mit einem Trick ohne Probleme erkennen! Achten Sie einfach auf das Mündungsfeuer der Schusswaffen. Dadurch lassen sich Feinde selbst im dichtesten Nebel sehr gut ausmachen. Wenn Sie dann noch an einem stationären Geschütz sitzen, können Sie einfach mit diesem auf das Mündungsfeuer ballern. Dank großer Streuung und hoher Schussfrequenz lassen sich so ganze Gruppen ausschalten.
    TIPP 15:
    Wenn Ihnen an einem stationären Geschütz die Munition ausgeht, zerstören Sie die Kanone einfach mit einigen Granaten. Nach kurzer Zeit wird ein neues Geschütz mit vollem Munitionsvorrat erscheinen. Damit können sie dem Gegner dann weiter Saures geben.