Battlefield 1942 - Desert Combat

  • Tipps & Tricks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Battlefield 1942 - Desert Combat

    Hier einige Cheats sowie Tipps und Tricks für Battlefield 1942 - Desert Combat.

    TIPP 1:
    Nach Möglichkeit sollten Sie mit einem Joystick fliegen. Die Steuerung der Helikopter und Jets geht so wesentlich leichter von der Piloten-Hand.
    TIPP 2:
    Warten Sie auf Kollegen, bevor Sie mit einem Vehikel losdüsen, das mehrere Plätze hat. Denn wer schon am Steuer eines Black Hawks sitzt, kann keine der mächtigen Bordkanonen bedienen.
    TIPP 3:
    Achten Sie darauf, dass Ihr Team möglichst ausgeglichen ist. Wenn schon vier Heavy-Assault-Soldaten rumlaufen, sollten Sie besser einen Scharfschützen oder Sanitäter zum Neueinstieg wählen.


    Man kann mit der Harrier (meistens auf Flugzeugträgern) senkrecht starten:
    Hierzu einfach auf die Rückwärtstaste drücken und man fliegt senkrecht
    nach oben. Man kann damit auch sehr, sehr langsam fliegen, wie einfach
    während des Fliegens die Rückwärtstaste drücken, gestaltet sich aber
    etwas schwer.



    Erklärung der Waffen und Fahrzeuge schrieb:

    ++++++
    U.S.A.
    ####
    +Fahr-/Flugzeuge/Helikopter
    +Waffen
    IRAK
    ###
    +Fahr-/Flugzeuge/Helikopter
    +Waffen

    -->> HELI-FLUG-GUIDE

    +Wieder mal ein paar lustige Sachen, und einiges in eigener Sache.

    U.S.A.
    *******

    Sehr moderne Streitkräfte, vor allem viele gute Flieger.

    Fahr-/Flugzeuge/Helikopter
    **************************

    M1A1 (das ist der normale Panzer)
    ####################
    Echt geil, schnelle Nachladezeit, fährt schnell, auch ganz Zielsicher.
    Wenn möglich immer zu zweit, einer Fahrer (mit Kanone und kleinerer MG)
    und einer auf dem Turm, um von-hinten-kommende Soldaten zu killen (ja, dafür lass
    ich mir auch ne andere Bezeichnung einfallen ;) ) und Flugzeuge abzuwehren.
    Hält auch relativ viel aus. Mit der Kanone (und mit der MG sowieso) könnt ihr auf kurze
    Entfernung fast direkt zielen, da die Geschosse sehr weit fliegen.

    M-109 (der fette Panzer)
    ###############
    UI. Echt fett, Platz für 3 Personen. Der 1. fährt, der 2. bedient die Kanone,
    der 3. das MG. Alleine müsst ihr dauernd wechseln, was 1. nervt und 2. oft zu lange
    dauert. Zumindest zu zweit solltet ihr sein. Mit dem MG Flugzeuge abwehren, sonst seid ihr
    hilflos. Auch hier Fliegen die Geschosse sehr weit und gradlinig. Hält auch ne ganze
    Menge aus. Ach ja, Artilleriekompatibel (wow,was für ein Wort^^)

    MLRS (das naja, Raketenauto)
    ##################
    Multi Launcher Rocket System, glaub ich zumindest. Lustig, um große Gebiete zu beschießen.
    1. Spieler ist der Fahrer, der 2. der Schütze. Vorsicht, wenn ihr einfach nur geradeaus auf
    die Fahrerkabine schießt verletzt ihr euch selbst. Ebenfalls Artilleriekompetibel. Hält aber wenig
    aus.Hat auch ein ganz nettes Magazin.

    M163 (das Teil mit der Minigun)
    ###################
    Geil um Flugzeuge und andere fliegende Objekte aufs Korn zu nehmen. Vorsicht vor Panzern und
    Soldaten, da das Teil nicht gerade auf den Boden schießen kann. Aber ihr könnt damit herrlich
    Gegner auf Anhöhen killen. Einsitzer. Vorsicht, euer Kopf ist zu sehen, also wenn ein Sniper in der
    Nähe ist seid ihr gefährdet.

    M2A3 (das Teil mit MG und den 2 Raketen)
    ##########################
    Echt super. Die Raketen fliegen gerade und die MG feuert schnell und überhitzt nicht. Damit
    erledigt ihr alles, vorrausgesetzt ihr seid etwas vorsichtig, da es sehr wenig aushält.
    Ach ja, ihr könnt noch 4 Soldaten transportieren.

    Humvee (der Jeep, mit MG)
    ################
    Geil, schnell, Platz für 5 Leute, heilt nahe Einheiten und gibt ihnen Munition.
    Mit der MG knallt ihr nahe Einheiten ab, und haltet Flugzeuge ab. Aber:
    Er hält nix aus, eine Rakete und Tschüß. Und wenn dann 5 Leute drin sitzen,
    freut sich der Gegner. Auch bekannt als Hummer, oder als
    Patriot bei GTA 3/Vice City.

    Humvee-ToW
    ########
    Ähnlich, aber statt MG ein fetter ToW Raketenwerfer, dessen Raketen gradlinig fliegen.
    Und dazu haben diese Raketen echt Power. Allerdings hält auch er nichts aus, und wegen
    des Raketenwerfers heilt er keine nahen Einheiten und gibt auch keine Munition.

    F-16 (der einfache Jet)
    ###############
    Cool, schnell, genau, starke Raketen. Die MG ist nur mittelmäßig.
    Wenn ihr gegnerische Flugzeuge mit Raketen fertig machen wollt, zielt etwas höher.

    A-10 (der Jet-Bomber)
    ##############
    Ein Thunderbolt. Viel besser! Eine starke MG mit panzerbrechender(!) Munition, d.h. ihr könnt damit locker
    Panzer knacken. Die Bomben reißen auch einiges weg. Allerdings etwas langsam (relativ gesehen).
    Ach ja, schaut euch doch die Bomben mal genauer an....
    Es gibt 2 Versionen des A-10 !!!! Der eine ist der A-10B, das ist der der hier oben steht, der andere:
    der A-10C: eigentlich identisch, nur ohne Bombengag, allerdings mit Streubomben, die
    echt reinhauen.

    AC-130 Gunship ( der GROßE Flieger)
    ######################
    Oh mein Gott. Das Teil ist echt fett. Folgende Bewaffnung:
    2 Miniguns, mit denen ihr ankommende Flugzeuge fertig macht
    1 einfache Kanone, die den Boden sehr schnell eindeckt
    1 fette Kanone, mit der ihr mehrere Einheiten auf einmal plattmacht.
    Leider alles auf der linken Seite, sodass die Rechte völlig ungeschützt ist.
    Ach ja, der Kerl auf Postion 6 kann die Tür auf und zumachen, per Luke
    öffnen/schließen. Sehr langsam...

    AH-64 (der Kampfhelikopter)
    #################
    Der Appache (<- falsch geschrieben, oder? ...aber man weiß was gemeint ist...).
    Extrem geil, eins meiner Lieblingsfahrzeuge. Der Pilot hat Kontrolle
    über die einfachen und die schweren Raketen. Die treffen das Ziel genau.
    Aber denkt daran, das sie eine zeitlang fliegen, also zielt vorraus.
    OK, ich geb es zu, die Helis sind schwer zu fliegen, aber Übung macht den
    Meister (und vielleicht ein Joystick). Der 2. bedient die MG. Hält nur leider wenig
    aus...

    UH-60 (der Transporthelikopter)
    ###################
    Ein Blackhawkhelikopter. Cool. Spieler Nr. 3 bedient die geniale Minigun.
    Damit killt ihr locker viele Gegner und könnt coole Auftritte hinlegen,
    was ich schon geschafft hab (ich mein damit die Szene in Matrix (Teil 1),
    wo Neo und Trin. Morpheus befreien). Wenn ihr gelandet seid, und Gegner mit der MG
    beharkt, kann es passieren dass ein Bot einsteigt und losfliegt, in dem Fall:
    Rechtzeitig abspringen...

    AV8B (der Senkrechtstarter, vor allem auf Flugzeugträgern zu finden)
    #########################################
    Der Harrier. Echt cool, diesmal lässt True Lies (mit Arnie) grüßen. Um senkrecht zu starten,
    müsst ihr ein klein wenig Gas nach vorn geben, und dann den Schub voll umkehren.
    Nette MG, obwohl mir die Bomben besser gefallen. Ihr könnt über der gegnerischen
    Basis stehenbleiben (in der Luft) und dann schön Bomben abwerfen.

    Das Landungsboot hat ein neues Skin und ist etwas schneller.

    Waffen
    *******

    M9_Beretta (die Pistole)
    ###############
    Öh, naja....was soll ich sagen ? An sich das gleiche wie im alten, nur das
    Magazin ist größer.

    M25-Sniper (die Sniper....)
    #################
    Richtig geil. Extrem stark, man hat 20 Schuß nacheinander, ohne Nachladen (achtet
    nicht auf das Geräuch) und kann sein Werk gleich anschauen. GEIL.

    M16 (das einfache Sturmgewehr)
    ####################
    Cool, schnell, stark , zielsicher. Macht auf Entfernung lieber kurze Salven, oder
    gar Einzelschüsse, und zielt genau.

    M203 (der Granatwerfer, 6. Waffe der Sturmtruppe)
    ################################
    NEU NEU NEU!! Ein ziemlich geiles Teil, mit der ihr
    locker eine Gegnertruppe platt macht. Die Granaten fliegen in
    einem hohen Bogen, also übt etwas.

    M249 (das schwere MG)
    ##############
    Ziemlich gut im Nahkampf, allerdings auf große Entfernung alleine nutzlos.
    Mit mehreren Leuten kann man dem Team gut Feuerschutz geben-einfach ins
    Blaue (naja, halt wo Gegner sind) feuern. Und wenn mein Lag und mein
    Ping von genialen 200-300 (jaja, lacht nur) nicht täuscht, überhitzt das
    Teil auch nicht mehr. Im Stand unpräzise, wenn ihr euch aber hinhockt,
    oder gar hinlegt sieht es ganz anders aus...( = präziser...)

    SMAW (der Raketenwerfer auf Pos.3)
    #######################
    Ziemlich stark, ihr knackt problemlos einen Panzer damit. Die Nachladezeit ist
    im erträglichen, und der Zoom ist sehr hilfreich. Die Raketen fliegen deutlich
    weiter als die aus Classic-Battlefield, sodass ihr auf kurze Entfernung
    fast direkt zielen könnt.

    Stinger (der Raketenwerfer auf Pos. 5)
    #######################
    Neu. Eigentlich nur AnitAir, also gegen Flieger. Die Raketen fliegen
    schnurgerade und extrem schnell, ihr könnt also fast direkt zielen.
    Gegen Soldaten und Bodenfahrzeuge allerdings nutzlos. Die
    Nachladezeit ist auch ok, aber man hat nur wenige Raketen dabei.

    Remington (die Shotgun der Support-Klasse)
    ##########################
    Auf ganz kurze Entfernung sehr gut, da man 8 Schuss auf einmal loslässt.
    Auf größere Entfernung allerdins absolut nutzlos.

    MP5 (das MG der Special-Ops-Klasse)
    #######################
    Super, geil,genial. Sehr schnell im Nahkampf, richtet einigermaßen
    viel Schaden an. Durch das Zielfernrohr auch auf große Entfernung präzise
    allerdings verzieht es dann sehr, also lieber Einzelschüsse.

    Mortar (Mörser)
    ##########
    Eine plazierbare Waffe der Support-Klasse. Ganz ok. Die Geschosse
    fliegen in einem hohen Bogen, gewöhnt euch daran. nach dem plazieren einfach
    rangehen und ,,einsteigen´´, so benutzt ihr sie. Ihgr müsst erst einmal Feuer drücken,
    um sie sozusagen zu entsichern, erst dann könnt ihr schießen. Wenn ihr neben einer Munitionskiste
    steht, könnt ihr sehr viele davon legen, um jedem Teammitglied zu helfen, wenn jeder an so
    einem Teil steht, haltet ihr die größte Panzerarmee auf.

    Sandsäcke (die naja, Sandsäcke halt)
    ######################
    Trägt die einfache Sturmtruppe mit sich rum. Sehr gut. Zur Deckung, Legt euch an alle
    Seiten einen und dann legt euch noch hin, so seid ihr sicher. Warum ich sie bei Waffen
    erwähne? Ist doch egal...

    Sprengladungen/Schraubenschlüssel/Medi-Pacs/Minen
    ##############################
    Keine Unterschiede zum Classic-BF. Die Sprengladungen trägt aber jetzt
    die Special-Ops-Klasse, den Schraubenschlüssel und das Medi-Pac die Support-Klasse
    und die Minen trägt der Anti-Tank (mein Gott, der Kerl schleppt...1 Messer, 2 Raketenwerfer,
    1 Pistole, 4 Minen, haufenweise Munition...)

    Messer
    ####
    Ähm...naja, scharf...oh, und lautlos.

    IRAK
    *****

    Klassische alte Streitkräfte, fette, starke Einheiten.

    Fahr-/Flugzeuge/Helikopter
    **************************

    T72 (der einfache Panzer)
    ################
    Identisch zu M1A1, also guckt da nach.

    M1974 (der fettere Panzer)
    #################
    Fast identisch zum M-109, allerdings ohne MG, also hilflos gegen Flieger.
    Amphinienfahrzeug, kann also im Wasser fahren.

    BM 21 (der Truck mit den VIELEN Raketen)
    ##########################
    Fast identsich zum MLRS, aber mit mehr Raketen, dafür schwächer gepanzert.

    SCUD-B
    #####
    UI. Das ist richtig fett. Die Raketen zerstören alles im Umkreis, allerdings istdas zielen etwas schwierig. Kann nur geradeaus schießen, also lenkt am besten selbst.
    Artilleriekompatibel. Vorsicht mit Rechtsklick, da man da den Schub selbst bestimmen kann-
    wenn ihr die Taste also nur anklickt, wird die Rakete fast nur ausgeklinkt, aber ohne Schub.
    Auch hilflos gegen Flieger. Hält etwas aus.

    Shilka (das mit der heftigen MG, zur Luftabwehr)
    ##############################
    Ebenfalls identisch, und zwar zum M163.

    BRDM2 (der Fuchstruppentransporter)
    ######################
    Gute MG, stark gepanzert. Achtung, das Teil ist ein Amphibienfahrzeug, es kann im Wasser fahren.
    Heilt nahe Einheiten, und gibt Munition. Trägt leider nur 3 Soldaten.

    BRDM2 Spandrel (das gleiche mit Raketenwerfer)
    #############################
    Super Raketen, allerdings heilt er keine Einheiten und gibt auch keine Munition. Ansonsten
    zum vorhergehenden identisch.

    Ural-Truppentransporter (NEU!NEU!NEU!)
    ########################
    Ganz nett. 1.Person ist Fahrer, der 2. Beifahrer, der 3. Schütze des MG.
    Das MG hat einen 360° Radius, kann sich also in alle Richtungen drehen.
    Auf der Ladefläche haben mit etwas Geschick ne Menge Soldaten Platz.
    Achtung, er hält sehr wenig aus. Die Ladefläche kann der Fahrer per
    Luke öffnen/schließen kippen, was immer das auch bringen soll.

    BMP-21 (der neue, dicke Panzer)
    ####################
    Ziemlich geil. 2 fette MG´s, ein starker Raketenwerfer, Platz für ein paar Leute.
    Und auch das Teil ist ein Amphibienfahrzeug, kann also im Wasser fahren.

    Mig29 (der einfache Jet)
    ###############
    Fast identisch zur F-16, allerdings etwas schneller, und die Mig trägt 2 Raketen weniger.

    Su-25 (der schwere Jet)
    ###############
    Identisch zum A-10, allerdings ohne den Gag auf den Bomben.

    Mi24D (der Helikopter)
    ##############
    Sehr gut, bewaffnet wie der AH-64, kann allerdings auch Soldaten transportieren.
    Die Leuts auf Pos. 3 und 4 können die Türen öffnen (mit Luke öffnen/schließen).

    ZPU-4
    ####
    Ein Luftabwehrgeschütz, allerdings auch gegen andere Einheiten sehr effektiv.

    Waffen
    #####

    Browninghipo (Pistole)
    #############
    Identisch zur Ami-Version.

    TabukSniper (die ähm, Sniper)
    ##################
    Wieder ein identisches Gegenstück.

    AK-47 (das leichte MG)
    ##############
    Identisch zum M-16.

    AK-47GP30 (der Granatwerfer)
    ##################
    ÜBERASCHUNG!!! ...identisch...

    PKM (das schwere MG)
    #############
    Nochmal identisch.

    RPG-7 & Stinger (die Raketenwerfer)
    ######################
    Und nochmal...

    Saiga12k (die Shotgun der Support-Klasse)
    #########################
    Schon wieder identisch.

    AKS-74U (das MG der Special-Ops)
    ######################
    Juhu, ein Unterschied. Naja, eigentlich identisch, nur ohne
    Zielfernrohr. ABER (juhu, ein Unterschied!!!) die Special-Ops der Iraker
    haben etwas besonderes:

    Skorpion-MG (die 6. Waffe der Special-Ops)
    ###########################
    NEU NEU NEU!!! Eine nette kleine MG, manchen
    vielleicht aus DC 0.2 bekannt. Zur not OK, schießt verdammt
    schnell.
    (die kleinen AP-Landminen wurden entfernt...)
    _________________________________________
    Sandsäcke, Sprengladungen etc. sind IDENTISCH!!!
    _________________________________________

    Gabelstabler
    #######
    Richtig gelesen. Ein kleiner Einmann-Gabelstabler. Zu finden auf der
    Docks-Map (DC Al Khafji Docks). Fährt sich witzig. Mit den Tasten für
    Luke öffnen/schließen fahrt ihr die Gabel auf und ab. So könnt ihr
    Fahrzeuge umwerfen^^.

    HELI-FLUG-GUIDE
    Tja, das normale BF ist eben nicht dafür gedacht...naja, und die Bots erst recht nicht.
    Erstmal zur allgemeinen Steuerung.
    Per Beschleunigen gebt ihr mehr oder weniger Rotorleistung.
    Per Ruder links/rechts dreht ihr euch um die eigene Achse.
    Per Rolle links/rechts dreht ihr euren Heli, und könnt so seitwärts fliegen.
    Startet erstmal einen Multiplayerserver mit Desert Combat.
    Dort schnappt euch einen Heli und übt, übt, übt...
    Wenn ihr im Besitz eines Joysticks seid geht der Flug etwas
    leichter von der Hand...aber auch mit Tastatur kann man ganz gut
    fliegen.
    Um wirklich aufzusteigen müsst ihr ordentlich Power geben, schon bei ein
    wenig weniger sinkt ihr. Fliegt ruhig...relaxt erstmal.
    Die Raketen fliegen gerade auf das Fadenkreuz zu, allerdings sind die
    stärkeren Raketen etwas langsamer, und die Schussfrequenz ist auch etwas
    langsamer. Aber denkt daran, dass die anvisierten Fahrzeuge sich bewegen.
    Man kann nicht auf Anhieb perfekt fliegen... so dämlich es auch klingt:
    Übung macht den Meister.
    Unter mehren Stunden Übung wird das nix...
    Der AH64 fliegt sehr schnell und ist agil, der Blackhawk ist etwas schwerfälliger,
    und der Mi24D ist so ein Zwischending. Wenn ihr in der Luft seid und euch auf
    den Kopf dreht, solltet ihr aussteigen...zumindest wenn ihr niedrig seid, da ihr
    den Heli kaum retten könnt. Wenn ihr einen UH-60 fliegt und ein Bordschütze da
    ist (der auf Pos. 3), dann fliegt so dass er schießen kann...das MG ist links...
    Ihr müsst sanft lenken, nur keine Hektik-relaxt. Man braucht einfach
    ein Gefühl fürs Fliegen, und das setzt erst ein, wenn man ein
    paar Flugstunden hinter sich hat.