Maus??

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich möcht mir jetzt ne neue Mouse kaufen, da mein Logitech Optical Mouseman jetzt schon fast 4 Jahre alt ist. Ich brauch ne Gamer-Maus. Ich finde von den Daten her die Logitech MX-518 gut. Die hat ja 1600dpi. Aber es gibt ja auch noch diese Raptor gaming mit bis zu 2400dpi. Welche würdet ihr mir empfehlen. :löl:
  • Ich kann dir auch nur die MX510 empfehlen. Die ist einfach nur richtig gut zum gamen, denn sie hat auch sehr viele tasten, die man noch anders belegen kann!
    Einfach nur top und auch nicht mehr so teuer!
    Aber wenn du unbedingt eine von den obengenannten haben willst, würde ich dir die MX518 empfehlen.

    Greetz De
  • Manchmal frag ich mich.. wieso empfiehlt man ne ältere Maus wenn's nen Nachfolger gibt, der besser und gar net viel teurer ist?
    Also, wennschon dennschon? ;) Denn wieso 510 kaufen, wenn mx518 da ist?
    Ich hab die mx518 und ich kann sie dir auch nur empfehlen. Schönes ding und liegt schon fast zu gut in der hand :D ;)
    Super zum Gamen und auch sonst... Wer jedoch solche Formen wie MX 518, 510, 500, 700, 900 net mag, kann z.b. die Razor Diamondback die gute Alternativ sein ;)
    Hatte sie noch nie in der hand, aber schon vom ansehen her, weiss ich, dass die mx518 viel geiler in der hand liegt :)
    achja das mit dem dpi: 2400.. ist das was du net brauchst...
    Die MX518 ha ja 1600dpi... wenn du so ein extremer high-senser (spieler die mit hohen abtastraten der maus spielen) könnte vielleich 2400dpi vielleicht ganz ganz gering interessant sein..
    Aber wie gesagt, achte net so auf dpi... 800dpi, die die MX510 hat reichen absolut aus (eigentlich :D)
    Den Unterschied zwischen 1600 und 800dpi merkt man, aber ich zogg auf keinen fall mit 1600dpi.. mir zu krank so warcraft 3 oder wow zu spielen ^^
  • Ben2308 schrieb:

    Nimm die MX 518 die is die beste. Ich selbst hab sie auch und sie ist einfach das beste.


    Geil, deine Aussage sagt dem Threadersteller viel... :depp:
    Du könntest vielleicht auch einige Argumente bringen, warum deiner Meinung nach MX518 die beste ist...

    Achja: Die MX518 hat ausserdem eine doch recht gute Software dabei, die einfaches Einstellen von beispielsweise dpi ermöglicht..
    Und vielleicht weisst du ja, dass man auf den Knöpfen von der MX518 die Geschwindigkeit mit dem Finger rauf oder runterstellen kann und net unbedingt im Menü einstellen muss, was dir beim Zoggn vielleicht erleichtern würde vom snipern zum sturmgewehr zu wexeln oder was auch immer ;)
    Selbstverständlich sind diese vorprogrammierte Knöpfe auch einstellbar für andere Funktionen wie "Scrollen" etc...

    Wenn MX1000 bei dir auch in Frage kommt teste auch sie unbedingt vorher.. Also ich mein das wegen der Form... Auch ich finde die MX1000 liegt verdammt gut in der Hand, aber MX518, 510, 500,700, 900 (ja alle gleiche form wenn dir das noch net klar ist ^^ :P) sind noch ein tick besser in der form :) aber falsch kannste mit beiden logitech-modellen net machen, denn die mäuse liegen dir ganz sicher besser in der hand als normale mäuse :) [bei raptor diamond oder wie des auch heisst natürlich auch gucken ob's dir passt ;)]
  • InstandTee schrieb:

    mein tip:

    ich hab mir gestern auch ne neue gekauft...
    die is von ednet, ist eine laser-maus (keine optische) und hat 1600dpi...
    kostet 24,95 im m*dia-m*rkt
    Schön für Dich.Trägt aber nichts zum Thema bei.Es geht um die o.g. 2 Mäuse und um nichts anderes.
    ...
    Wenn Tips gegeben werden hat eine Begründung dazustehen.Und kein 1-2 Satz Post den man ziemlich weit auslegen kann.
    Sollte nicht so schwierig sein. :)
  • ..so dann geb ich auch mal meinen Senf dazu: Also ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen die Logitech Mx518 ist zur Zeit das Maß aller dinge!! Sie bildet mir der Hand eine nahe zu perfekte Einheit!! Zur Razor: Hatte auch schon mal in der Hand: Also im wesenltichen Unterscheidet sich die Razor von der Mx518 darin, dass sie um einiges leichter ist. Sie wiegt nur 70g und ist damit die leiteste Gaming-Mouse. Die Mx518 wiegt 105g. Aber mir persönlich ist die Razor schon wieder etwas zu leicht!! Ich bin seit einer guten Woche auch endluich Besitzer der MX518 geworden und kann sie nur weiterempfeheln!! Ich hab sie bei Ebay für ca. 40€ mit versand bekommen!!!:D
    Fals zu mal nen Testbericht lesen willst: computerbase.de/artikel/hardwa…itech_mx518_gaming_mouse/
    MfG
    Hogan
    _/_/_/_/_/_/_/_/_/KRIEG DER STERNE_/_/_/_/_/_/_/_/_/
  • Michi110990 schrieb:

    Danke für die vielen Antworten, aber ich wollt mal fragen, ob ne MX1000 auch zum spielen geeignet ist, oder bringt die Funktechnologie von der Schnelligkeit her Nachteile??


    Soviel ich weis (es kann durchaus falsch sein, habe nicht nachgeschlagen !) Ist die Mx1000 eine bluetouth maus. Von daher unter umständen genauso wie funk etwas langsamer wie kabel. Und von daher empfehle ich dir als gamer unbedingt eine Maus mit kabel. Ich selber habe die alte logitech mx 500 und bin immernoch sehr zufrieden. Da die Form ja bei der mx518 immernoch dieselbe ist rate ich dir auch zu der. Laut Gamestartest bekommt man bei der Razor maus nach stundenlangem benutzen schmerzen in der Hand... (kommt natürlich auf die Hand an. Die Razor ist für große Hände ausgelegt) Freunde von mit haben auch eine Logitech mx 5xx und sind alle zufrieden. Preis-Leistung ist top :)
  • Hi...

    Esrtmal kostet die Maus 37€. :D
    Dann kommen noch bei Vorkasse 7,99 € Versandkosten dazu.
    Per Nachname kostet das unverschämte 12,49 €.

    Sieh Dich mal auf dieser Seite um.Da gibts noch genügend Shops die billger sind.
    geizhals.at/deutschland/a139329.html

    Bei den"geringen" Preis und den hohen Versandkosten egal bei welchen Shop, könnte man sich auch Gedanken machen ob man nicht zu Media Markt/Pro bzw. Markro Markt fährt oder vielleicht noch mal ganz wenige € drauflegt und die Maus bei einen PC Fachhändler kauft.

    Button nächstes mal auf [closed] setzen.

    *geschlossen*