Akutes Problem / cpu auslastung 100% durch word!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Akutes Problem / cpu auslastung 100% durch word!!!

    meine kollegin hat es eben mal wieder geschafft, ihren pc (win2000) zum absturz zu bringen, so dass gar nichts mehr geht. das problem scheint an word zu hängen, denn im taskmanager wird eine 100%ige cpu auslastung durch winword angezeigt. word schliessen oder pc neustarten hilft leider nicht.
    was kann das sein bzw was kann man tun?
    (wenn unser pc-service kommt wirds teuer :D )

    edit: ist bereits seit 30 minuten so
  • Es ist moeglich, dass der Antivirus gerade die winword.exe scannt und dadurch bei Word 100% angezeigt wird. Da heisst es einfach mal 5 Minuten warten. Ist bei meinem Vater auch so, dass der Antivirus gerade mal die exe scanned, die er benutzen will.
    [size=1]If You use this Software, buy it You damn bastard. We did!!! Blacklist Edit|Blacklist
    The tips at the end of shoelaces are called \'aglets\'. Their true purpose is sinister. No pm to newbies
    To get download link you have to be registered at least 1 month. - Nix Begruessung => Ignore| Es werden keine dummen Fragen beantwortet <Qui-Gon> ich bin für alles zu blöd|<Rudi-Reiert> dafür hab ich n kleinen Pimmel| <IRCFreaky|FSB> meiner ist zwar nicht lang aber dafür unheimlich dünn|* Tischler ist total dumm|<bartzilla> ich bin ein kinderpopper
    [/size]
  • Ich schlüssele meine Vermutungen deines Problems mal auf:

    1. Es handelt sich um ein Windows 2000 System.
    2. Es handelt sich um Office 97, also Word 97 (oder evtl. 2000).
    3. Es wird ein großes Dokument (über 100 Seiten, oder mit vielen Bildern) bearbeitet.

    Falls davon was falsch ist, kannst du die Rahmenbedingungen vielleicht klären.

    Also bis Office 2000 gab es bei Word immer Problem mit "großen" Dateien. Irgendwann ging auf einmal immer die CPU-Belastung auf 100%. Das war kein Virus oder sonstige Malware, sondern vielmehr das Microsoft Produkt selber. Die Verwaltung von so großen Dokumenten konnten sie nicht in den Griff bekommen.

    Ich bin mir nicht sicher, ob das Problem schon mit Word 2000 behoben war. Ich befürchte aber es könnte auch erst seit Word XP gelöst sein.

    Eine richtige Lösung für dieses Problem gab es leider nicht :(

    Gruß
    Yuhu
  • hi,

    könnte echt sein das es an einer großen datei liegt welche mehr als 5000 zeichen enthält.

    ZITAT aus einem anderen forum

    "Das von dir gennante Problem wurde bereits 2002 behoben:

    320441 - Überblick über das Word 2002-Update vom 25.04.2002
    h**p://support.microsoft.com/?id=320441


    Zitat
    Wenn Sie ein Word-Dokument öffnen, das einen Absatz mit mehr als 5.000 Zeichen enthält, ist die CPU möglicherweise zu 100% durch Word ausgelastet.

    Dieses öffentliche Update ist Bestandteil von Office XP SP2.
    Installiere also das neuste Office XP Service Pack:

    307841 - Wie Sie das neueste Service Pack für Office XP erhalten
    h**p://support.microsoft.com/?id=307841

    832671 - Überblick über Microsoft Office XP Service Pack 3
    h**p://support.microsoft.com/?id=832671

    Office Update-Website
    Besuchen Sie folgende Website von Microsoft, und lassen Sie die Office Update-Website ermitteln, welche Updates auf Ihrem Computer zu installieren sind:
    h**p://office.microsoft.com/OfficeUpdate/default.aspx"

    vielleicht hilfts ja gruß mc