einen "VWL" und/oder "dipl.-handelslehrer" studenten =)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • einen "VWL" und/oder "dipl.-handelslehrer" studenten =)

    moin

    ich habe grade abi gemacht und jetzt steck ich im zivi drin....

    bewerbe mich aber schonmal an der uni...
    habe mich heute entscheiden müssen wofür ich mich bewerbe.
    es ist vwl (diplom) und dipl handelslehrer geworden.

    jetzt wollte ich mal wissen ob es hier leute gibt die über diese studiengänge berichten können?!
    ich habe nur auf der hp der uni darüber gelesen und in einem rel ausführlichen extra der zeit (im internet!).

    in der schule habe ich am meisten spass und interesse an dem fach "wirtschaft/politik" gehabt.
    mathe war ok also ich bin nicht der überflieger aber mit n bissen mühe krieg ich das alles genz gut hin.
    englisch und französisch beherrsche ich auch ganz gut würde ich sagen! ;)
    des weiteren fand ich fächer wie geschichte und erdkunde interessant.

    was ich ansonsten gar nicht konnte und was für mich beruflich bzw als studiengang/richtung nicht in frage kommt sind sachen wie physik, chemie und bio.
    kein plan warum aber das kann ich gar nicht und interessiert mich auch nicht sonderlich.
    damit fallen technische sachen schonmal gut weg. medizin ebenso. und lehrer wollte ich eigentlich auch nicht werden.... auch wenn ich mich fürn dipl.-handelslehrer beworben habe,

    naja, vielleicht fällt dem einen oder anderen ja irgendwas tolles ein was er meint was der richtige studiengang für mich wäre!!!!

    danke im voraus,

    Hurler
  • Ich studiere BWL und wir haben sehr viel VWL und ich kann sagen, dass das mein absolutes Hassfach ist. Zum einen wird uns bei der BWL gelehrt, dass wir vorrauschauend denken und alle Faktoren beachten sollen, aber bei VWL ist das ein großer Fehler. Da spielen andere Faktoren keine Rolle.

    In Mathe muß man kein Ass sein, aber Ableitungen usw. sollte man ohne Probleme hinkriegen.

    Ich hoffe, dass ich diese Klausur (in zwei Wochen) schaffe.

    MfG
  • Bin derzeit Finanz- und Wirtschatsmathematiker im 4ten Semester - auch schon 2 VWL-Zyklen gehört.
    VWL grundsätzlich find ich echt interessant - man begreift einfach was warum in der Wirtschaftswelt los ist. In Sachen überblick eine tolle Sache, aber das ganze 9(??) Semester durchziehn...
    Zu ner Uni fahren und Studenten anquatschen! Oder mal den leuten von ner VWL-Fachschaft mailen! Zusätzlich könnt's CHE-Hochschulranking helfen (herausgegeben glaub ich heuer von "die Zeit", 5€)