Spam auf einem anderen rechner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spam auf einem anderen rechner

    Also folgendes... muss mich da jetzt mal von euch belehren lassen..

    hab mein rechner an meinem dad sein router angeschlossen via netzwerkkabel.

    so ich surf wie immer ganz braf auf dem FSB udn mach auch keine unanständigen pages auf... jetzt meint mein dad seit dem ich im netz wär hat er in seinem outlook ober viel spam mails.... aufgrund meiner PC nutzung... ( Ab und zu mukke saugen, Moviez saugen so was alle halt mit ihrem rechner machen..)

    kann das sein? ich mein er hat einen account angemeldet bei unserem anbieter, aber das sind doch sogesehen zwei unterscheidliche IP adressen die der router verteilt oder nicht? also zwei unabhängige voneinander laufende Rechner..

    ich hab aber neulich auf dem rechner meines dads mein altes zeug runter und das teil bissle sauber gemacht und ein XP SP1 Update drauf gemacht.

    würd mich freun über paar tipps von euch


    gruß SI
  • hi,
    das kann nicht mit deinen Aktionen zusammenhängen, da niemand aufgrund deiner IP-Adresse auf die E-Mailadresse von deinem Vater oder von dir schließe kann! Das ist einfach nicht möglich. Es sei denn du hättest ein Trojaner, Spyware etc. auf deinem Rechner, was alle E-Mailadressen, die in deinem Adressbuch sind, ausspioniert...allerdings ist das wohl eher unwahrscheinlich (es sein denn du hast keine Firewall und kein AntiViren-Programm)

    Switch-Inside schrieb:

    kann das sein? ich mein er hat einen account angemeldet bei unserem anbieter, aber das sind doch sogesehen zwei unterscheidliche IP adressen die der router verteilt oder nicht? also zwei unabhängige voneinander laufende Rechner..

    ja, eure Rechner haben intern eine unterschiedliche IP (192.168.XXX.XXX), aber extern habt ihr beide auch die gleiche IP!

    Switch-Inside schrieb:

    und ein XP SP1 Update drauf gemacht.

    es gibt schon SP2...

    mfg -HG-
  • na also.... dacht ich mirs doch .. nur meinem dad etwas beizubringen is nicht einfach :D :D :D

    es gibt schon SP2...


    ja aber ich hab mir von einem freund sagen lassen das es nicht empfehlenswert sei auf ein installiertes SP1 ein 2er Update drauf zu machen.


    Aber danke nochma für die erklärung

    :danke:
  • hey der hammer..

    er meint gerade weil das eine externe IP sei würde somit auch der spam auf seinen rechner kommen... weil ich ja eben genau auch über diese ip ins netz gehe :confused:

    aber der router kann doch keine infos speichern und bei verbindung des Pc`s von meinem dad auf seinen rechner spielen... der wechselt doch jedesmal die IP oder seh ich das falsch??
  • hi,
    der router speichert mit Sicherheit keine Informationen und gibt diese dann an den PC von deinem vater weiter.
    ja, wenn der Router eine neue Verbindung aufbaut bekommt ihr auch immer eine neue IP von eurem Anbieter zugeteilt.
    Dein Vater soll einfach einen Spam-Filter einrichten, und gut ist! Es ist einfach nicht möglich, dass durch einfaches Surfen im Internet die E-Mailadresse ausspioniert wird.
    mfg -HG-
  • Das mit massiven Spammmails habe ich auch eine Zeit lang gehabt in outlook. (bei mir akms auch Urplötzlich und ich war auf keinerlei pornoseiten oder son mist) Stellte sich heraus, dass ich mir allen möglichen dreck an spyware eingefangen hatte (tja filesharing ^^) Also meine Empfehlung: Installier Spybot v 1.4 update das erstmal und lass laufen. Anschließend noch ad aware laufen lassen (das findet dann noch ein paar andere sachen. Zusätzlich würde ich die absender der spammails blockieren in outlook. das geht, wenn du siw nachricht markierst in outlook und dann unter dem reiter nachrichten auf absender blockieren klickst. Dann sollten auch keine neuen mehr kommen ;)