HILFE! Habe ein Mega-Problem mit meiner Festplatte!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HILFE! Habe ein Mega-Problem mit meiner Festplatte!

    Hallo!

    Ich habe mir eine 120 GB Festplatte gekauft, habe meine alte (die ich mir später mal eingebaut habe) mit 60 GB (E-Laufwerk) leer gemacht, formatiert und anschließend ausgebaut, dann habe ich einfach die neue eingebaut und plötzlich ist meine Partition verschwunden und der Rechner zeigt mir statt C und D plötzlich C und E, wobei auf E auch nichts mehr drauf ist und außerdem stehen da nur 61GB statt 120!
    Jetzt ist alles weg!
    Ist auch mein Kram weg, der auf D war?
    Wie bekomme ich den Rechner wieder hin, sodass C, D und E (mit 120 GB) da sind?
    Kann ich meine Daten retten?

    Bitte helft mir!

    Vielen Dank!
  • Sehr wahrscheinlich sind die daten nicht weg,
    hatte so ein Problem auch schonmal.

    Erstmal musst du dafür sorgen das die Partition irgendwie
    wieder herkommt, entweder alle anderen Platten ausbauen,
    und hoffen das sie wieder da sind oder vorsichtig mit
    nem Partitionmanager (professionnel mit PartitionMagic oder
    mit dem M$ prog fdisk) den nicht belegten speicher der
    festplatte zu partitionieren (sollte es keinen nicht zugewiesen
    speicher geben kann es auch ein hardware schaden sein und
    dann sind die daten nicht mehr so einfach zu retten, also
    hoffen wir das mal nicht =).
    Wenn du jetzt wieder eine "leere" partion hast nimmst du dir
    ein datenrettungsprog wie z.B. File Scavenger (damit hab
    ich sehr gute erfahrungen gemacht) und läst es nach
    den verschollenen daten suchen.

    Hoff für dich das es funtz ;)
  • solche rettungsaktionen klappen allerdings nur, wenn du deine platte kürzlich defragmentiert hast. diese erfahrung musste ich vor einiger zeit machen :(

    der hintergrund ist folgender: im FAT (File Allocation Table), einer Tabelle am anfang jeder Partition ist die position jeder datei auf der festplatte vermerkt. kommt es zu fragmentierten dateien, welche dann aus mehreren fragmenten bestehen, und die FAT wird gelöscht (das passiert üblicherweise beim partition entfernen bzw quick-format), so lassen sich die fragmente nicht wieder herstellen, weil die informationen, welche fragmente zusammengehören futsch sind. bei NTFS läuft die organisation wohl irgendwie anders, aber fragmentierte dateien sind auch dort nicht rettbar :( (ma davon abgesehn, daß ntfs sowieso oll ist ^^)
  • ich hatte mal ein ähnliches Problem bei mir hat die Reienfolge wie die HDs angeschlossen sind ne rolle gespielt (neben Master/Slave) dass es die Buchstaben verändert hat kann daran liegen dass anders Partitioniert ist (dh logisches laufwek oder so, weiss nicht wie die auswendig heissen fdisk hat mir damals eine auswahlsendung) sei auf jeden fall vorsichtig mit formatieren oder neu partitionieren...
    viel glück
  • Okay! Hat sich geklärt! Alles noch da! War ein ganz schön komplizierter Scheiß! Habe 6 Stunden dran gesessen!

    Vielen Dank nochmal an alle die geholfen haben!

    MfG

    edit: Kann geclosed werden!
  • Alles klar.

    Button nächstes mal auf [closed] setzen.

    Ob Deine Sig. lustig war weiß ich nicht mehr. ;)
    Aber Smileys sind darin halt nicht erlaubt.
    Einfach mal die Boardregeln lesen.

    *geschlossen*