Ordner will nicht weg!!!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ordner will nicht weg!!!

    Hallo ich hab da momentan ein mehr kleineres aber nervendes Problem, ich hab leztens weil mir langweilig war, son kleines einfaches "Spiel" gemacht. Ich hab in einen Orner am Desktop mehrere Unterordner darin erstellt und in den UOrdnern auch und immer so weiter, bis ich schließlich knapp 64.000 Ordner hatte, da hab ich dan zu spaß was versteckt was andere suchen sollten!! Aber nun zum Problem, als ich diese Ordner dann wieder löschen wollte kam ne Fehlermeldung das ein Ordner, nicht gelöscht werden kann weil sein Name zulang war. Also hab ich dann alle anderen Ordner gelöscht bis nur noch dieser eine auf meinem Desktop war, nur dummerweise kann ich ihn weder öffnen noch löschen noch kopieren noch umbenennen noch weiter als auf dem Desktop verschieben, selbst mit anderer Löschsoftware wie von OO funktioniet es nicht, immer die gleiche Fehlermeldung!!
    Also hat jemand eine Idee, denn der Ordner ist zwar an sich ganz harmlos aber er nervt einen ziemlich!!
    Big thx schonmal im Vorraus!!
    Ray
  • Also Unlocker funktioniert nicht, denn der Order hat ja selber keine Prozess, abgesicherter Modus, das selbe Problem immer noch!!! Und Umbenenen hab ich vergessen oben zu erwähnen geht ja auch net dann findet er den pfad aufeinmal nicht mehr!! Es ist als ob dieser Ordner überhaupt nicht da wäre, nur mit dem kleinem Unterschied das er halt da IST!!! So ein verdammtes Ding!!
    Aber trozdem thx!
    Ray
  • Odi´s DOS-Tools für lange Dateinamen.

    Diese Toolsammlung bietet einfache Dateiverwaltung unter DOS für Dateien mit langen Dateinamen, die von Windows 9x erzeugt wurden. Die Dateisysteme FAT32, FAT16 und FAT12 werden unterstützt. Mit den LFN -Tools können Sie arbeiten, als befänden Sie sich in einem DOS-Fenster, wenn Sie im DOS-Modus arbeiten. LDIR zeigt Ihnen das Verzeichnis mit langen Dateinamen an. Sie können Verzeichnisse mit langen Namen erstellen (LMD) oder Dateien mit langen Namen umbenennen.


    Entpacken Sie das Archiv LFN.DE.ZIP in einen beliebigen Ordner. Starten Sie das System in purem DOS, also bei Windows ME per Bootdiskette und bei 95/98 über die Bootmenü-Auswahl. Gehen Sie ins Verzeichnis mit den zuvor entpackten Tools, und entfernen Sie den unerwünschten Ordner mit

    ldel /s c:\aux

    Achtung:

    Setzen Sie diese Tools nicht unter Windows und nur unter FAT/FAT32 ein, sonst handeln sie sich Probleme mit langen und kurzen Dateinamen ein.


    pcwelt.de/downloads/tools_util…op-tools/32802/index.html

    Oder probier die Datei mit Shift+Del zu löschen bzw. erstell in dem gleichen Verzeichnis, in dem der Ordner liegt mal eine Datei, markiere diese und den Ordner und drücke dann löschen.
  • Ja ok danke des hat auch nix gebracht, ich gaub aber das mein Betriebssystem irgendwie kaputt ist, denn nun komm ich noch net a mal mehr in die systemsteuerung rein weil der explorer sich dann automatisch verabschiedet!!
    Also ich mach jetzt Windows einfach nochmal neu drauf!!! Ich denk ein mal dann hat sich des mit dem "Ghost" Ordner dann auch erledigt!!
    ( :D formatieren :D ).
    Na gut trotzdem thx.
    Ray (LmZ-team)


    Also gut Mods ihr könnt de Thread jetzt dann schließen!! Ich machs etz auf die rapide methode!! Thx