menschen

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was soll man machen wenn...

    Wenn man die MEnschen immer verletzt...

    Ich möcht da momentan nur etwas ansprechen...


    Also es geht um die Mädchen nicht weil ich erhoffe bessere changen zu habne oder so...ne weil ich nicht möchte das ich sie weiter verletzte...

    Es läuft immer gleich ab zuerst zeig ich intresse dan gehts immer näher und dan behandle ich sie wie luft (grob zusammengefast).

    Es ist dan ja nicht das ich nicht intresse habe an der PErson sondern um erlich zu sein (was iich aber leugnen würde)es geht einfach darum das dan die Berührung,nähe,Gefühle usw. kommen und die mag ich nicht und das verstehe ich nicht wenn ich nicht will das sie mich berühren...ok ich erklärs ihnen nicht aber ich erklär keinen menschen was von mir geschweige irgendwas...


    Ich bin sicher schon 2 stundnen dran an den Text...

    Es ist mir schon klar durch sachen die in der Vergangenheit passiert sind habne mich abgeschreckt und das waren nicht Sachen wie mädchen erwiedert liebe nicht oder so was sondern es waren Strafbare sachen...


    Die haben mich gelernt


    1.Vetrau keiner Person

    2.lass dich nicht berühren den sie sind alle so

    3.lass keine Gefühle zu das führt nur zu Vetrauen und Vetrauen ist in der heutige WElt gleich Tod

    usw.


    ich weiss ja nicht ob ich das hier reinschreiben soll aber ich machs auch wenn es mir bedenken gibt...aber es geht um etwas klar geht es um mehr aber ich bin auch so das ich den leuten nie wirklich alles erzähle warum ich was frage aber das ist ja klar aber ich kann sagen das weitere hat nichs mit den Mädchen zu tun.

    Geschichten kurz gefasst die mich von Mädchen entäuschten waren sachen wie

    1. Immer wenn ich zu einer Intresse hatte hate eine andere meistens eine Gute freundin von der Person dan die Person die ich liebte enorm böse angeschaut als würde BLICKE töten und dan als die person ging kamm sie dan und sagte willst du nicht mich ich bin doch viel besser als diese schlampe (oder so)und als ich sagte nein dan sagte die ander dan immer ich mach euch alles kaput und tat es auch...mit sachen die nicht stimmten usw...Aber ich denke halt immer ein Freund hast du nicht ewig aber eine freundin schon und so hab ich mich zurückgezogen weil ich lieber hatte das sie nicht von ihre Freundin verletzt wird als das sie ins hadern kommt usw.

    Das war eine wortwörliche Geschichte die andern sind Singemäss gleich abgegangen...Irgendwan hab ich mich dan von den Mädchen ganz zurückgezogen weil ich genug von dem habe oder habt ihr lust...Das sich mädchen 3 Stunden schüpfen und eins spricht mit dir dan rammt es ein mädchen weg und dan spricht eine andere mit dir?

    Ich weiss nicht warum sie es tun und es intressiert mich eigentlich nicht ausser das sie das zeugs zerstören mit den personen die ich liebe (lügen usw.)

    Solche dauergeschichten sind ein grund das ich dan irgendwan mit 15 angefangen habe mich einfach ganz zu verstecken von den Mädchen gesagt ich sei schwul ich hasse alle Mädchen und ich will nur SEX (das was mädchen nicht hoeren wollen).seid dem ist es besser...aber bei meiner letzten Freundin ist schon ein Monat her da hatte ich auch so ein gehasber mit einem anderen Mädchen...aber dort hattei ch mich richtig gewährt beide sagten ich muss mich entscheiden aber die ine sagte halt immer die ander ist eine schlampe und soviesoi bin ich in die ander verliebt gewesen...von der hab ich die Briefe noch von der andern...das ist so eine Geschichte von Eifersucht der Mädchen mit Briefen von andern die man hat...ABER Ja...

    Es geht darum das ich so wie die leute sagten sie nicht als Freundin behandelt habe d.h sie lange alleine gelassen auch wenn sie mit mir verabredet war...sie ein wenig ignoriert usw.

    Sie hatte auch ein paar mal geweint...wegen sachen wie ob ich sie noch liebe usw.

    Es war auch immer das thema warum erzählst du mir nichts von dir nicht was du gern magst was du nicht magst warum du immer sagt weiss nicht kann sein oder beides.

    Die probleme hatte ich wohl mit jeder aber die habe ich sovieso mit jeder PErson...solche probleme..usw.


    Ich weiss das sind richtig probleme die jeder hat ich meine wer hat das schon nicht mit den mädchen usw. überhaupt mit den Leuten...


    aber dennoch hab ich da eine Frage durch das was ihr hier gelesen habt was denkt ihr was sollte ich ändern und wie sollte ich es ändern?

    die andern wichtigen Sachen die kommen dan später (alles geordnet)
  • Naja aber ist es immer das gleiche Mädchen,welches deine Beziehungen zerstört oder verschiedene?
    Ich denke echt du solltest vielleicht mit deinen Freundinnen reden, weil es kann nunmal nicht sein, dass der eigene Freund nicht mit einem redet.
    Vielleicht findest du aber auch wen, der damit klar kommt, nur denke ich,dass das eher unwahrscheinlich ist.
    Man will ja schließlich keinen Freund, der einen ignoriert oder nicht?!

    Es läuft immer gleich ab zuerst zeig ich intresse dan gehts immer näher und dan behandle ich sie wie luft


    Und dazu kann ich irgendwie nur sagen, dass Interesse an einer Person ja auch nicht gleich Liebe ist!Eigentlich ist es doch bei allen Menschen so, sie wollen,was sie nicht haben können und wenn sie es haben, wollen sie es nicht mehr!Und außerdem sind ja nicht alle Mädchen gleich.
  • Wenn du selber damit unzufrieden bist warum änderst du es nicht einfach ?
    Z.b. pünktlich zu kommen oder sie zu beachten sollte dir doch nicht so schwer fallen oder ?!?
    Also ich versteh das nicht ganz ....
  • Ich kann das ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen aber ist auch nicht wichtig. Versuche dich zu ändern. Vielleicht könnte auch professionelle Hilfe helfen. Das ist nämlich kein zu duldender Zustand. Ehrlich!
  • YOhko es ist nicht immer das gleiche Mädchen sondern so...Also ich war in eins verliebt circa 1-1.5 Jahre da hat eine Freundin alles kaput gemacht die ich nicht kenne es lief richtig alles gut dan hat sie sich gegen mich aufgehetzt aber erlich gesagt weis ich nicht was man in der 2 Klasse über Sex ausnutzen oder so aufhetzen kann aber ja...dan in der dritte Klasse kamm ein neues Mädchen in das ich mich verliebt habe...also hab ich versucht mit ihr alleine zu sprechen...was dan auch nach einer Zeit passiert war ich hatte mich mit ihr wirklich gut unterhalten (war nicht nur das gespräch sondern hatte andere aber das war dan lesst einfach weiter dan weisst du es) wir hattten und auch ein paar mal getroffen aber dan war mal so eine gute Freundin von ihr dabei die sie so enorm böse angeschaut hat (wie bei der der erste ihr Freundin)und als sie kurz wegging die Liebe 2 hat sie mir so gesagt hey ich bin doch viel besser lass doch diese schlampe was kann die dir schon bitten was ich dir bitten kann....ich sagte ich hätte kein Intresse an dir...und sie Du bist ein ARschloch ich mach euch alles kaput...was sie dan in ein paar Tagen auch geschafft hat...wieder man will doch nur SEx ausnützen hätte mehrere Freundinen usw.

    Dan ging sie in einer andere Klasse ich hab sie dan wieder getrofen bei einer Wanderung der Schul Klassen...Da habe ich sie zuerst mal gesucht dan langsam unaufällig mit einem Kolleg genähert...konnte auch schnell in ein Gespräch kommen aber leider war die Liebe 1 (die bei der 2 Klasse) auch dort....Die war dan gekommen und hat sie von hinten voll böse angeschaut...und plötzlich von hinten gerammt...Ich sah sie voll verdutzt an


    Ich dachte soll ich ihr jetzt sagen sie soll verschwinden weil ich mit der ander sprechen will aber somit wuerd ich sie verletzen oder mit ihr sprechen (war noch ganz wenig in sie verliebt aber hatte mehr interesse an der andere)

    Sie hatte dan plötzlich angefangen zu sprechen also hatte ich mit gesprochen die ander ist in dieser Zeit hinten maschiert...doch plötzlich hat sie sie gekickt und dan hatte ich mit der ander gesprochen das ging dan mit dem gekicke so weiter bis ich dan nicht mehr wollte und ging...

    Also bis dahin würde ich sagen das sind halt Mädchen in der Kinderfasse...

    Dan kamm das Mopping von der Familie und da passierten sachen die mir wirklich nicht gut taten z.b Vetrauen zu allen Leuten verloren verschlossen stark nicht mehr viel sprechen mit den Leuten usw. d.h ich habe dan mit Mädchen menschen die nexten jahren nichts mehr zu tun wollen. (ich hatte nicht mal antwort den leuten gegeben wenn sie was fragten nicht mehr gelacht usw.)

    Ich hatte mich in den nexten JAhren schon in ein paar Mädchen verliebt aber einfach nichts mti ihnen getan oder gesagt...


    Aber in der 8 Klassen hatte ich ein Mädchen getrofen in das ich mich verliebt habe ich hatte versucht halb Kontakt aufzunehmen anderseits wollte ich nichts mit ihr zu tun haben weil ich mit Sachen der Vergangenheit mit den Leuten momentan nicht (wirklich überhaupt nicht)gut zu sprechen war...

    Also zuerst hatte ich mich mit ihr ein paar unterhalten und dan einmal ihre Freundin ja...aber das hatte sich dan recht ausgebreitet...ganze Schulhaus.

    aber das war gar nicht so einfach wenn du mit so vielen Leuten nicht gut zu sprechen warst (wegen nicht sprechen nicht antworten Nerflich reizen (das tat ich gern))

    das mit ihr verlief total im chaos und somit dan auch im Sand.

    Also habe ich ein Jahr später eine Neue Dame kennengelernt in das ich mich verliebt habe...dort war es dan genau gleich eine andere hatte sachen erzählt und sie hatte sachen erzählt weil die ander war auch ihn mich verliebt gewesen und ich habe mit beiden viel zeit vebracht...

    Aber diesmal hatte ich mich dan richtig zu wehr gesetzt gegen die Anschuldigungen (hatte ich früher auch aber diesmal härter)

    Jo das hat dan auch geklappt nach langen WARS

    Das ging circa 6 Monate aber wir hatten halt probleme damit das ich nichts sagte von mir sie nicht so viel küsste ihr sagte das ich sie liebe SEx usw.

    aber erlich ich habe mich doch durgerungen mit dem alles doch körperlich (köperlich ging recht lange) aber berührungen jo...zeitweisse weil Ich glaube es ja unfair ist und ich sollte ja nicht nur auf mich schauen...

    jedenfals habe ich sie wenig berüht wenig geküsst und wenig gesagt ich liebe sie wie nichts von mir erzählt...

    Aber wir hatten da auch probleme mit ihr verhalten wenigstens die andern.

    so ging es dan irgendein mal auseinander...

    Aber momentan habe ich genug von Frauen mit dem alles...erlich gesagt habe ich noch keine wirklich Positive erfahrung mit ihnen gemacht..Doch villeicht mit einer die ich in der ferien kennengelernt habe...die andern (Wie auch die Ferien) waren jo negativ wegen fReundinen usw.

    Ich denke mal das in ein paar Jahren villeicht auch kürzer das weiss niemand werdi ch mich wieder mit einen Mädchen einlassen aber momentan möcht ich warten bis Mädchen reifer werden weil ich denke das sie sich stark verändern wenn sie älter sind.


    Aber um zu verstehen warum ich sie so behandelt haben erzähl ich euch einige kleine sachen nicht alles aber zwei drei wichtige.


    Also das ich sie nicht gerne berüht habe oder körperliche sachen ist wegen Misshandlungen und die Weiterstufe...

    Das ich ihr nichts von mir erzählt habe und ihr nicht viel gesagt ich liebe ist (sie musste manchmal richtig fragen)ist weil ich durch sachen ein Mensch wurde der keinem was erzählte nicht meinem besten freund niemandem somit auch nicht wer ich liebe was ich denke was ich mag wirklich nicht und das ich ihr nicht vetraute.

    Das ich ihr nicht Vetraute nicht öffnete nicht so viel Zeit mit ihr verbringen wollte usw.
    war weil ich durch das der Familie (mopping usw.)das Vetraue zu den Menschen verloren habe...so das ich niemandem mehr irgendwas sagte auch nicht öffnete oder irgendwie sonst wirklich näherte...aber was willst du wenn du deine Ohre zuhällst in der 3-5 Klasse

    und fragst mit tränen warum ihr einem so weh tut warum ich habe doch nichts getan warum tut ihr das hört doch bitte auf damit...und sie nichts mehr meinen (die famillie)so dir tuts weh so dan erhöhen wir doch das...Wisst ihr ich habe dort ein wirkliches Bild auf dem Sofa zusammengekauert weinen ohrenzuhaltend nicht mehr anhörends willig das anzuhören und sie haben nie nie ganz den jahren nicht aufgehört...die Menschen wo ich in dem Alter und mit dem was passiert war...am meisten vetraute zuneigung zeigte und sie machen das...ich war immer im Zimmer hatte geweint in der Nacht am Tag wenn ich alleine war immer geweinnt das wahr wohl auch die zeit mit den Selbstmorde wo ich dachte die wollten das ich sterbe...hatte dan ja auch mit dne Leuten in der schule enorme probleme durch solche sachen bekommen (ne das weinen wusste keiner)...wisst ihr es ist noch intressant das man wenn man richtig fertig ist weinen kann ohne grund nur weil man traurig ist und mit keinem menschen darüber spricht aber ich hattte mich dan irgendeinmal enorm gewehrt dort war ich wohl Kaltherzig geworden sicher nach aussen und die Menschen wurdne fuer mich fuer WAre die nutzen bringt und sonst nutzlos ist nicht mehr als WARE aber um das gehts nicht in diesem Forum...

    Jedenfals würde ich von euch gerne wissen ob es villeicht leute gibt die damit erfahrung haben (selbst oder von bekannten)die mir da tips geben können.



    aber Psychiater könnt ihr aus lassen die schule hatte mich schon mal zu so einem geschickt aber ich habe mit ihm kein Wort darueber gesprochen sondern habe ihm viel käse erzählt aber es geht dem ja auch nichts


    auf baldige Antwort
  • Wenn du nicht bereit bist, mit einem Psychologen, Psychiater oder Verhaltenstherapeut über deine Probleme zu reden, dann können wir dir in diesem Forum nicht helfen. Und wenn du einem Psychiater nur Stuss erzählst, brauchst du dich nicht zu wundern, dass du weiterhin mit dieser Macke durch die Welt läufst!!!

    Berührungen, Liebkosungen, Kuscheln und mehr sind natürliche Verhaltensweisen zwischen zwei Partnern, das solltest du dir vor Augen führen! Du kannst nicht erwarten, dass Frauen, die du kennenlernst, deine ungewöhnlichen Verhaltensweisen akzeptieren bzw. tolerieren!


    ~~~ GESCHLOSSEN ~~~