Uppen auf GMX MC aber wie ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Uppen auf GMX MC aber wie ?

    Hallo,

    gerne würde ich der Gemeinschaft das ein oder andere zur Verfügung stellen.
    Dazu habe ich ein paar GMX Konten aktiviert, bzw waren vorhanden.

    GMX bietet einen Upload Manager an, doch das gute Teil macht irgendwie nicht voran.

    Frage 1. Gibt es andere Software für das uploaden ? [( Ich habe noch WS FTP Pro ) Doch damit bekomme ich das nicht hin]
    --
    Aus verschiedenen Posts hier habe ich erfahren das man vorab besser mit WinRaR alles in kleine Häppchen macht. Soweit so gut. Dennoch bleibt dadurch ja die ursprüngliche Größe.

    Frage 2. Gibt es denn keine Möglichkeit das irgendwie zu komprimieren ?
    --
    Vielen Dank für eure Beiträge im voraus.

    LKV1967
  • bei Winrar gibts eine fuktion die irgendwie splitarchive heißt!!!
    dabei kannst du unten links eine beliebige größe eingeben, bei der einen neue Datei (splitarchiv) erstellt wird. also dann werden aus emen Film der vieleicht 1GB hat meherere kleine zb 15mb große Dateien.

    Aber ich kann dir bei großen sachen das MC nicht empfehlen, da dann der verursachte traffic zu groß wird. da gehst du am besten auf diese Seite hier: w³.rapidshare.de
    da werden auch teilarchive erlaupt.
    Nur zu besseren vorstellung, eine 20 mb Datei verursacht an einem Tag mit etwa 20, leuten, die saugen wollen einen traffic von 400mb. Ein free Account von GMX hat im monat 2000mb traffic zu verfügung, also kannst du dein Angebot dann nicht lange halten.

    falls noch fragen sind, schick ne PN, Mail, oder melde dich per MSN, ICQ


    Gruß sockel0815
  • Hi,

    machen wir mal ne kleine Anleitung:

    Fangen wir mit Frage 2 an, da sie vor dem Hochladen kommt.
    Das Aufteilen der Dateien machst du am Besten mit WinRAR, da dieser dir auch gleich die Dateien komprimieren kann. Stell einfach die höchste Komprimierungsrate ein und das die Datei in 15 MB große Stücke aufgeteilt werden soll. Bei GMX ist es dazu noch von Vorteil die Rar-Datei umzubenennen, damit nicht jeder GMX-Mitarbeiter sehen kann, was du da auf dem MC liegen hast. Weiterhin kannst du ein Rar-Passwort für die Dateien einrichten.
    Dann hast du eine eventuell kompaktere Sammlung an Dateien. Beachte, dass Installationspakete vom Hersteller meistens schon so optimiert wurden, dass selbst WinRAR kaum noch was verkleinern kann.

    Zu Frage 1:
    Es gibt drei Wege die ich kenne, um Sachen auf den MC zu schieben:
    - den GMX Upload-Manager
    - Webdrive (ein Programm halt)
    - einfacher Webdav-Zugriff vom Windows Explorer
    Der Upload Manager ist dir ein Begriff und spricht für sich.
    Webdrive ist ein Programm, mit dem du "Netz" Ressourcen als Laufwerk anbinden kannst. Du gibst also die Zugangsdaten an und dann verbindest du den MC als Laufwerk z: .
    Das einfachste aber eigentlich ist den Webdav-Zugriff auf den MC zu nutzen:

    GMX-Hilfe schrieb:


    Per WebDAV unter Windows: Wählen Sie in Ihrem Internet-Explorer Datei / öffnen. In dem nun geöffneten Fenster tragen Sie "hatetepes://mediacenter.gmx.net" ein und markieren die WebDAV-Checkbox "Als Webordner öffnen". Sie werden nun nach Benutzername und Kennwort gefragt. Tragen Sie Ihre GMX Kundennummer und Ihr GMX Passwort ein. Wahlweise können Sie diese Angaben lokal speichern. Es wird nun ein neuer Netzwerkordner in Ihrem Windows-Explorer erstellt, auf den Sie jederzeit, wie auf einen lokalen Ordner zugreifen können.
    Achtung! Diese Möglichkeit funktioniert natürlich nur, wenn Sie online sind.

    Dabei brauchst du keine Programme mehr dazwischen, sondern kannst direkt zugreifen.

    Leider ist es mit dem Uppen aber nicht so schnell. Alle drei Optionen dürften sich nicht wirklich groß in der Geschwindigkeit unterscheiden.

    Gruß
    Yuhu
  • yuhu hat schon einiges ausführlich beschrieben

    Von mir noch ein kurzer Hinweis betreffs WebDAV in Verbindung mit dem
    Total Commander. Für den Total Commander gibt es ein WedDAV-Plugin

    ---> w³.ghisler.com/dplugins.htm
    dort unter Dateisystemerweiterungen (Plugins)
    WebDAV
    1.0

    (Zugriff auf Webserver (schreibend+lesend) via WebDAV-Protokoll über HTTP und HTTPS,
    auch bekannt als WebFolder. Der Webserver muss WebDAV-Services installiert haben, verfügbar
    u.a. für Microsoft IIS und Apache. Erlaubt z.B. den Zugriff auf GMX-Postfächer. Quellcode verfügbar.)

    Eine andere Möglichkeit und Alternative wäre evtl.
    die Webseite w³.megaupload.com, da kannst Du Dateien bis zu einer Grösse von maximum 500 MB hochladen

    Ich hoffe, daß Dir dieses evtl etwas hilft.

    Sollten evtl Fragen zum Total Commander sein, kannst Du sie mir bei Bedarf
    per PN stellen.