Beratung für eine neue Grafikkarte

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beratung für eine neue Grafikkarte

    Hi Leute.

    Ich bräuchte mal eure hilfe zwecks kaufberatung??

    Also hier mal mein system..

    Athlon 2400XP
    512 DDR (Pc2100)
    Netzteil 320 V
    Mainboard: K7S8X


    Ja ich kann mir eine Grafikkarte bis 140 €uro leisten..

    Mfg und Vielen Dank m0rtical
  • Wenn du wirklich viel zockst würd ich gleich den Rest aufrüsten. Aber wenn du nur ne Grafikkarte suchst würd ich dir zu ner 6600 GT raten ( etwa 180 € ) oder zu ner 9800 Pro ( ist etwas langsamer aber ich denke die bekommst du schon für 120 € ). Mit beiden Karten kannst du alle erhältlichen Games zocken, aber natürlich nicht in höchster Qualität.

    Aber wenn du deine CPU ohnehin bald aufrüsten willst kannst du dir auch gleich eine 6800 GT kaufen ( 250 - 300 € in etwa ). Diese ist noch um einiges schneller und sehr zukunftssicher.

    Mfg,

    D8rkne$$
  • Für aufwendige Grafikangelegenheiten ( wie zB spiele oder 3d animationen ) würde ich dir die GeForce 4800 empfehlen, wenn du noch etwas mehr geld lockermachen kannst auch die GeFroce 5800. der vorteil an der 5800er ist sie hat 256 mb speicher und die 4800 nur 128.

    mfg Kitesurfer
  • also die is schon mal nich schlecht hier alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=J9GV39
    die is teilweise doppelt so schnell wie ne 9800pro.
    ne richtige 6800gt mit gddr speicher wäre allerdings noch besser so wie die zb.
    alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JAGL21&
    da hast du locker 2 jahre deine freude damit und dann wird sie ungefähr auf dem nivo (schreibt man das überhaupt so?) einer jetzigen 9800pro sein.d.h. man kann alles auf mittleren details zocken (in 2 jahren)
    oder wenn du halt dein buget einhalten willst/must dann die hier
    alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=J9GK52&
    wobei die 1. 6800gt mit 128mb ram nur 10€ mehr kostet und deutlich schneller ist!
    zu einer 9800pro würde ich nicht unbedingt mehr raten da sie deutlich langsamer is und nur noch für gelegenheitsspieler was is.vorallem in der zukunft wird ihr deutlich die puste ausgehen.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • GeFo 6600GT

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ICh würde auf jeden fall eine GeFO 6600GT nehmen. Die kostet um die 150. Der Aufpreis ist aber wert. Die Karte hat ein Top-Preisleistungsverhältnis und schnitt in dem Doom 3 Test besser ab als eine Radeon X800. Und die kostet mindestens 300. Aber wenn, dann eine 6600 GT keine normale 6600. Die sind nicht besonders gut. :)
  • wenn du ne brandneue davon erwischst is essig mit freischalten die haben nen eigenen chip bekommen und da is nix mehr mit freischalten.und das is außerdem glückssache ma gehen 12 mal 16 oder mal auch garkeine frei zu schalten.dann haste nich so ne gute karte weil die 6600gt schneller is als ne normale 6800le.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Tachchen...

    @alban
    Guter Link.
    Einschätzung: Die Direct-X-9-Grafikkarte liefert bei allen aktuellen Titeln spielbare Bildwiederholraten und ist mit dem Shader-Modell 3.0 auch technisch auf der Höhe der Zeit. Einziger Schwachpunkt: Der Speicher ist für den Chiptakt zu langsam, und für Spiele mit vielen hoch aufgelösten Texturen sind 128 MB Grafik-RAM etwas knapp bemessen.

    Für jetzige Spiele reicht diese vollkommen aus.Und zu spekulieren was in 2 Jahren ist sollte nicht Sinn und Zweck sein.Da es eh keiner weiß. ;)
    --
    Google einfach noch mal nach aktuellen Benchmarktest und dann wirst Du Dir die passende schon raussuchen.Genügend Tips wurden ja gegeben.
    Und da sich die Diskussion im Kreis verläuft, da es ja nur noch um 9800/6600/6800 mit und ohne GT und allen drumherum :D geht, wird hier zugemacht.
    ---
    Halten wir fest.Willst Du nicht mehr als 140€ ausgeben ist die 9800 die richtige Wahl.
    Andere Möglichkeit die 6600le.Mit etwas Glück und wenigen Fehlern sie freischalten und auch da wärst Du unter Deinen veranschlagten 140€.

    Ich glaube ich muß nicht erwähnen das auch dieses Thema fast tagtäglich hier zu finden ist und Du per Suchfunktion genügend Tips gefunden hättest.

    *geschlossen*